Dolmöy-Knutshaug September 2010

Colli_HB

Member
Hallo Boardies,

hier mal ein kleiner Bericht über unseren diesjährigen Trip nach Knutshaug.
Am 23.09 ging es mit 4 Mann und 2 Autos los. Wir sind Nachts um 1 Uhr von Bremen losgefahren. Sind dann morgens in Frederikshavn angekommen und von dort mit der Fähre nach Oslo gefahren.
Dann kam die endlose Tour quer durchs Land #c
Leider hat es die ganze Nacht geregnet, so dass es echt eine harte Tour war. Als wir dann morgens aber auf Hitra ankamen schien die Sonne und wir waren alle total motiviert.

Tag 1: Wir haben uns dann erstmal das Haus und die Boote zeigen lassen. Wir waren sehr überrascht, denn unsere Erwartungen wurden übertroffen! #6
Dann hieß es auch gleich los, wir machen unsere erste Tour.
Da wir allesamt Norwegen Neulinge waren, wußten wir gar nicht so recht wohin und mit welchem Tackle. Wir haben uns dann auf Nordklakken geeinigt. Hatten hier im Board ja schon einige Erfahrungsberichte darüber lesen können. Dort haben wir einen schönen Pollack von 80 cm und jede Menge kleine Köhler gefangen. Wir haben es dann noch im tieferen und mit Naturködern probiert. Leider ohne großen Erfolg.

Am Abend habe ich noch vom Steg aus einen 65 er Dorsch fangen können, aber die erwarteten Fänge blieben leider aus.

Am 2ten Tag haben wir uns Hakflua als Ziel ausgesucht. Zunächst haben dort ein paar Makrelen gefangen. Damit haben wir es dann etwas unterhalb in ca. 100 m. Wassertiefe auf Leng und Lumb probiert. Resultat: ein kleiner Rotbarsch und 7 Schellfische bis 70 cm.

Am dritten Tag hatten wir dann unser erstes Highlight.
In der nähe von Hallarevet konnten wir einen Heilbutt von 98 cm und 12 kg. landen. Leider blieben Leng- und Lumbfänge weiterhin aus.

Vagflua war das Ziel des vierten Tages. Hier haben wir auch gleich unseren ersten Leng von 80 cm gefangen. Damit war der Bann gebrochen und nach und nach kamen Lengs in der gleichen Größenordnung aus dem Wasser. Zudem ein paar Pollacks und Wittlinge bis 50 cm.

In den folgenden Tagen fingen wir weitere Lengs und auch endlich unsere ersten Lumben. Der größte hatte ca. 5 kg.
Diese haben wir in gerade mal 30 m. Wassertiefe gefangen.

Als wir nach einer Woche noch keinen richtig großen Fisch gefangen hatten, beschlossen wir für einen Tag einen Guide zu buchen. Das war wohl die richtige Entscheidung. Wir konnten Lengs bis 1,20, schöne Lumbs und einen Köhler von ca. 85 cm. fangen.

Am nächsten Tag haben wir es an der gleichen Stelle nochmal probiert. Leider hatte der Wind etwas gedreht so dass wir die gleiche Drift nicht mehr hinbekommen haben.
Zudem hatte der Wind aufgefrischt. Also haben wir unter Land auf Dorsch und co. geangelt. Leider ohne nennenswerten Erfolg.

Am letzten Tag war der Wind so stark, dass morgens an ein rausfahren nicht zu denken war. Also haben wir direkt vor unserem Haus in der Fahrrinne gefischt. Hier hatten wir aber nur untermaßige Fische. Ab mittag Flaute der Wind etwas ab.
Wir sind dann nach Vagflua gefahren. Dort konnten wir ein paar schöne Seehechte bis 90 cm und ein paar Lengs fangen. Das war noch ein schöner Abschluß! :vik:

Zufrieden und völlig ausgepowert haben wir dann unser Haus aufgeräumt und die Sachen gepackt. Am nächsten Morgen ging es dann wieder Richtung Oslo.

Auf der Fähre haben wir dann bei einem kühlen Blonden den Urlaub nochmal rückblickend betrachtet. Wir waren uns alle einig, es war ein super Urlaub und Norwegen sieht uns schon sehr bald wieder!
 

Anhänge

  • CIMG0611.jpg
    CIMG0611.jpg
    43,1 KB · Aufrufe: 285
  • CIMG0641.jpg
    CIMG0641.jpg
    37,9 KB · Aufrufe: 288
  • CIMG0652.jpg
    CIMG0652.jpg
    35,6 KB · Aufrufe: 288
  • IMG_0208.jpg
    IMG_0208.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 281
  • CIMG0713.jpg
    CIMG0713.jpg
    40,4 KB · Aufrufe: 293
Zuletzt bearbeitet:
A

angelnrolfman

Guest
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

schöner Bericht!!! :) Petri zu den schönen Fischen!!!!#6
 

Kuddl62

De Dithmarscher
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

Danke für den guten Bericht und die schönen Bilder. Nun seid auch ihr mit dem Norge-Virus infiziert. :vik:

Gruß Carsten
 

Norge Fan

Active Member
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

Feiner Bericht........und die Fische können sich doch wirklich sehen lassen #6......Petri.
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

Hallo!

Schöner Bericht.

Danke :m und Petri Heil zu euren Fängen. #h
 

Franz_16

Mitglied
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

Schöner Bericht, Danke!

Dort konnten wir ein paar schöne Seehechte bis 90 cm und ein paar Lengs fangen. Das war noch ein schöner Abschluß!
Das will ich aber meinen, so einen Seehecht würde ich auch gerne mal noch fangen!
 

Bolle

Doch...der ist sooo groß ;-)
AW: Dolmöy-Knutshaug September 2010

Hallo zusammen,


fast letzter Satz im Bericht...

...es war ein super Urlaub und Norwegen sieht uns schon sehr bald wieder...


Muß man da noch irgendwas hinzufügen...ich denke nein...ihr hattet euren Spass...Lokation und Fänge waren toll. Ich kenne die Gegend sehr gut und weiß sehr wohl auf welchen Plateaus ihr euch dort rumgedrückt habt...wir waren vor ein paar Jahren dort auch sehr erfolgreich...Salmonelle...Butt bis 14 kg...Bolle... Dorsche auf Gummifisch bis 12 kg...Steinbeisser und Seeteufel.

Danke, das ihr euch die Mühe gemacht habt, uns daran teilhaben zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben