Digital-Thermometer

newcomer79

New Member
Hallo,
wir haben einen neuen Räucherofen Marke eigenbau,er ist fast fertig und nun habe ich mir überlegt evtl. einen Digitalen Thermometer einzubauen.

Hat jemand von euch erfahrung damit oder kann mit Tips geben welchen ich verwenden sollte?

freue mich über jede antwort

mfg Marcus
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Digital-Thermometer

und wer braucht sowas?|kopfkrat

siggi
 

schlotterschätt

Well-Known Member
AW: Digital-Thermometer

und wer braucht sowas?|kopfkrat
siggi
Wer sich von den Vorteilen solch eines Teil's überzeugt hat !;)

Durch die Sonde, welche am besten durch eine seitliche Öffnung in den Ofen jeschoben wird, hat man 'ne viel genauere Temperaturanzeige. Das differiert manchmal um 20-30 Grad zum "normalen" Thermometer.
Alarmfunktion für Hoch-und Tieftemperatur sowie 'n eigebauter Timer, mit Piepton der einen hochschrecken lässt, wenn man zum Ende des Räucherns über der Whiskypulle einjeschlummert is.:)
Ick habe mir dieset Teil hier zugelegt und möchte es keinesfalls mehr missen.:m
Maximaltemperatur is 200 Grad und durch einen Magneten auf der Rückseite ist es durch die Länge des Sondenkabels auch möglich den woanders als am Ofen "anzupappen".
 

Raubfisch

Member
AW: Digital-Thermometer

is irgendwie das gleiche, oder ?! :)

Zu "und wer brauch sowas?" sprüchen fällt mir kaum noch was ein... |uhoh:
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Digital-Thermometer

ja ist klar,
beim normalen räuchern ist es doch wohl wurscht, ob die temperaturanzeige auf 1/10 grad genau mißt.
+/- 5 grad machen da überhaupt nichts aus und ein räucherofen mit einem ganz normalen runden termometer in der fronttür sieht meines erachtens einfach schöner aus.

was anderes wäre es, wenn man fleisch im räucherofen garen möchte und dazu ein digitales thermometer verwendet, welches einem die kerntemperatur des fleisches anzeigt.

räuchern hat auch was mit aufmerksamkeit und konzentriertem arbeiten zu tun.

siggi
 

Raubfisch

Member
AW: Digital-Thermometer

Der TE möchte nunmal ein digitales, ob er sich nun für ein einfaches, oder eines mit funk, wlan und pipapo entscheidet ist doch nun seine sache.
 

Corinna68

Member
AW: Digital-Thermometer

und wer braucht sowas?|kopfkrat

siggi
Wir nicht ,weil wir auf altmodische Art unser Räuchergut veredeln.:)
Soll ja auch Spaß machen und ist immer ein schönes geselliges beisammensein.mit umtrunk und nebenbei wird schön gegrillt.
Zwei gesunde Hände und Erfahrung ,ersetz jedes Thermometer.:)
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Digital-Thermometer

richtig,
aber vielleicht verspricht er sich einfach zuviel davon und gibt dann eventuell unnötigerweise mehr geld aus als nötig, obwohl ihm ein "normales" thermometer für ein paar euro ausreichende dienste leistet.
dann kann es ja auch passieren, daß mitten im räuchergang die batterie des digitalen abkackt und dann....?

es gibt sogar uralt-räucherfreaks, die benutzen überhaupt kein thermometer, sie "fühlen" die temperatur mit den händen.
mir allerdings ist es schon lieber, daß ich die temperatur ablesen kann.

ich will damit sagen, man braucht nicht unbedingt jeden schnickschnack.

ich habe schon einige räucheröfen selber gebaut, hierzu auch einen eigenen threat eröffnet und ich stell mal ein foto des zuletzt gebauten ofens ein.
was wäre das für ein nackter anblick, wenn in der fronttür nicht ein schönes rundes thermometer wäre?

gruß siggi
 

Anhänge

trixi

der aus Bottrop
AW: Digital-Thermometer

[FONT=&quot]Leute seid Ihr eine gute Hilfe!!![/FONT]
[FONT=&quot]Da wird gefragt ob einer Erfahrung mit einem Digitalen Thermometer hat.[/FONT]
[FONT=&quot]und nicht was er sich davon verspricht er bezahlt es doch selber oder müsst Ihr das Bezahlen.[/FONT]
[FONT=&quot]Alles was neu ist muss nicht gleich immer schlecht sein oder?[/FONT]
[FONT=&quot]Ich benutze auch ein Digitales Thermometer und bin zufrieden damit.[/FONT]
[FONT=&quot]Und wer eins hat der hat auch Ersatz Batterien im Haus zum Wechseln!![/FONT]
 

Corinna68

Member
AW: Digital-Thermometer

Hallo,
wir haben einen neuen Räucherofen Marke eigenbau,er ist fast fertig und nun habe ich mir überlegt evtl. einen Digitalen Thermometer einzubauen.

Hat jemand von euch erfahrung damit oder kann mit Tips geben welchen ich verwenden sollte?

freue mich über jede antwort

mfg Marcus
Marcus laß uns doch mal deinen Räucherofen ansehen ,gibt es da Bilder?
 

schlotterschätt

Well-Known Member
AW: Digital-Thermometer

@ Sprogoe

.....Verzeih, oh Räucherkönig, das ich dem Wunsch des Threaderstellers nachgekommen bin und ihm mit züchtigen Worten meine bescheidenen Erfahrungen im Umgang mit neumodischem Kram erläutert habe.


Nun ja, die Geschmäcker sind halt verschieden und deshalb würde ich auch meinene alte Qualmschleuder (welche übrigens auch selbst zusammengebraten ist) Deiner, trotz Türthermometer doch eher futuristisch aussehenden Schöpfung, jederzeit vorziehen..........



..........und siehe, er hat auch noch ein Thermometerchen in der Tür.;)
Sonst hätte ich ja nicht die Temperaturunterschiede (wenn sie Dir auch unwichtig erscheinen) feststellen können und manchmal gelingt mir sogar was.............



Beste Grüße, Verzeihung für Offtopic

Over and Out
 

Tino

Active Member
AW: Digital-Thermometer

Jetzt habt euch mal alle wieder lieb.

Siggi,ich muss aber auch sagen dass es hier nicht zur Debatte steht,ob es nötig ist oder nicht.

Ich nutze für sehr präzises räuchern,wo es wirklich auf 2-3 Grad an der gewünschten Temperatur ankommt ,auch ein digitales.

Jetzt kommt's !!!

Das Ding reicht bis 1200 Grad und ist damit sehr präzise. Ich hab's aus meiner Firma.
Da haben wir Thermoreaktoren( geiles Wort für'n Industrieofen)|supergri wo solche Thermometer zum messen der Teiletemperatur gebraucht werden.


Nein ich werde nicht versuchen diese Temperatur jemals zu erreichen ! ! !:vik:
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Digital-Thermometer

ein altes sprichwort sagt:

nur ein getretener hund bellt.

habe ich hier oder in irgendeinem anderen threat jemals ein anderes mitglied persönlich angegriffen?
warum müssen andere dann sofort mit vor sarkasmus triefenden worten zurückschlagen?

ich bin beileibe kein räuchergott, aber in punkto räuchern und räucherofen braucht mir keiner eine lehrstunde erteilen.

da wo ich schon hingepinkelt habe, müssen einige erst noch schnuppern gehen.

aus meiner "futuristisch anzuschauen schöpfung" kommen jedenfalls nicht solch schwarz geräucherte fische raus, obwohl ich armer "hinterwäldler" ohne digitalthermometer räucher.

warum ich den sinn eines digitalthermometers hinterfrage, rührt einzig und allein aus dem gedanken heraus, daß der themenstarter eventuell noch wenig erfahrung auf dem gebiet des räucherns hat, oder es sich auch um ein junges mitglied handeln könnte und bloß weil er den einsatz eines digitalthermometers in seine überlegung einbezogen hat, bringt ihm das doch auch nichts, wenn alle mit dem kopf nicken und ihn regelrecht dazu überreden wollen.

abschließend steht da noch die aussage des te:
"ich freue über jede antwort", da gehe ich mal davon aus, auch über meine, obwohl ich das teil nicht unbedingt für notwendig halte.

#hsiggi
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Digital-Thermometer

ein altes sprichwort sagt:

nur ein getretener hund bellt.

habe ich hier oder in irgendeinem anderen threat jemals ein anderes mitglied persönlich angegriffen?
warum müssen andere dann sofort mit vor sarkasmus triefenden worten zurückschlagen?

ich bin beileibe kein räuchergott, aber in punkto räuchern und räucherofen braucht mir keiner eine lehrstunde erteilen.

da wo ich schon hingepinkelt habe, müssen einige erst noch schnuppern gehen.

aus meiner "futuristisch anzuschauen schöpfung" kommen jedenfalls nicht solch schwarz geräucherte fische raus, obwohl ich armer "hinterwäldler" ohne digitalthermometer räucher.

warum ich den sinn eines digitalthermometers hinterfrage, rührt einzig und allein aus dem gedanken heraus, daß der themenstarter eventuell noch wenig erfahrung auf dem gebiet des räucherns hat, oder es sich auch um ein junges mitglied handeln könnte und bloß weil er den einsatz eines digitalthermometers in seine überlegung einbezogen hat, bringt ihm das doch auch nichts, wenn alle mit dem kopf nicken und ihn regelrecht dazu überreden wollen.

abschließend steht da noch die aussage des te:
"ich freue über jede antwort", da gehe ich mal davon aus, auch über meine, obwohl ich das teil nicht unbedingt für notwendig halte.

#hsiggi
"schwarzbarsche" sind nun mal nicht heller;)
 

newcomer79

New Member
AW: Digital-Thermometer

Ich hatte in meinen alten Öfen immer einen normalen Thermometer und jetzt hatte ich mal die Idee mit dem digitalen.

Auf jeden Fall danke für eure rege anteilnahme an meiner Frage.
Ich werde wohl bei der alten Methode bleiben.



Ps:
ein Bildchen von dem Ofen werde ich auch mal poste
 

newcomer79

New Member
AW: Digital-Thermometer

Hier ein Bildchen von dem Ofen.

Habe ihn heute mal probeweise laufen lassen und bin eigentlich
ganz zufrieden mit dem ergebnis |stolz:
Auch wenn ich damit wahrscheinlich keinen schönheitspreis gewinnen werde|supergri
 

Anhänge

Oben