Drillinge

Svengo

New Member
Moin

Habe mir eine "Handvoll" Pilker für Norwegen gegossen.
Jetzt suche ich die passenden Drillinge in der Größe 5 dazu.

Hat jemend einen Tip?

Danke und Gruß
Svengo
 
R

Ruti Island

Guest
AW: Drillinge

Wie kommst du denn auf Größe 5? Das ist doch viel zu klein.
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Drillinge

Vermutlich meint er 5/0
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Drillinge

Joar, 5 ist ja auch nicht wirklich eine gängige Größe.

Wenn´s was kosten darf, schau Dir die Owner ST66 an, damit dürfte man selbst in Norwegen auf der sicheren Seite sein, kostet ein Drilling aber vermutlich mehr als ein Eigenbau-Pilker.

Grüße JK
 
Zuletzt bearbeitet:

Doanafischer

Active Member
AW: Drillinge

Um beurteilen zu können, ob 5/0 passt oder nicht, müsste man wissen, wie groß die Pilker sind. In der Regel passen 5/0 auf Pilker von 100 - ca. 300 Gramm. Meine Favoriten sind die VMC Perma Steel. Die sind erschwinglich und reichen für 99% der Fische in Norwegen aus.

Ich persönlich habe aber die letzen Jahre immer öfter Drillinge durch Einzelhaken ersetzt. Hintergrund ist der, dass wir sehr oft in Schwärme von Jungdorschen,-seelachsen oder -schellfischen geraten sind. Die Burschen sind unwahrscheinlich neugierig und müssen sofort hin, wenn sich was bewegt. Man kann sich vorstellen, welches Gemetzel da ein 5/0er Drilling in Verbindung mit ausgedehnten Pilkbewegungen anrichtet.
Ein 6/0er Wallerhaken überzogen mit rotem Fluoschlauch fängt i.d.R. nur die Fische die tatsächlich beißen wollen. Alternativ geht auch ein Gummimakk. Tip am Rande: ein Wirbel als Verbindung zwischen Pilker und Haken verhindert ein aushebeln des Fisches.
 
Zuletzt bearbeitet:

Doanafischer

Active Member
AW: Drillinge

Servus,

ich hab die Drillinge damals (ist schon 3 oder 4 Jahre her) bei meinem Stamm-Händler gekauft. Der ist normalerweise wenig bis gar nicht teurer als die ganzen Online-Händler.
 
Oben