Drillspass nur für Foto?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ich weiss, dass ich mich mit diesem Thema bei vielen in die Brennnesseln setzen werde.

Wollte nur mal von euch wissen, ob ich das altmodisch sehe oder ob es tatsächlich so ist, dass bald jeder grosse Fische nur noch zum Drillspass fängt? Das geht vor allem an die Karpfenspezialisten.

Ich weiss nicht so recht, als ich damals anfing, hieß es, der Fisch wird mitgenommen, egal ob der Karpfen einen meter hat, wenn man ihn nicht verwerten will oder kann, verwendet man eben kleinere Köder oder fischt erst garnicht drauf, wenn kein Höchstmass gilt.|kopfkrat

Ich bin da wohl wirklich altmodisch, aber ich habe auch erlebt, was geschehen kann, wenn das der Falsche sieht und es hart auf hart kommt.

Es ist kein Angriff, ich stehe auch nicht auf Karpfen die 20 Jahre alt sind. Aber ist das mittlerweile so locker geworden oder herrscht hier " Wo kein Kläger, da kein Richter" ? :m


Grüsse Olli
 

Buds Ben Cêre

ehemals Singvogel
AW: Drillspass nur für Foto?

Und täglich grüßt das Murmeltier....:)

Mal sehen, 5 Minuten gebe ich dem ganzen noch.
Schon mal bye bye...#h
 

duck_68

Active Member
AW: Drillspass nur für Foto?

bitte nicht schooooon wieder..... ständig kommt irgend ein "Gutmensch" und will die Welt verbessern.....
 
AW: Drillspass nur für Foto?

Mir ist das *******gal ob jemand seinen gefangenen Fisch entnimmt oder ihn zurücksetzt! Ich entscheide das auch immer Spontan, Zander werden ab 60ig abgeschlagen, gestochen und Waidgerecht versorgt! Hechte dürfen fast immer weiterschwimmen. Soll doch jeder für sich entscheiden wie er das händelt und wenn ein Fisch aus den Händen glitscht dann ist das eben so!
mfg
 

schadstoff

Fugu Wettesser !
AW: Drillspass nur für Foto?

Boring ...genau wenn man den Fisch nicht verwerten kann - besser nicht darauf Angeln ........na dann bleiben wir doch ab jetzt alle zu Hause ^^

Und warum bestandschonung durch releasen ? generationszukunft ? alles sinnlos ^^- also Knüppel aussm Sack und draufgehauen.


Ich hör jetzt mal lieber auf ....sonst wirds heikel......
 
AW: Drillspass nur für Foto?

Bin weder Gutmensch noch will ich die Welt verändern. Ich mache selbst genug unrechtes.
Aber ich sehe schon, ich bin da genau an die Reichtigen geraten.

Na dann habt Ihr sicherlich auch kein Problem damit mir meine einfache zu beantworten?

LG
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Drillspass nur für Foto?

Lol.... da hat jmd wieder den Nagel auf den Kopf getroffen. Hut ab ;D

Mir ist das sowas von Latte was der einzelne macht und ob der seinen Fisch nach einem kurzem Foto wieder zurück setzt.
Alle anderen Länder lachen eh schon über uns, was die Angellei angeht....

Ich entnehme selektiv und fertig. Und ja, ich gehe auch aus Freude an der Sache angeln. Wenn jeder alles abknüppelt was gerade Maß hat - braucht bald keiner mehr Angeln zu gehen.....
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Drillspass nur für Foto?

Och wenn der Trööt nich lange durchhält, muss ich sagen "Ganz Unrecht" hat der TE nicht. Und die Karpfenfischer die er in seinem Posting erwähnt kann ich "SEHR" oft auch nicht verstehen. Da kommen Aussagen wie "AHH der ist zu ALT/GROß/wie och immer". Da frag ich mich: Warum werden "genau diese" gezielt befischt? Und man kann sehr wohl mit Hakengröße, Ködergröße solch Fänge vermeiden .....



naja manchmal is halt komisch #c

Gruß Toxe
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Drillspass nur für Foto?

Mir ist das sogar gesetzlich Vorgeschrieben zb. Hechte zurückzusetzen, da ich fast ausschliesslich in Holland angel. Und ich möchte schliesslich keine Gesetze brechen...:m

...und aufs Angeln verzichten möchte ich aber auch nicht..#d


...Ein Teufelskreis...|rolleyes
 

Buds Ben Cêre

ehemals Singvogel
AW: Drillspass nur für Foto?

@Zuhörer

Nun, es ist nicht deine Schuld, aber du musst wissen, dass C&R, Kormoran, Russen und noch ein paar andere mehr ganz außergwewöhnlich zugkräftige Themen sind, umso mehr, je schlechter die allgemeine Wetterlage ist, alles wurde schon tausendundeinmal durchgekaut. Der Threat "Catch and Release", weiter oben war schon der Link, gehört zu den wenigen, die wegen permanenter Pimmelwichtigkeiten und virtuellem Hauen und Stechen nicht schon längst zu sind.

Deswegen sind auch viele belustigt, weil es immer wieder zu diesen Themen kommt, und die betreffenden Trööts genauso schnell wieder dicht sind.
 
AW: Drillspass nur für Foto?

Lass doch die Karpfenfreaks gehen, wenn sie meinen auf riesen Teichschweine Angeln zu müssen dann solln sie das tun! Die meisten haben super Ausrüstung abhakmatten und so weiter also wenn der Fisch nicht unötig leidet warum nicht zurück damit?
Wieviel Jäger gehen Jagen um nachher das Wildbrett ins zuständige Forstamt zu hängen?!
Mir is das alles total Pumpe!
mfg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben