Dorschjahrgänge 2017 und 2018- Daten aus der Freizeitfischer

Dieses Thema im Forum "Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)" wurde erstellt von Anglerdemo, 17. August 2019.

  1. Anglerdemo

    Anglerdemo Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Fehmarn
    Laut ICES Advice sind die Nachwuchsjahrgänge beim Dorsch in der westlichen Ostsee in den letzten beiden Jahren sehr schwach ausgefallen. Waren die Zahlen für den 2016’er Jahrgang in der ersten Berechnung sehr hoch (einer der stärksten Jahrgänge seit Beginn der Aufzeichnungen), so wurden die Bestandsberechnungen zwischenzeitlich um gut 50% nach unten korrigiert. Das zeigt die Unsicherheit bei der Bestandsberechnung durch die Wissenschaft. Wurde diese in der Vergangenheit in der Rückschau mit gut 105 bis 15% angegeben, so sieht man am Beispiel des 2016’er Jahrganges, dass die Berechnung auch mal völlig daneben liegen kann.

    Das soll keine Kritik an der wissenschaftlichen Arbeit darstellen, sondern zeigt einfach die Schwierigkeiten in diesem Bereich auf. Hier werden halt keine Autos an einer Ampelkreuzung gezählt, um den Verkehrsfluss zu verbessern.

    Die Fischerei bemängelt, dass sich die Zahlen zu den Jahrgängen nicht mit der täglichen Praxis auf den Fischkuttern auf der Ostsee deckt. Die Fänge waren in diesem Jahr bisher sehr, sehr gut. Auch scheint es nicht an Nachwuchs zu mangeln, wie die Fänge belegen.

    Doch wie sind die Erfahrungen in der Freizeitfischerei? Wie sieht es in der Brandung, auf dem Kleinboot oder auf den Hochseeangelschiffen aus?

    In den letzten Wochen haben wir begonnen, die Fänge von Dorschen in der westlichen Ostsee zu dokumentieren. Dieses möchten wir jetzt weiter ausbauen und benötigen hierfür Eure Unterstützung!

    Wie sind Eure aktuellen Fänge? Wie hoch ist der Anteil an untermassigen Dorschen?

    Wir möchten Euch bitten, die Fänge in der Ostsee aus Schleswig- Holstein und Mecklenburg- Vorpommern zu dokumentieren. Insbesondere untermassige Dorsche der Jahrgänge 2017 und 2018 spielen hierbei eine große Rolle. Macht ein Foto von den Fängen mit einem Maßband daneben wie auf unserem Beispielbild und schickt uns diese Bilder unter Angabe des Fanggebietes und Datum an folgende Adresse: dorschbestand@gmx.de

    Selbstverständlich werden Eure Daten zu 100% vertraulich behandeln! Wir geben keine persönlichen Daten weiter und werden auch keine detaillierten Angaben zu Fanggebieten veröffentlichen, sondern Eure Angaben zu Fanggebieten in die ICES Subdivisonen einteilen (22 bis 24).

    Das ist für uns ein wahnsinniger Zeitaufwand, aber wir sind uns dessen bewusst. Aktuell haben wir knapp 400 Fotos von Anglern vorliegen. Wir möchten mit dieser Aktion auch nicht die Zahlen der Wissenschaft anzweifeln, sondern die Wissenschaft in ihrer Arbeit unterstützen. Nur so können wir gemeinsam verlässliche Zahlen zu den Beständen erarbeiten.

    Es geht hier auch nicht um Fangmengen der Freizeitfischerei, sondern ausschließlich um die Bestimmung von Nachwuchsjahrgängen. Wenn die Jahrgänge 2017 und 2018 so schwach sein sollen, können wir uns die Fänge von Dorschen zwischen 20cm und 35cm in dem aktuellen Umfang einfach nicht erklären. Wir haben Tage, wo diese Dorsche in hohen Stückzahlen unsere Köder nehmen und den Angeltag dominieren. Wenn der Jahrgang 2016 laut ICES Advice so stark sein soll und die Jahrgänge 2017 und 2018 hingegen so schwach, spiegelt sich das weder in unseren Fängen in diesem Jahr wider noch deckt es sich mit den Aussagen der Fischerei.

    Dorsch_Maßband.jpg

    Also, helft uns, hier ein wenig mehr Licht in die Bestandsberechnungen zu bringen. Vielen Dank im Voraus und Petri Heil!
     
  2. Laichzeit

    Laichzeit Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    168
    Standardmäßig werden Fische für wissenschaftliche Arbeiten mit Kopf nach Links fotografiert, so dass man immer die linke Seite auf dem Bild hat. Vielleicht hilft es euch bei der Auswertung, wenn das schön einheitlich ist.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden