Die Mega Krautharke zum Werfen mit 20m Floatingseil

Carpspot.de

Member
Wer kennt das nicht, traumhaft schöne Sees mit Dicken Karpfen an der Oberfläche, jedoch alles verkrautet ohne Ende!?
Hier soll die Krautharke abhilfe schaffen! Aufgeklappt und ausgeworfen, kann man mit Ihr ganze Schneisen ins Kraut schneiden und sich auf diese Art und Weise ebenso wie beim Schleienfischen, richtige Hotspots schaffen. Das Beste ist natürlich, dies ein paar Tage vor dem Fischen zu machen. Das 20m lange Seil ist extra auftreibend, so dass man den Wurfradius von 10-20m auch gern mal ausreizen kann und die Harke nicht verloren gehen kann da das Seil immer an der Oberflöche treibt.
Das auftreibende 20m Seil kann optional dazugewählt werden.

Ideal für das Fischen auf dem neu erschaffenen, teils noch mit Krautwurzeln übersähten Hotspot ist das Pop-Up Rigtube um zu vermeiden dass sich der Haken darin verfangen kann.

Krautharke_300kb.jpg
Krautharke2_300kb.jpg




http://carpspot.de/tackle-und-zubehoer/krautharke
 
Oben