der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)" wurde erstellt von Samdeek, 25. September 2011.

  1. Samdeek

    Samdeek Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Tolles Revier der Trollegrund!
    Wir sind nun das zweite Wochenende da gewesen und was soll ich sagen es war wiedereinmal top.

    Nach anfänglichen Startproblemen [​IMG]waren wir erst relative spät am Trollegrund angekommen, 9uhr.
    Als wir dort ankamen traute ich erst meinen Augen nicht, 18 Boote auf einem Gebiet von ca 500qm.
    Das Echolot zeigte vereinzelnd fisch an aber dicke war das Ganze nicht.
    Wir haben uns dann von der Truppe recht schnell gelöst und sind unsere anderen Spotts angefahren.
    Auf einem munitionsablageplatz haben wir sie dann gefunden und es ging schlag auf Schlag.
    Gegen Mittag hat die Beißerei aber nachgelassen und auch das Rudel verhalten!
    Auf einmal waren wir nur noch 5 Boote der Rest hatte wohl vorzeitig den Tag beendet.
    Daraufhin sind wir nochmal hochgefahren und siehe da weniger Trubel und der Fisch ist auch schon wieder da!
    Es waren erst ab Nachmittag riesige schwärme an fisch zusehen wovon das meiste Wittlinge waren aber auch Makrelen waren unter ihnen!
    Nachdem wir dann unsere Kiste voll mit Dorsch hatten schnallten wir auf makrelenpatanoster um, als der kleine Bengel von meinem Arbeitskollegen das patanostersystem runterlass schlug es heftig bei ihm ein und die 150g Rute bog sich zum Halbkreis!
    Dorsch 84cm auf ein makrelenvorfach (Fischhaut) ich konnte es kaum glauben.
    Danach war jedes runterlassen ein Treffer (wittlingsalarm) aber das eine oder andere mal war auch eine Makrele mit bei.

    Das war mal wieder ein richtig schöner tag auf dem trollegrund.


    DAS MUSS ICH KORIEGIEREN IN KÜBO GIBT ES DEN LEUCHTTURM DAS IST NICHT SCHWER ZU FINDEN VOM HAFEN % MIN MIT DEM AUTO ENTFERNT

    Achso Wattwürmer bekommt ihr leider nicht in Kühlungsborn aber dafür in Rerik nachbarort.
    ich hab mal die Öffnungszeiten gefunden und auch gleich noch den link zu denen gepostet
    Wattwurm - Rerik
    Telefon: 038296 - 78 333 Telefax: 038296 - 78 344
    www.wattwurm-rerik.de

    Öffnungszeiten:
    01.01. - 28.02.
    MO. 13.00 - 18.00 Uhr
    Di. - Sa. 09.00 - 18.00 Uhr
    Sonntag geschlossen
    01.03. - 30.04.
    Mo. - Sa. 09.00 - 18.00 Uhr
    So. u. Feiert.13.00 - 18.00 Uhr
    01.05. - 30.09.
    Mo. - Sa. 9.00 - 19.00 Uhr
    So. u. Feiert. 13.00 - 18.00 Uhr
    01.10 - 31.12
    Mo. - Sa. 09.00 - 18.00
    So. u. Feiert. 13.00 - 18.00[SIZE=+3]
    [/SIZE]

    Und wie ist deine Erfahrung so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2013
  2. mumuku

    mumuku New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallo,
    ich will am 4.10. für eine Woche an die Ostsee und ein oder zwei Tage ein Boot mieten und rausfahren. Kannst Du was zu den Ködern sagen. Pilken oder Natur und Farben usw.

    Vielen Dank im voraus.

    lg
     
  3. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Moin Samdeek, ein toller Bericht, hab ich gern gelesen. Petri Heil!
    So ein dicker Dorsch am Makrelenvorfach, also zum Glück sind die Haken ja etwas größer als Heringshaken. Aber das der Fisch gehalten hat! Wie gesagt: Das Meer ist voller Überraschungen. Der Dorsch wußte ja nicht, daß er nur auf einen Pilker beißen soll.:)
     
  4. steffen1

    steffen1 Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallo,
    habe schon viel vom Trollegrund gelesen, wie weit ist das Gebiet denn vom Ufer weg?

    Gruß Steffen
     
  5. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Na so 5Sm hinter der Bugspitze.
     
  6. steffen1

    steffen1 Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Danke,

    ist für mich mit 5 PS wohl unerreichbar. Gibt es denn vor Rerik in Sichtweite zum Ufer auch gute Stellen?

    Gruß Steffen
     
  7. goolgetter

    goolgetter ••••

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    |kopfkrat

    Habe da so 1,5 km von der Bugspitze zum Grund anzubieten.
    Habe das mal hier nachgemessen. http://www.gaia-mv.de/gaia/gaia.php

    Sollte bei ruhigem Wetter machbar sein mit deinem 5 PS AB.

    Habe selber ein 5 PS AB. Und fahre auch ab und an zum Trollegrund. #h
     
  8. derporto

    derporto Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hameln
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallo liebe Leute,

    werde vom 07.10. - 12.10. in kühlungsborn sein und habe mir für den 09.10. ein 5ps-boot reserviert. 1,5 km zum trollegrund sollten tatsächlich machbar sein, oder sehe ich das falsch?bis welcher windstärke wäre dieses ziel zu empfehlen? bin sonst mit dem belly draußen oder stehe auf seebrücken und molen (große kutter abgesehen). würde mich also sehr über tipps zum revier um kühlungsborn freuen. ist der trollegrund buttträchtig?habe vor mit dem buttlöffel oder konventioneller schleppmontage und watti zu fischen. wie tief ist der trollegrund im mittel? gibt es evtl. weitere gute stellen für butt, auch gerne etwas näher unter der küste? bis zu welcher windstärke wird man mit dem kleinboot dort rausgelassen? gerne nehme ich auch tipps und wasserstandsberichte zur seebrücke kühlungsborn an, an der ich sicher auch einige stunden verbringen werde.

    mfg dennis
     
  9. Samdeek

    Samdeek Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallöchen also ich werde heute nacht malwieder aufbrechen!
    Selber fahre ich auch nur mit 5ps und ich finde das reicht mit 10km/h hochzufahren.
    zu den distanzen vom Hafen aus fahrzeit ca. 1 stunde (10km)
    vom Campingplatz ca 40 minuten.
    Ich spreche jetzt von den fangplätzen.
    Wenn ihr losfahrt haltet euch immer an die "bootstraube" meistens fangt ihr dort ganz sicher den ein oder anderen!
    Ich selber hab meine spots die meist bei ca 16 - 18m liegen.
    Wie gesagt ich werd die nach aus wolfsburg wieder aufbrechen, letztes wochenende war sowas von klasse das möchte man"n" gern nochmal erleben.

    nochmal zu den 5 ps, fahrt damit bitte nur dann raus wenn ihr solch eine wettervorhersage habt wie jetzt!
    Ich selber hab auch immer einen reservemotor dabei.

    Mein topköder war ein kleiner Blitz pilker modell sprotte in rot schwarz.
    Dazu gummijigs in japanrot was auch sonnst ;)
     
  10. BonzaiAction76

    BonzaiAction76 Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu nach Berlin gezogen und möchte demnächst auch den Trollegrund unsicher machen. Besitze ein Schlauchboot mit 8 Ps Motor, von wo kann mann denn am besten mit der Kombi zum Trollegrund starten. Gibt es einen Campingplatz (oder eine sonstige Location) wo man ohne Probleme das Boot ins Wasser bekommt?

    Viele Grüße,

    Christian
     
  11. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hi Christian, hier ist der CP Kühlungsborn. Von dort aus links halten.

    Du kannst auch auf dem Parkplatz in Kägsdorf übernachten und dann mußt du dich rechts halten.

    Der Trollegrund ist dazwischen.
     
  12. Samdeek

    Samdeek Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Sodele nun bin ich auch wieder bei sinnen und heil zurück!
    war alleine draußen, gefangen wurden 18 dorsche ab 50cm rest darf noch etwas wachsen.
    Dazu waren noch wittis am platz, mit makos durft ich diesmal leider nicht schmusen.

    Die spots waren recht klein fast zu klein!

    gefangen hab ich an der 20m kannte flacher werdend!
    Nur wer sucht der auch gewinnt war die devise.

    Lienie abklappern und auch immerwieder ins flache bis auf 16 - 17m fahren und suchen.

    Lieben Gruß Denis
     
  13. nyster

    nyster Peitscher

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hey Leute,

    habe ja schon viel vom Trollegrund bzw. gutem Fanggebiet rund um KB gehört und wollte mal fragen, ob ihr mir einen guten Bootsverleih empfehlen könnt?

    Wir wollen versuchen, für den 17.10. noch nen Boot zu ergattern.
    Ist es denn als Laie schwer, die Hot-Spots bzw. den Trollegrund (mit Leih-Echolot) zu finden? Wir sind normalerweise Ufer- bzw. Kutterangler und wollten´s jetzt einfach mal selber in die Hand nehmen.

    Also für etwaige Ratschläge wäre ich euch sehr dankbar :)
     
  14. Samdeek

    Samdeek Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hallo Nyster, erstmal schaust du hier
    http://www.sailersinn.de/index.php?id=447
    Das ist einer der bootsverleiher dort.
    Ich selber habe schon eine menge geld verballert durch suchen.
    Aber irgendwann hast du die spots!
    Pflicht für mich ist ein GPS wenn du ein mobiles smartphone hast dann hast du glück!
    Ich hab ein iPhone und dafür gibt es Navionics was echt spitze ist und dazu nur sagenhafte 10€ kostet.
    Ohne diese hilfe ist es extrem schwer diese stellen wo die fische sind wieder zu finden!
    So noch zum grund.
    wenn du auf see bist ist es recht schwer ohne hilfe zu navigieren auch wenn du eine karte haben solltest wirst du wohl oder übel schätzen müssen.
    Wie es zur zeit ausschaut ist schwer zusagen da sich die bedinungen von tag zu tag ändern.
    Ich würd sagen schaust du hier
    http://www.purplefinder.com/servlet/FleetMapServlet?user_name=demo&password=demo&time_offset=-120
    und druckst du dir mal ne karte aus.
    Sodele ich denke zur jetzigen zeit findest die bestimmt bei 14 - 16m aber ohne fisch wirst bestiimt nicht weck kommen ;)
    Ps. ich hab noch ein gutes schlauch boot was ich loswerden möchte bei interesse PM an mich ;)
     
  15. Borsti78

    Borsti78 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüderitz
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hey,bin seit paar Minuten angemeldet und hab gleich ne frage . Kann mir jemand sagen wie die momentanen fangchancen aussehen in Kühlungsborn?wwar vor 2 wochen da und es war nicht sehr berauschend.ich angel sonst immer in der nähe der seebrücke in tiefen zwischen 9-12 meter. was sonst immer recht ordentlich war. also wer kann mir weiterhelfen????
     
  16. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Moin Borsti, du brauchst dich nicht zu überschlagen. So lala.
     
  17. Borsti78

    Borsti78 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüderitz
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Hey Rosi,was kannst de mir sagen?Hört sich ja auch nicht sehr begeisternd an von dir:( warst die letzten tage mal los?
     
  18. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Ja und das war sehr verhalten. Vereinzelt kleine Schwärme Dorsch bei 17m, eher zufällig. Z.Z. wird nicht gut gefangen.
     
  19. Borsti78

    Borsti78 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüderitz
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Danke sehr für die info Rosi.kannst de mir sonst irgendwo in der nähe von KB ne angelstelle bzw ort empfehlen wo man vor dem langem winter nochmal schön angeln(fangen)kann?
     
  20. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rostock
    AW: der Trollegrund / Kühlungsborn eure Erfahrungen

    Klar Borsti, doch im Moment nicht. Es ist wie verhext, mal fängt man und mal nicht. Das Wasser ist wieder wärmer geworden, vielleicht liegt es wirklich am Südwind. Ich bin auch fest davon überzeugt, daß Dorsche da sind. Sie beißen blos nicht. Wenn man mal den Mageninhalt überprüfen möchte, dann ist nicht viel drin. Also Krabben suchen die nicht, eher Würmer und Kleinzeug.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden