Dorsche rund um Fynshavn???

zanderjo

New Member
Moin, moin, fahre am 10.5.08 mit 5 Kollegen nach Mommark. Haben bei WRS in Fynshavn ein Boot für eine Woche gechartert.
War jemand in letzter Zeit dort? Wie sieht es mit Dorsch rund um Als aus. Sind zum ersten Mal zum Angeln in der Gegend. Waren früher mal auf Langeland und wollen ein neues Revier erkunden. Hat irgendjemand Tips, wo bevorzugte Dorschgebiete sind?
Danke im voraus!

Gruß Zanderjo
 

Gooose

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo,

bin ebenfalls auf der Suche nach aktuellen Informationen aus Fynshav. Wir sind vom 1.-5.5.08 dort. Dann stelle ich unsere Erfahrungen hier zur Verfügung.

Gruß
Gooose
 

zesch

it`s Piketime
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

ich war vor einer Woche dort:

auf Pilker ging garnichts !

im Wasser von 6m bis 18m (Tangfelder vor Aero) liefen Gufis ganz gut

Gewichte von 30 / 50 bis zu 150 Gramm vom Gufi Sandaal bis Fa. Behr Wittling 18cm 110 Gramm, Profiblinker Attractor in gold, Japanrote Sandras + Gufis, aber auch einfache 10cm Kopytos in 10cm mit 40 Gramm Kopf waren sehr fängig

aber empfehlen kann ich den Wittling von Behr + japanrot ! die haben so manchen Pilkerangler Angst gemacht !

höchste Schlagzahl waren 10 Fische in 1,5 Stunden davon 5 unter Maß (=zurück gesetzt...normal) und 5 Brummer, davon 2 über 80cm, das von 11:30 bis 13:00 beginnent im Flachwasser nahe der untiefen Tonne (schwarz) am Südzipfel von Als, da wo die 6 Windräder sind. Aber Richtung Aero liegt ihr immer richtig....

Ein Dorsch hatte 12 Krebse im Magen ! (Freßsack!)

von Fynshav ca. 1 Stunde Fahrzeit Richtung Süden....

Gruß

zesch

bin ab Freitag wieder da !#h
 

zanderjo

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo, klingt ja nicht schlecht und macht Hoffnung. Werde nach unserem Aufenthalt mal berichten.
Gruß Zanderjo
 

zanderjo

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo, wie sieht es aus mit weiteren Fangberichten rund um Fynshavn/Als?
War keiner in der Gegend? Sind Dorsche da?
Noch 13 Tage bis zu unserem Angelurlaub!
Gruß Zanderjo
 

Pit der Barsch

Elsker gamle snella !
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Ich war letzte Woche dort. Um Fynshav und Momark werden eindeutig mehr Meerforellen gefangen wie Dorsch.
Ein paar Heringe gehen gegen Abend bei Momark. Desweiteren werden schon die ersten Hornhechte gefangen bei Sonderborg.
Ach ja. Die Meerforellen werden meistens gegen Abend gefangen. Auch mit Heringsstücken auf Schwimmer !|wavey:
 

ManniS

Ruhrpottler
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Gerstern nach einer Woche Aeroe wieder zurück in Deutschland.

Ergebnis: nur 20 % dessen, was gegenüber 2007 und 2006 gefangen wurde. Die Dorsche, die an den Haken gingen, hatten respektable Größen bis 14 Pfund. So gut wie keine kleinen Dorsche da.

Ich wünsche allen, die jetzt fahren, mehr Glück als wir.
 
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo, sind gerade zurück von Fynshav. Leider kann ich keine guten oder grossen Fangmeldungen abgeben. Es war, als sei die Ostsee Dorschleer. Wir, 3 Angler, hatten 2 über 70cm, 5 über 50cm und 4 über 40cm. Die anderen 5 oder 6 untermaßigen schwimmen wieder. Was es im Überfluss gab, waren Wittlinge. Diese gab's von winzig bis knapp 45cm. Ein kleiner trost, der Wittling schmeckt geräuchert sensationell, habe es gestern selbst ausprobiert. Der Wittling steht im Geschmack dem Dorsch nichts nach. Ist meine Meinung, es darf jeder anderer Meinung sein. Wir hatten 12 Tage Ostwind, 3 Tage konnten wir wegen zu starken Windes erst garnicht rausfahren. Ob es an den kühlen Ostwind lag das sowenig Dorsch da war kann ich nicht sagen. Andere Angelurlauber haben auch über wenig Dorsch geklagt, andere hatten hier und da wohl Glück. Da gab es Meldungen von 5 Anglern mit 13 Stk. oder 4 Angler mit 17. Nun bleibt mir nur noch allen Anglern mehr Erfolg zu Wünschen.

Gruß c.j.
 

zesch

it`s Piketime
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

war am Wochende wieder dort,

ich selbst habe an 2 Tagen nur 6 Dorsche haken können, davon 3 unter Maß, die andere 3 waren bis 65 cm, aber mit Fell auf den Rippen.

Gummifisch ging garnicht. Die Drift war in 11 - 14,5 m doch recht stark. Pilker von 65 bis 90 Gramm, ohne Beifänger waren gut. Von "Deutschlandfarben" bis grün/orange select, oder Balzer leicht Pilker 90 Gramm Hering.
Freitag war dann doch Windstärke 4, aber noch auszuhalten.
Samstag hatten wir Kaiserwetter bei 2- 3, + 2 x Heringsschwärme auf dem Schirm, da ging dann auch was,
diese Drift wurde 5 x wiederholt, mit 8 Dorschen, = 3 Kleine + 5 Brummer bis 75cm
das war ein freudiges Ergebnis für 2,5 Stunden fischen mit 3 Leuten....
Gruß

zesch
IMG_20080425_4112_klein.jpg

IMG_20080425_4113_klein.jpg

IMG_20080425_4115_klein.jpg

IMG_20080425_4117.jpg

IMG_20080425_4120_klein.jpg
 

zanderjo

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Danke für den Hinweis mit den Pilkern. Hätte ansonsten nur Gummifische mitgenommen.
Vielleicht ändert sich das Beißverhalten der Dorsche ja mit der Wetterumstellung. Hoffe es jedenfalls. Schönen dank für die Bilder
Gruß Zanderjo
 

Milka75

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Bekannte von mir sind seit Samstag dort. Fänge sind mehr als bescheiden. In zwei Tagen eine handvoll Dorsche, wobei aber die Grösse stimmt (bis 80 cm). Der Vermieter dort sagt, dass die Dorsche seit Dezember/Januar weg sind.

Da wir in Ende Mai dort sind, hoffe ich mal, dass der Fisch mit - dann hoffentlich - steigenden Temperaturen wieder dort einkehren wird.

Aber die letzten Jahre sind die Fänge dort immer schlechter geworden
 

Gooose

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo,

wir, 4 Angler, waren vom 1.5. bis 5.5. in Fynshav. Davon waren wir 2 Tage mit dem Boot draußen. Das Ergebnis war niederschmetternd. Ich habe einen schönen Tangdorsch von 2,2 kg in 6 m Tiefe auf Gummifisch gefangen, Kollege eine Platte auf Fischfetzen. Auf Pilker ging gar nichts. Das war es auch schon, die 4 Mini-Wittlinge will ich nicht zählen.
Vereinzelt liefen Platte ganz gut, wurden von uns aber nicht gezielt beangelt. Auf den anderen Booten sah es ähnlich aus. Zumeist unzufriedene Gesichter. Auch in der Brandung und beim Spinnfischen lief nichts. Dafür hat uns das Wetter entschädigt. Herrlicher Sonnenschein und eine Wasserfläche wie ein Spiegel. Man kann halt nicht alles haben.
Sorry, wenn ich nichts besseres zu berichten habe.

Gruß
Gooose
 

porscher

Active Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

ich kann es leider nur bestätigen. kollegen sind samstag zurückgekommen. waren eine woche dort. nur paar dorsche und wittlinge. es lief wirklich schlecht. auch die anderen die vor ort waren haben alle geklagt. das wetter war super und das war das einzig positive dieser woche.
 

Milka75

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo zusammen,

wir fahren am Freitag mit acht Mann dorthin. Wie läuft denn momentan der Dorsch und der Plattfisch?
Anfang Mai waren Freudevon mir dort und haben nur eine handvoll Dorsche gefangen. Sieht es denn momentan besser aus?
 

zanderjo

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

:( Hallo, waren über Pfingsten 1 Woche da. Wie seiht Dorsch aus? Haben am Pfingssonntag einen maßigen Dorsch auf Gummifisch gefangen. Haben dann umgestellt auf Wattwurm und jede Menge Platte gefangen. Rund herum um die grüne Tone haben wir gut gefangen. Tiefen von 22 m - ca. 15 m war sehr erfolgreich. Andere Boote haben auch keine Dorsche in den Hafen gebracht. Selbst der Kutter ging leer aus. Tut mir leid, aber im kleinen Belt gebt es offensichtlich keine Dorsche mehr.
Gruß Zanderjo
 

Milka75

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo Zanderjoe,

Vielen Dank für die Antwort.
Leider hören sich die Fangmeldungen alle so an. Wir fahren heute Nacht für eine Woche.
Mal schauen was so geht. Es wird halt von Jahr zu Jahr schlechter
 

Milka75

New Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Hallo zusammen,

ich komme gerade zurück aus Faborg. So schlecht haben wir dort noch nie gefangen. 10 maßige Dorsche mit 8 Leuten und 2 Booten. Plattfisch ging ganz gut.
Was uns gewundert hat, die Berufsfischer standen die ganze Woche im Hafen und Netze haben wir auch keine gesehen.
Da wir wissen wollten woran das liegt, haben wir uns mit einer Kiste Bier zu den Fischern im Hafen gesetzt.
Diese teilten dann mit, dass es sich für sie nicht lohnt rauszufahren, weil einfach kein Fisch da ist.
Die Dorschschwärme sollen sich momentan vor Bornholm aufhalten und sind frühestens in 3 bis 4 Wochen wieder da.
Für uns steht fest, dass wir dort nicht mehr im Mai hinfahren werden, sondern dann um den August oder September.
 

C.K.

Active Member
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

Leider sind Teilbereiche tot. Vor allen um die Inseln herum ist alles Leben weg, es scheint akuter Sauerstoffmangel zu herrschen, der Boden ist mit einer braunen Schicht überzogen.
 
AW: Dorsche rund um Fynshavn???

:vik:hallo zusammen, komme gerade aus fynshavn. wir hatten bei röhrchens drei tage ausfahrt mit guide gebucht. leider konnten wir nur an einer ausfahrt teilnehmen, da uns das wetter einen strich durch die rechnung gemacht hat. war dann doch arg windig, und dorsch um jeden preis wollten wir auch nicht. aber jetzt von vorne:
am montag morgen waren wir für 8 uhr mit thomas röhrchen zur ersten ausfahrt verabredet. dauerregen und recht hohe wellen haben uns aber den mut genommen. thomas sagte zwar er könnte noch raus, aber wir hobby und spass angler waren nicht für dieses wetter gerüstet und haben ihm abgesagt wie gesagt; dorsch nicht um jeden preis!
also neues date. dienstag um halb 8. morgens beim aufstehen war schon zu sehen: heute wirds schön. also rein in die klamotten und ab zum hafen. thomas hatte die maschine schon warmlaufen lassen und raus gings. #:|pfisch:
rüber nach aero und vor dem leuchturm die erste drift. angel raus-gummifisch dran( wir hatten uns montag bei frank röhrchen informiert und eingedeckt ) schnurr ablassen, 10 min später peng, fisch dran. schöner 70ger dorsch. nach zwei drei driften ohne erfolg weiterfahren zum nächsten spot. angel ein und schöne dorsche nahmen unsere gummi´s.
so hatten wir nach ein paar stunden 9 schöne gute dorsche und traten fröhlich die heimfahrt an. sogar unsere beiden neueinsteiger ( einer kann kaum die rute halten ) haben schöne fische gefangen und waren ganz begeistert.#6
so kamen wir nach zwei stunden heimfahrt gut im hafen an. wie wir feststellen mussten waren wir die einzigen die erfolg gehabt hatten. ein kutter von morton war mit zwölf profis unterwegs, sie hatten zwei dorsche auf dem ganzen schiff.
auch sonst hat keiner was gefangen.
als wir am nächsten morgen dann wieder am hafen waren um rauszufahren hat uns thomas schon erwartet. " kein schiff darf raus, windstärke 8 auffrischend". nach kurzem lagebericht haben wir unsere sachen aus dem schiff geholt und haben die angelei beendet.
so konnten wir von drei geplanten tagen nur einen zum angeln benutzen, hatten aber trotzdem eine schöne zeit in fynshavn. wir sind sicher , wenn wir alle drei tage rausgefahren wären, hätten wir auch unseren fisch gefangen. vielen dank an die ausgezeichnete betreung an bord und im angelshop. :vik:
ich kann nur jeden empfehlen sich einen guide zu mieten und mit ihm rauszufahren. es ist zwar weniger dorsch in der ostsee als früher, aber wer einen fachmann an bord hat der fängt auch heute noch seinen fisch. wenn wir vier absolute anfänger schon die fische fangen , dann sollte es für könner doch kein problem sein.

also, vielen dank nochmal an die RÖHRCHENS und petri heil bis zum nächsten mal.|stolz:
 

Anhänge

Oben