Der Ultimative Räucherthread..

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Sehe gerade beim anklicken des Link erscheint eine Fehlermeldung, aber wenn man den Link kopiert und in sie Suchfunktion eingibt,
kommt man auf diese Seite.
Hallo @sprogoe , du musst die Datei ins Anglerboard hochladen. Die ist momentan nur auf deinem PC gespeichert, deshalb kannst du sie auch sehen, wir aber nicht. Du findest unter dem Texteingabefeld einen Button mit "Datei hochladen". Da drauf klicken, Datei auswählen und dann klappts.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
So, jetzt nochmal die Verlinkung auf den Link:
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Das klappt also auch nicht, weiß nicht, wie weiter vorgehen.
 

Testudo

Schützer und Nutzer
Moin Siggi du kannst den Link zwar teilen, aber wir hätten keinen Zugriff auf deinen Rechner, auf dem es gespeichert ist. Du kannst das PDF aber hochladen.

Ich hatte auch mal angeregt, das wir die Rezepte daraus in einer Rezeptsammlung anbieten. Oder als unterGruppe in das Wiki einbetten. Ich hatte die Datei dafür Rebecca auch schon mal zur Verfügung gestellt.

Hab die Rezepte nochmal angefügt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Hallo Frank,
ich versuch es noch mal.

Link entfernt - war tot !! by ralle ------ aber Dein Anhang geht :)

wenn ich diesen Link kopiere, ein neues Internetfenster öffne und oben in die Suchfunktion eingebe, komme ich auf die Datei, selbst, wenn ich den kopierten Link in die Google Suchfunktion eingebe. Das direkte Anklicken dieses Links funktioniert auch bei mir nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gerd II

Active Member
Mach ich beim Kalträuchern auch die Schotten alle dicht oder gebe ich etwas Zuluft,damit der Sparbrand nicht erlischt.

Gruß Gerd
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Bischen Zu- und Abluft sollte schon sein, auch um kleine Restmengen Feuchtigkeit abzuleiten.
 

Maxthecat

Member
Richtig , der Rauch soll ja am Räuchergut vorbei ziehen und nicht gestaut werden im Ofen .Leicht die Zuluft öffnen und der Abzug könnte halb oder auch voll auf sein . Das muss man je nach Räucherofen Modell testen wie es am besten läuft .
 

Gerd II

Active Member
20191021_123317.jpg
Hey, hier mal ein Zwischenstand.
Bin beim 4. Räuchergang(noch 7 Std.) , immer 12 Std. Rauch und anschließend 12 Std. Ruhe.
Sollte ich noch einen 5. Gang machen oder ist das farblich schon gut.
Wie lange MUSS Speck und Krustenbraten anschließend noch ruhen, das wird wohl die schlimmste Zeit.

Gruß Gerd
20191021_123503.jpg
 

Gummiadler

Overtackled&underfished
Sieht schon echt gut aus! thumbsup
Das mit dem Rauch kommt ganz auf dich und deine Esser an... der Eine mag es lieber mild, der Andere lieber einen kräftigeren Rauchgeschmack.
Ich würde jetzt noch ein/zweimal Rauch draufgeben. Gerade Bauch kann m.M. nach ruhig bissel mehr vertragen.
Nimm doch ein Stücken raus, schneide es durch und teste mal an. Notfalls kannst du beide Stücke ja nochmal rein hängen.

Hui, bei den Bildern freue ich mich auch schon auf's Räuchern dieses Jahr. Es muss nur noch kälter werden...
 

Gerd II

Active Member
Ja, das war wohl bisher mein einzigster Fehler, ich hab zu früh angefangen.
Aber bisher alles i.O.,der isolierte Räucherofen bleibt bei 14-19 Grad und zum Glück hab ich einen kühlen Keller.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Mensch Gerd,
wann geht der nächste Flieger, ich komm vorbei zum probieren.thumbsup
Ich würde da mindestens noch 1-2 x Rauch drangeben, so, wie es Dir gefällt, zuviel gibt es nicht.
Ich denke mal, probieren kannst Du sicher gleich nach dem Räuchern, Bei der Menge bleibt ja noch genug,
was ein paar Tage im kühlen Keller ruhen kann. Guten Appetit wünsche ich Dir.
 

Gummiadler

Overtackled&underfished
Ja, das war wohl bisher mein einzigster Fehler, ich hab zu früh angefangen.
Aber bisher alles i.O.,der isolierte Räucherofen bleibt bei 14-19 Grad und zum Glück hab ich einen kühlen Keller.
Das war doch kein Fehler! Höchstens ein Erfahrungswert.
Und wenn du einen kalten Keller hast, dann passt doch alles.

Lass es dir schmecken.
 

Gerd II

Active Member
Ja, ich wird beim probieren an Euch denken.
Aber wie sagt man so schön, nicht den Tag vor dem Abend loben; entscheidend ist am Ende der Geschmack.
 

Gerd II

Active Member
Hey Siggi,
wenn Du noch kein Flugticket hast, ist es jetzt zu spät.
Zwei Stücke Speck (je 1 Kg) haben nicht mal die erste Woche überlebt.
Das letzte Stück und der Krustenbraten haben jetzt zwölf Tage gereift im Keller.
Heute habe ich den angeschnitten(nicht länger ausgehalten).
Also der Geschmack von allem 1a. Ich wüsste nicht ,was daran ändern müsste.
Der Schinken(Krustenbraten) ist noch relativ weich. Geh ich da richtig in der Annahme, das der noch reifen muß?
Geschmacklich ist der nicht so intensiv, wie der Speck. Sollte er ja auch nicht. Werde ihn aber nächstes Mal vielleicht zwei/drei Tage länger pökeln.

Gruß Gerd
 

Anhänge

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Mensch Gerd,
ich war doch bei Dir, habe geklingelt und geklopft wie verrückt und keiner hat aufgemacht.
Sag´ jetzt nicht, Du warst nicht zuhause, ich habe ganz deutlich laute Schmatzgeräusche aus Deiner Wohnung gehört.:)
Sieht aber alles sehr gut aus.thumbsup
 

Gerd II

Active Member
Und Siggi weißt Du, von den Stücken wird alles verwendet.
Ich glaub kaum ,das das noch viele verwenden, die Schwarte.
Es gibt nichts besseres ,wie so schön geräucherte Schwarte im Eintopf (gibs ja kaum noch).

Gruß Gerd

Habs klingeln gehört, war aber beim anschneiden, hab deshalb nicht geöffnet.:silly
Und der Hund hatte so seine Freude.:D
 

JottU

Fastallesverwerter
Dieses Jahr werde ich mich auch das erste Mal ans Schinken räuchern wagen. Rezepturen hab ich hier ja Dank euch ja schon gefunden.thumbsup
Trotzdem noch 2 Fragen:
- Schweinebauch und Krustenbraten als Ausgangsprodukt für Anfänger geeignet, oder eher was anderes?
- wenn ich jetzt Fleisch im Angebot bekomme, kann ich das bis zum pökeln einfrieren oder sollte das lieber frisch sein?

Achso, wenn ich ne ungebrühte rohe Bratwurst räuchere bekomme ich ne Art Knacker raus? Evtl auch pökeln?:surprised
 

Gerd II

Active Member
Hey JottU, nur ran , mit diesen beiden Sachen hab ich auch angefangen.
Ist bei uns beides nächste Woche im Angebot( ich hatte es letztens noch teuer bezahlt ).
Bin aber übernächste Woche ein paar Tage nicht da.
Das schlimmste an der ganzen Räucherei, wir haben in gut zwei Wochen 3kg sehr mageren Speck(Frischware,da ja Gewichtsverlust) und 1,5kg Schinken vernichtet,
das ist doch nicht normal. Da kann man ja nicht abnehmen.
Gruß Gerd

Ach so, ich würde es vorher nicht einfrieren, da Du ja bestimmt auch gleich mehrere Kg nimmst( sonst lohnt der Aufwand nicht) kannst Du hinterher einfrieren.
Wenn was übrig bleibt:).
 

JottU

Fastallesverwerter
Wozu ist Ascorbinsäure beim pökeln wichtig, bzw was bewirkt sie?
Hab es jetzt in mehreren Rezepten gelesen, bin aber unschlüssig ob ich mir da jetzt n Kilo bestellen soll. Das würde mir ja wohl hundert Jahre reichen.
 
Oben