Die Bille - Ein freies Gewässer (?)

AalNils

faengt (A)allerlei!
Huhu,

nach dem spektakulären Angelvereinaustritt meinerseits (unfreundliche leute, die seen, naja .. [..]) werde ich mich jetzt vorwiegend auf die freien Gewässer Hamburgs beschraenken, da ich aus der Ecke Bergedorf komme ist die Bille ja ideal, nur irgendwie werde ich nicht ganz schlau draus:

Forst-Hamburg.de sagt:




1. Elbe entlang der Norderelbe

a) rechtes Ufer - von der Einmündung der Dove-Elbe (ca. Höhe Bundesautobahn A 1) bis zur westlichen Landesgrenze gegen Schleswig-Holstein bei Wedel, einschließlich Billwerder Bucht, mittlere und untere Bill abwärts der Brücke Heckkatenweg Ausnahme: Naturschutzgebiet Boberger Dünen

Ich bin zwar Ortskundig, aber einen "Heckkatenweg" habe ich nicht gefunden *g*. Hat jemand vielleicht mal ein wenig zeit und kann mir mal auf einer Karte einzeichnen (bzw. die Stellen markieren) von und bis wo ich genau angeln darf ? ich bin nicht wirklich sehr ortskundig, lebe nicht all zu lange in Hamburg.
Ich habe mich nun (mit Paint *g*) daran gemacht mal zu zeigen wo ich bin, und nicht wirklich weiß wie nun weiter, diese karte hab ich fuer euch hochgeladen (http://nils2.ni.funpic.de/html/mwaha.png), waere nett wenn mir da jemand der ortskundiger ist als ich sagen koennte, wo ich nun angeln darf, denn "abwaerts" ist etwas .. nunja .. doof geschrieben ;-).

Petri Heil !

(Bin wirklich dankbar fuer jede Hilfe ! ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisHH

Active Member
AW: Die Bille - Ein freies Gewässer (?)

Das find ich jetzt schon ein bisschen lustig:q
Wenn Du da bist, wo Du "ich" einzeichnest, findest Du den Heckkatenweg nicht:q:q:q?
Du bist ja anscheinend Ladenbecker Weg und wenn Du dem in südöstl. Richtg folgst ist die nächste(!) Str. die kreuzt der Heckkatenweg, der wiederum in südl. Richtg. die Bille kreuzt=Brücke Heckkatenweg= direkt (westl.)links davon, wo Du Heckkaten eingekringelt hast! Du warst also schon dicht dran.
Abwärts bedeutet bei Fließgewässern stromab, d.h. der Fließrichtung folgend, was ab Brücke Heckkatenweg erstmal in Nordwestl. Richtg. bedeutet.
Dann immer schön den Billwerder Billdeich entlang Richtg. Billbrook usw. bis zur Mündg. in die Elbe#6
Zu den NSG Grenzen siehe [post=704651]hier[/post]
Hoffe konnte helfen.
 

ChrisHH

Active Member
AW: Die Bille - Ein freies Gewässer (?)

P.S: Manchmal hilft ja auch ein Online Stadtplan, wenn's der eigene nicht hergibt: siehe hier
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Die Bille - Ein freies Gewässer (?)

holst du dir mal den Hamburger Angelatlas (oder so) - da sind alle Gewässer genau verzeichnet ........
die Bille ist ein freies Gewässer - aber weiß grad nicht genau wo das Angeln nicht erlaubt ist ...
Falls du einen unkomplizierten, billigen ASV für die Verbandsgewässer suchst sag Bescheid... könnte dir da was empfehlen ! ;)
 

AalNils

faengt (A)allerlei!
AW: Die Bille - Ein freies Gewässer (?)

HD4ever schrieb:
holst du dir mal den Hamburger Angelatlas (oder so) - da sind alle Gewässer genau verzeichnet ........
die Bille ist ein freies Gewässer - aber weiß grad nicht genau wo das Angeln nicht erlaubt ist ...
Falls du einen unkomplizierten, billigen ASV für die Verbandsgewässer suchst sag Bescheid... könnte dir da was empfehlen ! ;)

Empfehl mal .. ;-)
 
Oben