Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Katze_01

Alaskan Bull Worm
http://www.anglerboard.de/board/attachment.php?attachmentid=26604
Es trug sich, das am Mittwoch ein spontanes Boardie Treffen statt fand.#h

Kurz und bündig entschloss ich mich zum fischen zu reiten, mein Sohn und ich fuhren zuerst nach Rosenfelde, wo ein Fischer leider meine Pläne ein wenig durchkreuzte.
Links und rechts vom Parkplatz Stellnetze, nur eine schmale Furt blieb übrig, also erst mal warmwerfen, einzelne Hornibisse aber nichts was verwertbar gewesen ist.

„Papa, kann man von der Brücke dahinten aus angeln“; „Ja“

„Weißt du wie man dahinkommt“; „Ja“

Also war die Entscheidung gefallen, an der Brücke angekommen,

„Boah ey“so viele Angler!#q

Aber nicht entmutigen lassen uns ab zum Brückenkopf.

Schon von weiten erkannt ich eine bekannt Siluette, Der Micky und Morten Standen vor Kopf und es begab sich eine fröhliche Begrüßung.

Da die Bären sich nicht erweichen ließen ein wenig platz zu machen, musste ich auf die Billigen Plätze ausweichen und von der unteren Plattform Fischen, was sich als gar nicht so übel heraus stellte.


Die beiden haben Gegulpt und im Verlaufe des Abends hatte ich wenigstens Erfolg auf Dorsch mit frischen Watti und meine beiden Helden guckten in die Röhre.

Na ja die beiden haben sich immerhin am Hornhecht gütlich getan.

Plötzlich aus dem Hintergrund:



„Zieh du Schurke“



Lord Vader Micky und Luke Morten standen kampfbereit mit Ihren Steifen Leuchtschwert Hornis und Kämpften verbissen, bis der Döner (Was war der würzig) den Kampf beendet hat.


Wir hatte also eine Menge Spaß den Abend und haben sogar noch eine Inovative Erfindung gemacht:


Der Absolute Brückenrutenstander : Galaxy 2005

Für eine Rute mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm.


360 Grad Schwenkbar.


Abwinkelbar 45Grad nach oben und unten.


Ständige und genaue Köderkontrolle durch Doppelokular

Bezugsadresse:



Rennt jetzt nicht Marci die Bude ein, wenn Ihr das Teil haben wollt fahrt nach Dahme und schnackt mit der Kurverwaltung.(@Hauke)

Alles in allem ein Geiler runder Abend.

An Morten:
Auch wenn du es immer noch nicht verstehst, 300 Km fahre ich gern für ein paar Stunden am Meer und wenn man dann noch gute Kumpels trifft ist alle in Butter.
 

Anhänge

  • Darth Mirko 003.jpg
    Darth Mirko 003.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 95
  • Darth Mirko 001.jpg
    Darth Mirko 001.jpg
    56 KB · Aufrufe: 114
  • Darth Mirko 004.jpg
    Darth Mirko 004.jpg
    96,3 KB · Aufrufe: 66
  • Darth Mirko 005.jpg
    Darth Mirko 005.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 57
  • Darth Mirko 008.jpg
    Darth Mirko 008.jpg
    70 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:

Katze_01

Alaskan Bull Worm
AW: Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Hier noch mal der Galaxy in Großaufnahme (Mit Testperson)
 

Anhänge

  • Darth Mirko 002.jpg
    Darth Mirko 002.jpg
    55,2 KB · Aufrufe: 121

gerstmichel

Member
AW: Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Geiles Teil !! Da kann man den Fisch ja schon kommen sehen, bevor erweiss, dass geboren ist !!
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Ihr habt Ideen|supergri einfach kreativ|supergri Damit können schwerere Brocken doch auch hochgepumpt werden, oder?
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Der Galaxy 2005 zeichnet sich zudem noch als absolut wettertauglich aus, spritzwassergeschützes Gehäuse aus Stahl-Aluminium-Legierung.

Wenn Ihr ein eigenes Fernglas besitzt, unbedingt einpacken, sonst könnte es zu Interessenkonflikten mit Fernsichtsüchtigen Touristen geben.
Also:
:m Eigenes Fernglas für je 5 Minuten vermieten (1,- Euro Gebühr), holt Kosten für Wattis wieder raus !
 

Shorty77

Member
AW: Der Ultimative Rutenständer : Galaxy 2005

Mein lieber Nord-Italiener!

Zunächst erst einmal ein herzliches Dankeschön an Dich für diesen (wiedermal) feuchtfröhlich-herzzerreißenden Bericht! :q

Natürlich kann ich es verstehen, daß Du ständig diese Strapazen auf Dich nimmst, um hier hoch zu fahren! Es liegt doch auf der Hand: wir wohnen da, wo andere Urlaub machen!!! Es ist halt nur weniger nicht zu verstehen, sondern vielmehr eher unglaublich, daß Du es jedes Mal wieder machst (was sich allerdings aus o.g. Gründen ja wiederum rechtfertigt)...
Also, in diesem Sinne, die besten Grüße von der schönsten Küste! Bis zum nächsten Mal, mein lieber Gitter-Lakai! :q
 
Oben