Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Nordangler

Active Member
Hi Boardies. #6
Am 03.10.05 gab es eine Longfahrt auf der MS Blauort. Von 6.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Den Bericht dazu findet ihr auf meiner Seite. Liebe Grüße noch an Boardie Stingray den ich dort kennengelernt habe. #h
Also wer den Bericht lesen möchte, einfach den Link anklicken.


http://www.der-norden-angelt.de/fangberichte.htm

Sven
 

Die Gummitanke

Gummitanke
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Jepp, die Longtour war ein voller Erfolg.
Wir hatten die MS Blauort voll gechartert und 40 Mann mitgenommen, der Tag war echt super, allein schon das Wetter, und die ganze Stimmung auf dem Kutter, der MS Blauort, war einfach klasse.
Vielen Dank auch hier noch einmal an Egebert Jasper und die gesamte Crew der MS Blauort, ihr habt uns einen tollen Tag beschert.

Die nächste "Longtour" mit der Blauort veranstalten wir 2006 im Frühjahr.

Und hier noch ein Bild von dem "64er" und dem "75"er.
 

Nordangler

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Bis auf den Chaos beim Platzwechsel wirklich toll. Aber ich bin ja geduldig.

Sven

PS: Werde gleich einmal in Apenrade die Rute schwingen.
 

Dorsch1

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Feiner kleiner Bericht über eure Kuttertour.#6
 

Stingray

Fliegenbader
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Moin Nordangler |wavey:

Ja, war eine lustige Tour. Aber 12 Stunden sind hart, wenn man am nächsten Morgen wieder um 5.45 Uhr aufstehen muß :c . Also nur noch long Tour, wenn man am nächsten Tag nicht arbeiten muß. Wir sehen uns bei der Boardietour.

Gruß Thomas
 

Nordangler

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Stingray das macht das Alter. :) War noch fit wie ein Turnschuh.

Sven
 

vazzquezz

Pelzerhaken schreibt man mit K
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

@Stingray: Stimmt, das Aufstehen am nächsten morgen war ECHT hart! Immerhin durfte ich beim Bahnfahren noch dröhnen!

Was wäre eigentlich passiert, wenn alles gepasst hätte, und wir 8 Stunden lang in einen Schwarm nach dem anderen gefahren wären??? |kopfkrat
Hätte die Sirius uns dann ab 16:00 ihre Fischkisten überlassen???

V. ;)
 

Skorpion

Mefo-Hunter
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Super Bericht Sven#6 Man könnte den ganzen Tagesablauf gut nachlesen |rolleyes

Wir chartern rägelmässig die MS Dana(minikutter) in Heikendorf. Dort fahren wir jedes mal ne "Longtour":m 7 Uhr Start- 19 Uhr wieder im Hafen. Meistens wird dann noch ein #g Kann mir nicht vorstellen wie man da am nächsten Tag um 5 wieder aufstehen kann |splat: :) ich sag nur #r

@Franky

Petri zu deinen 2 "guten";) Hoffe du arbeitest auch am Zander in dieser Größe:m
 
Zuletzt bearbeitet:

Die Gummitanke

Gummitanke
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Jepp, aufstehen am nächsten Tag ist da schon schwer !!

@scorpion: Arbeite an den Zandern wie verrückt, war heute noch auf kurze Stippvisite am Köhlfleet, leider nur 1 x 41 cm. Hab aber im Augenblick verdammt wenig Zeit, tja, das Buisiness.

Aber: Am 05. November gehts ne Woche nach Langeland, ohne Family, mit 9 Mann "fischen extrem", ich hab jetzt schon Fieber.

Viele Grüße

Franky vonne Tanke
 

Nordangler

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Ist es evtl möglich, einmal eine Nacht-Kuttertour zu organisieren?? So von 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr?? Natürlich +- 2 Stunden.

Sven
 

Die Gummitanke

Gummitanke
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Tja Sven, die Nummer wird schwierig, ich weiß gar nicht ob die Kutter Genehmigung haben nachts mit Gästen draußen zu sein.
Und dann: ob Sie überhaupt Lust dazu haben wenn Sie am nächsten Morgen auch wieder raus müssen.
Man könnte ja mal ne Umfrage starten wer Lust zu so ner "Nachttour" hat und wenn man dann genug Leute zusammen hat mal bei den Kuttern nachfragen wer da mitmacht.
Den Falk oder Jan Paustian könnte man auch mal fragen, soweit ich weiß macht der manchmal kleinere Touren mit bis zu 12 Mann auf einem gecharterten Boot.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Nordangler schrieb:
Ist es evtl möglich, einmal eine Nacht-Kuttertour zu organisieren?? So von 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr?? Natürlich +- 2 Stunden.

Sven
Die Idee find ich gut! Aber sind die Fische nicht Nachts zu dicht unter Land?
Mit nem Minikutter bestimmt kein Problem aber so ein Riesenquirl?

Egal ich hätte auch jeden Fall interesse!
 

alberto

Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

ich war schon ein paar mal mit falk draußen , auch bis in die nacht ... aber man hat gemerkt die dorsche beissen nur vom kutter solnage noch etwas licht da ist ..
sobald es dunkel wurde ging gar nix mehr ..
selbst els der fishfinder fisch zeigte !
ich denke mal es ist echt sinnvoller tagüber zu fahren .
wir waren auch an die 4-7 meter grenze gahren und es war nichts zu machen
gruß alberto
 

Nordangler

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Naja wenn man die Tour im sommer macht, sollte man evtl ja bis 23.00 Uhr es machen können. Solange ist es ja hell.

Sven
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Ich denke auch das es mehr Sinn macht... Auch wenn es noch sooooo lange hin ist.
 

alberto

Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

im sommer ist es echt kein problem dort haben wir auch bis 23.30 geangelt sogar mit richtig guten erfolg .... also .... lasst es mal weider sommer werden :))
 
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

alberto schrieb:
ich war schon ein paar mal mit falk draußen , auch bis in die nacht ... aber man hat gemerkt die dorsche beissen nur vom kutter solnage noch etwas licht da ist ..
sobald es dunkel wurde ging gar nix mehr ..
selbst els der fishfinder fisch zeigte !
ich denke mal es ist echt sinnvoller tagüber zu fahren .
wir waren auch an die 4-7 meter grenze gahren und es war nichts zu machen
gruß alberto
moin
habt ihr da nur gepilkt oder auch mit naturködern geangelt? vielleicht sehen die dorsche die pilker ja in der dunkelheit nicht, aber sie nehmen die ja auch über die bewegung wahr!
 

Die Gummitanke

Gummitanke
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Also, mein Vorschlag:
Die " Nummer " findet nächstes Jahr im Juli statt.
An einem Samstag, von 12.00 - 24.00 Uhr.
Skipper: Falk, falls er Lust und Laune hat ?
Wir nennen es: "Moonlight-Pilken"
Brauchen wir noch einen Organisator !!
Hat jemand guten Kontakt zu Falk und mag Ihn mal fragen ?
Ich bin auf jeden Fall gerne dabei, Orga gerne jemand anders, da ich noch Langeland Nov. 2005, April und Nov. 2006, sowie zwei Blauort-Longtouren für nächstes Jahr oragnisieren muß.
 

Nordangler

Active Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

Thomas hast du vom Skipper die Telefonnummer?? Ich kläre das mal ab, ob es gehen würde.
Dann würde ich mich auch bereit erklären den Orga zu spielen.

Sven
 

alberto

Member
AW: Der Tag auf der MS Blauort (Longfahrt)

ich fahre am nächsten samstag mit falk raus .. kann ihn ja mal fragen was er davon hält.
:))
 
Oben