Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Nóxx

Member
Mein Tollstes Angelerlebnis war ja am mittellandkanel da habe ich inerhalb von 2 stunden 11 aale raus geholt von einer Länge von30 bis 50 Zentimetern man das hat spaß gemacht nur das problem war mein freune haben mit mir geangelt und nach die ganzen aalen waren dann unser köder leer und wir konnten nicht mehr weiter machen das war echt schade weil das echt voll spaß gemacht hat.
 

fisherb00n

Feedermonster
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Da bin ich mit meinem Bruder durch die Flachwasserbereiche gewatet...
Karpfen von 20 Pfund und dutzende von Brassen sind zwischen unseren Stiefeln und neben uns her geschwommen...das Angeln war zwar erfolglos aber das hab ich nie wieder erlebt...*schwärm*:k:k
 

Nóxx

Member
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

wo bist du du denn Einmal durchgewartet ich kenn nämlich nur Tief stellen???:vik:
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

War am Wochenende mit Köfi Angeln und fing einen 15cm Monsterhecht......es dauerte ca 10 minuten und fing ihn gleich nochmal der war so angetan von meinem Köder...hattte ihn dann 100meter weiter ausgesetzt^^
 

Nóxx

Member
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

das n Fisch bei mir zwei mal angebissen hat hatte ich auch noch nie..LOL#6
 
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Mein schönstes Erlebnis war, als ein Freund und ich zum Aalangeln gefahren sind. Es war ein ganz normaler Abend wie jeder andere auch, nur das ich 14 Aale und er 7 gefangen haben. Leider war dies bis jetzt einmalig, aber es war ein genialer Abend.

Gruß
Marco
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Schöne Angelerlebnisse hatte Ich viel aber eins will Ich nie vergessen...;)


Hab an dem Abend nichts gefangen, und der Typ neben mir auch nicht...kein Biss einfach nix....wir sind dann so ins Gespräch gekommen..Ja und was soll Ich sagen, nen guten Fang hatte Ich trotzdem ...Nen richtig guten Angelfreund mit dem Ich heute noch gut die Ruten schwinge ...Und das ganze ist jetzt 7 Jahre her :m
 
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

ich und mein bruder sind vor vier jahren auf karpfen gegangen (ohne vorher anzufüttern). machten also die erste rute fangbereit und legten sie auf einen rutenständer ab, sie baumelte etwa 1meter weit im wasser. wir wollten gerade die zweite rute fetig machen da lief schon die rute die im wasser hing los, es hing ein karpfen von ca. 5kilo an der rute. und das ging den ganzen aben so weiter. haben bis zum nächsten morgen etwa 15 karpfen bis 10kilo fangen können (haben alle wieder schwimmen lassen). so etwas habe ich nie wieder erlebt. |wavey:

petri
 

fisherb00n

Feedermonster
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

wo bist du du denn Einmal durchgewartet ich kenn nämlich nur Tief stellen???:vik:
Bei uns in den Ruhrauen...ist schon 6 Jahre her...da gab es ne Stelle mit ner Insel in der Mitte...im Frühjahr dufte für Brassen...im Sommer für Döbel...
Wir wollten mal schauen wie die Insel an, vom Ufer aus, unerreichbaren Stellen aussieht und ob da im flachen auch Fische sind...
Die Strecke war früher fast überall tief...mit den Jahren (und den Hochwassern) sind bis auf ein paar Gumpen nur noch flache Abschnitte vorhanden...
Naja ich denk mal nicht, dass sich viele in Wetter auskennen ;)
 
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Um den Fred mal wiederzubeleben: Mein Tollstes Anglererlebnis war im Juni letzten Jahres am Ludwig-Donau-Main-Kanal, sagen wir mal irgendwo in Rasch (genaue Stelle wird nicht preisgegeben). Mein Cousin (solifischer), Bruder (hirschi) und ich hatten uns zum gemeinsamen Fischen verabredet :). Zur vereinbarten Zeit holte ich mit papas Auto solifischer aus Berg ab. Nach einem Zwischenstop bei Netto ging es dann direkt zum Angelplatz. Es war wechselhaftes Wetter. Wir bauten unser Tackle auf, fingen Köderfische. Nachdem das erledigt war köderte ich einen toten Köfi auf mein Stahlvorfach und warf aus. Es hat nicht lange gedauert, da fing ich leider einen untermaßigen Hecht, war kein Problem den Haken zu lösen. Nächster Köfi. Es ging nichts mehr, doch ich hatte 10 Meter weiter einen Fisch rauben sehen, ich warf hin. Mist schon wieder ein zu kleiner Esox #q, doch erneut Glück der Haken wurde schnell gelöst nächster Köfi, den ich wieder an die erste Stelle warf. Es kam Ruhe ein, wir spielten einige Runden Schnauz, als dann mein Cousin hörte dass etwas von meiner Rute Schnur nahm. Ich schlug an, dachte ich hab ihn verloren, weil meine Schnur an Wasserpflanzen hing. Zu meiner Erleichterung konnte ich den Hänger lösen und ein schöner Zander konnte gekeschert werden.:vik: (56 cm 1450g) Wir waren überglücklich. Es konnte auch noch ein schöner Schuppi von meinem Bruder überlistet werden. Alles in allem ein gelunger Ansitz.:)
 

Carphunter13

Stipper Freak
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Hallo,
mein wohl schönstes Anglerisches Erlebniss war vor 2 Jahren in Dänemark.Wir waren den ganzen tag an der Skjern a unterwegs und waren bis auf die Knochen nass!Als dann plötzlich ein 80cm langer Lachs biss war der regen und die kälte schnell vergessen.
Gruß carphunter
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Schöne Angelerlebnisse hatte Ich viel aber eins will Ich nie vergessen...;)


Hab an dem Abend nichts gefangen, und der Typ neben mir auch nicht...kein Biss einfach nix....wir sind dann so ins Gespräch gekommen..Ja und was soll Ich sagen, nen guten Fang hatte Ich trotzdem ...Nen richtig guten Angelfreund mit dem Ich heute noch gut die Ruten schwinge ...Und das ganze ist jetzt 7 Jahre her :m
Hey Toxe - frohes Neues - sorry - aber der Satz schreit nach dem Ferkelfahnder, oder???

Sorry - aber ich habe mir das gerade bildlich vorgestellt, wie ihr beiden da am Wasser Eure Ruten schwingt!!!

:m

TATÜTATA!!!

;)

LG aus Köln,

Ernie
 
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

das n Fisch bei mir zwei mal angebissen hat hatte ich auch noch nie..LOL#6
Ich habe mal in der Donau mit Wurm geangelt, beim Anschlag nach dem Biss, habe ich das Vorfach abgerissen (roter 4er Aalhaken)!
Danach habe ich einen neuen Haken eingehängt beködert und raus.
Der Barsch wo nach 5 minuten Biss, hatte meinen letzten Aalhaken mit Vorfach im Maul
 

paule79

Hänger 79
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Hi,
mein tollstes Angelerlebnis war als ein Fischreiher mehrmals eine Forelle aufgepieckst hat,Sie hochschleuderte um Sie aufzufangen und Sie ihm immer wieder entwischte.
Anschließend habe ich Sie gefangen.

Ci@o
Carsten
 

Blinker Mann

geschafft
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Schöne Angelerlebnisse hatte Ich viel aber eins will Ich nie vergessen...;)


Hab an dem Abend nichts gefangen, und der Typ neben mir auch nicht...kein Biss einfach nix....wir sind dann so ins Gespräch gekommen..Ja und was soll Ich sagen, nen guten Fang hatte Ich trotzdem ...Nen richtig guten Angelfreund mit dem Ich heute noch gut die Ruten schwinge ...Und das ganze ist jetzt 7 Jahre her :m

Top#6
 

Schneidi

Active Member
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

mein schönstes angelerlebnis war mein erster karpfen. Nach mehreren erfolglosen kurzansitzen beschloss ich malne ganze nacht die ruten drinzulassen. um 3:45 Uhr kam dann ein 25 pfund schwerer Spiegler. Das War echt ein riesengefühl. Der Erste karpfen meines Lebens und das gleich einer mit 25 PF
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Hatte am tag vor der Deutschabiprüfung mit 2 Kumpels ausgemacht mehr zum Grillen als zum angeln an den See zu gehn.
Ich selbst bin schon um 9 hin, erste Rute reingeworfen, die 2. grad fertig gemacht, is schon der erste Karpfen abgepiffen. Bis die anderne beiden um ca. 12 gekommen sin stand ich schon bei 5 Fischen, 3 davon wirklich gute.
Mim Grillen angefangen, genau da war Beißpause. Als ich mim essen fertig war gings weiter.
Als um 6 Uhr dann nichtsmehr ging, bin ich schon nach ner Dreiviertelstunde ungeduldig geworden - war ja schon sehr verwöhnt. Um 8 Uhr hat dann der größte bekannte Karpfen des Sees den Köder genommen und ordentlich rabatz gemacht.

Danach ham wir abgebrochen, wie gesagt am nächsten tag Abi.

Die Bilanz zeigte am Ende dann 13 Fische von 6 bis 18 KG innerhalb von nichtmal 12 Stunden.
 

Tom

Member
AW: Die tollsten Angel Erlebnisse!!!

Guten Morgen zusammen,
mein tollstes Erlebniss:
Am vergangenen Samstag habe ich mich mit Kumpel Ralle
am spätem Vormittag zum Ansitz über Nacht getroffen.

-Lockeres Aufbauen mit CM und Cola, sowiw Köderfische stippen

- Mittags lecker Hamburger vom Angusrind gegrillt

- 26° und strahlend blauer Himmer, leichter Wind!

- Um 17.ooh holt Kumpel Ralle nen 70er Aal auf Köfi aus dem Teich.

- Abends noch einmal den Grill angeschmissen und feinstes Entrecote aufgelegt.
Dazu Knoblauchbrot und ein kühles Bier. Verdammt, ist das lecker!
(Sorry, aber ihr Vegetarier verpasst das was ganz Großes)

- 21:45h: Ralle hat nen Biss: 65er Zander auf Köfi.

- 22:30h: Umzingelt von Leuchtkäfern (Glühwürmchen), die auf
unsere Knicklichter reagieren! Was für ein Schauspiel!!

- Der Wind steht günstig, der Krach der Autos ist kaum zu hören.
Wir geniessen die Ruhe! Einfach Herrlich!

- Nachts angenehme 13°, ideal zum Schlafen.

- 4:30h: Ralles Bissanzeiger zereißt die Stille der Nacht:
Ein 75er Stör stört! Gott sei Dank gut gehakt, so das er schnell weiter schwimmen kann.

- 7:30h: Meine Grundrute mit Köfi meldet Kontakt: Ein 51er Hecht! Leider hat der
Ärmste zu tief geschluckt und sich von der Op nicht erholt! :eek:(

- 8:30h: Nochmals Hamburger vom Angus zum Frühstück.

- Lockeres Abbauen und einpacken

- 11:30h: Eine sehr entspannter Ansitz mit guten Fängen, leckerem Essen und tollen Erlebnissen geht zu Ende!!

Das sind die Momente/Tage/Erlebnisse, weswegen ich angeln gehe!

Ahoi
Tom
 
Oben