Die ersten Vils-Aale ...

Franz_16

Mitglied
sind unter Dach und Fach ;)

Mein Kumpel Georg teilte mir per SMS mit, dass er am Donnerstag seinen ersten Aal verhaften konnte.

Er wusste allerdings nicht, dass ich am Wochenende in der Oberpfalz verweilte, während Georg den ersten Aal zog saß ich gemeinsam mit Dorsch1 auf Karpfen an. So kam es dazu, dass wir uns am Freitag ersteinmal zum grillen trafen und dann sofort einig waren... am WE müssen wir nochmal auf Aal.
Nachdem wir am Sonntag "Schneider" nach Hause gingen. Hats gestern dann doch ganz ordentlich gerappelt.

Durch die anstehenden Gewitter, kühlte es gut 10°C gegenüber den Vortagen ab - dazu war kein Stern am Himmel zu sehen -- stockdunkle Nacht.

Irgendwie waren wir uns schon sicher, dass heute was gehen würde.
Deswegen haben wir auch die Ruten "verteilt" aufgestellt d.h. nicht direkt nebeneinandert sondern im Abstand von ca. 70m.

Gegen 22.30 Uhr bekamen wir an einer Wurmrute die ersten "Rupfer"... Als Georg zur Rute ging und "Fühlung" aufnahm.. sagte er "das ist ein Karpfen"!
Nach dem Anhieb bog sich die Rute im Halbkreis - er bekam den Fisch einfach nicht vom Boden weg. Eine große Barbe ?
Nein, es war der erste gute Aal der Saison ;)

... noch nix Rekordverdächtiges aber für den Anfang schon mal ganz nett.

Gegen 23.15 kam dann der nächste Biss auf einer Wurmrute. Klassisch schnappte sich der Aal den Wurm und donnerte Vollgas flußabwärts.
Ich kämpfte fast 10 Minuten und da kam ein für seine Größe richtig fetter Aal heraus.

So hier gibts mal noch ein paar Bilder ;)

S2300087.jpg

S2300097.jpg
 

Achim_68

Boardkante
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Glückwunsch Franz - so kanns doch weitergehen!
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Sauber Franzl. :m
Die sehen doch suuuuper aus.
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Nix rekordverdächtiges |uhoh: ? Also die Größe müsst ihr aber erst mal toppen.

Petri zu den Brummern #6 . Bei mir ist das schon 20 Jahre her, dass ich mal so'n Prachtexemplar gefangen habe.

sunny #h
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Das sind wenigstens Aale !!! Nicht solche Bindfäden wie bei uns hier #d
|schild-g und weiter so #6
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Die ersten Vils-Aale ...

astrein !!!! #6
die Größe macht doch richtig Spaß !!!!
 

Stefan6

AF-SH
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Man,man Franz Du wirst ja zum Aalkiller.#6 Das sind ja dicke Dinger|uhoh:
 
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Neeee - was für Geräte!!

Herzliches Petri in die da-wohnt-meine-Oma-Stadt #h
 

Pfiffie79

will mehr zeit zum Angeln !:-)
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Wow:k:k:k:k, das sind mal Aale. Dockes Petri von Maik an euch beide#6#6.
 

Dorschi

Active Member
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Na mein lieber Schwan! Was für Dinger! Ich glaube, ich verlege das Hallenser Aaltreffen mit Franz an die Vils:)!
 

Franz_16

Mitglied
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Danke für die Glückwünsche ;)

Ich hoffe mal, dass wir in diesem Jahr noch ein paar ganz dicke SChleicher verhaften können - könnte ein gutes Aaljahr werden.. viel Hitze.. viel Gewitter ;)
 

heinerv

Immer noch ohne Bild !!!
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Mensch Franzl,

dickes PETRI zu den Aalen.

Allerdings bin ich mir bei dir nicht sicher, ob die Dinger wirklich so groß waren oder ob du sie nur wieder (wie schön öfter!!) nur recht wirkungsvoll ins Bild gesetzt hast.

Vielleicht kannst du ja gelegentlich Länge und Gewicht berichten.

Gruß
Heiner
 

Franz_16

Mitglied
AW: Die ersten Vils-Aale ...

@Heiner
47 und 51 cm :q

ne mal im Ernst:

der größere hatte 90cm und knapp 4 Pfund.. der kleinere.. naja war etwas kleiner :q
 
Zuletzt bearbeitet:

Mühle

Popanz
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Also ich muss auch sagen: Superfische!!! Auf solche werden sich all meine Bemühungen dieses Jahr am Rhein richten. Bisher steht ich bei 75 - 80 cm (geschätzt, da nicht gemessen.

Petri und Gruß aus Bonn

Mühle
 

voice

Active Member
AW: Die ersten Vils-Aale ...

neid...neid...neid....neid...
dickes petri auch von mir....
voice
 
AW: Die ersten Vils-Aale ...

Franzl der Schlangenbändiger! :m

Wirklich Klasse-Aale, Glückwunsch! #6
 
AW: Die ersten Vils-Aale ...

HI,

90?!?!!!!
11.gif

Is ja der Wahnsinn... mein Größter hatte 83 und ich dachte schon, "monströser" geht nich...
Leider kann ich meinen Spinnfisch-Hibbel-Hintern kaum mehr zum Ansitzangeln zwingen - aber wenn ich DAS sehe..

Weiter so!!#6 #6
 

Franz_16

Mitglied
AW: Die ersten Vils-Aale ...

90?!?!!!!
Is ja der Wahnsinn...
ne in der Vils eigentlich nix besonderes..
der Schnitt liegt so zwischen 75 und 85cm... 90 hat man eigentlich öfter...
Die Ausnahmefische beginnen dann so ab 95cm.. das knackt man meistens nur einmal im Jahr ;)
 
Oben