Dorsche vor Schleimünde, Port Olpenitz, Damp

papastone

Member
Hi zusammen,

wir haben ein Boot nahe Schleimünde liegen.
Immer wenn wir SChleimünde rausfahren in Richtung Sperrgebiet, dann fangen wir zwar Dorsche. Jedoch nur recht kleine. Immer im Bereich von 12-15 Meter. Das funktiniert ganz gut. Aber mitnehmen kann man keinen.
Jetzt meine Frage; Von Schleimünde aus in Richtung Damp....wäre das besser?
Habt ihr schonmal vor Damp auf Dorsch geangelt?
Oder kennt ihr ggf andere gute Gebiete also nur vor Schleimünde?

mfg
 

BerndH

Active Member
Für das Kleinboot kann ich dir leider keine Tipps geben.
Aber ich war dieses Jahr schon mehrfach mit der Antje D. aus Maasholm unterwegs, und maßige Dorsch sind schwer zu kriegen.

Dafür kleine in Massen.

Die meisten Dorsch haben wir noch südlich vor Damp gefangen.
 

papastone

Member
Ja genau das ist das Problem. Die kleinen fangen wir halt auch. Aber die sind so klein, dass man die gar nicht mitnehmen möchte.

Südlich vor Damp....das ist welche Wassertiefe?
Also das gesamte Gebiet vor Schleimünde und Port Olpenitz....bis Sperrgebiet....sind ja bis zu 15 Meter ca....aber dort sind keine großen Fische.
Vor Damp habe ich es noch nicht ausprobiert. Auch tiefere Gebiete bis 20Meter+ noch nicht.
 

Andal

Teilzeitketzer
Ich kenne die Gegend als sehr schönes Urlaubs- und noch viel besseres Krabbenrevier. Von "größeren Fischen" absolute Fehlanzeige. Ich denke mal, von Oktober bis maximal Ostern könnte es klappen - aber nicht im Sommer.
 

Uchemnitz

Member
So absolut würde ich das nicht behaupten. Die letzten Jahre waren zwar schwierig aber bei der Ausfahrt mit der Antje D kamen letztes Jahr schon Dorsche mit über 60cm an Bord. Selbst hatte ich mit meiner Frau zusammen 6 Stück zwischen 45 und 55 cm. So weit meine Erfahrung.
Grüße Uwe
 

papastone

Member
Ja verstehe. Wobei ich mich in der derzeitigen Situation und Gebiet über 55cm freuen würde.
Die Route von der Antje D. ist immer die gleiche?
In welchem Gebiet fährt die? Eher in der Region vor Damp?
 

BerndH

Active Member
Also in den Sommermonaten 2017/2018 waren da durchaus Dorsch bis an den Meter dabei.
Nur letztes Jahr und dieses ist da einfach zu viel Jungfisch. Die großen sind bestimmt auch noch irgendwo, aber die kleinen sind einfach mehr und schneller an den ködern.

Ich würde es um die Zeit bei 18- 22 Meter versuchen.
 

Meerforelle 1959

Active Member
Geh mal auf die Seite Aalmuttern und ............................... steht hier in diesem Forum drin und Herr Boot schreibt da immer sehr gute Info rein
 
Oben