Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

jannisO

Steht auf Langeland
Hallo ihr Hochseesfans,

obwohl ich schon seit 20 jahren angele, fahre ich nun im Oktober das erste mal in meinem leben zum Hochseeangeln auf Fehmarn.
Ahnung hab ich eigentlich keine davon obwohl ich denke das ich ne gute Rute & Rolle mir zugelegt habe.
Meine Frage an euch, welche ihr das öfters macht und Ahnung habt, Welche Pilker und Beifänger würdet ihr verwenden und in welcher Farbe.
Würde mich über zahlreiche Vorschläge freuen.

Mario
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

jetzt bin ich ja begeistert und sag erst mal danke.
wennigstens einer der einem unerfahrenen einen rat gibt

mario
 
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

jetzt bin ich ja begeistert und sag erst mal danke.
wennigstens einer der einem unerfahrenen einen rat gibt

mario


EINER??????????? und denn noch NORDLICHT??????? :vik:



Hier sind viele berufen, aber nur wenige sind auserwählt.

Es sind aber mehr als EINER :)

Viel Spass für dich beim "Ersten Mal"
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Ich freue mich auch seh darauf auch wenn ich Angst habe nicht seefest zu sein.
Vor hatte ich es schon zwei Mal und hatte mir auch schon ein ganzes Teil an Tackle gekauft. Beide Male hatte ich es wieder verkauft. Zuletzt vor 18 Monaten als ich erfahren hatte das ich Vater werde.
Die Fahrt diesmal ist ein Hochzeitsgeschenck von meinem Bruder und 2 Freunden und sollte es Spaß machen wollen meine Frau und ich dann jedes Jahr im Oktober dort hin. :k
 
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Na ja, dann buch schon mal.
Es wird dir auf alle Fälle Spass machen.

Hast de nen Bötche?

Oder willst du eins mieten?

Oder auf einen Kutter?

Schick mal Nordlicht ne PN wegen einer Ausfahrt. Vielleicht hat er ja ne Idee, der Touristenbeauftragte.
Raus fahren kannst du mit Ihm, wenn er will, aber wo die Fische stehen, das sage ich dir dann:):vik:;)
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

ein kutter wurde gebucht, glaube die silverland oder wie die heißt. mein bruder hat das alles klar gemacht. meine frau und ich und unser 8 monate alter sohn ( 8 zumindest zu dem zeitpunkt ) haben uns ne andere unterkunft gesucht als geplant war.
sollte ich seetauglich sein hab ich auch schon darüber nach gedacht nächstes jahr jemanden anzuschreiben oder zu suchen welcher ein kleines boot hat. weil kann mir nicht vorstellen das es ab 20 leute aufwärts oder so spaß macht

mario
 
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

ein kutter wurde gebucht, glaube die silverland oder wie die heißt. mein bruder hat das alles klar gemacht. meine frau und ich und unser 8 monate alter sohn ( 8 zumindest zu dem zeitpunkt ) haben uns ne andere unterkunft gesucht als geplant war.
sollte ich seetauglich sein hab ich auch schon darüber nach gedacht nächstes jahr jemanden anzuschreiben oder zu suchen welcher ein kleines boot hat. weil kann mir nicht vorstellen das es ab 20 leute aufwärts oder so spaß macht

mario
kommt darauf an, wie groß das Boot ist und wieviel durst die Brüder haben.
Dann mal Petri Heil und zeige deinem Sohn schon mal die Bilder.
Spätestens in 6-8 Jahren kannst du deine Ausrüstung verdoppeln:)))))))))))
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Die ausrüstung ist groß genug zumindest für unsere gegend hier im harz. weiß garnicht genau wie viele ruten ich hab. allein letzten monat hab ich zwei shimano spinruten gekauft.
fahre eigentlich oft los aber da ich mit meinem tackle vorsichtig umgehe ( außer im drill ) hab ich auch lange was davon. hoffe aber das mein kleiner nach mir kommt und ein teil übernehmen wird. mein plano koffer werd ich aber abschließen:)

währe aber heute auch gern am wasser gewesen sitze jetzt aber zu haus sehe fern und trinke bier. Meine beiden liegen im bett und ans wasser konnt ich heut nicht wegen hochzeitsfotos aussuchen und einkaufen. wurde halt alles zu späht. is aber nicht so wild. mal zu haus sein is auch schön und trinken tuh ich auch nicht so oft
 

Klaus S.

Active Member
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

....wenn ich Angst habe nicht seefest zu sein.
Hole dir aus der Apotheke "Reisegold" (pflanzlicher Basis) und werf dir Morgens eine ein.... hast den ganzen Tag Ruhe.
Es gibt Tage da wird man Seekrank und welche da wirds man nicht... keine Ahnung warum das so ist. Ich war erst einmal Seekrank (bei ca. 300 Ausfahrten) aber möchte das nie wieder sein :m
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

ja daran gedacht hab ich auch schon. zumal mein bruder letztes jahr das erste mal los war und mehr gereiert hat als alles andere.
Hoffe das es dieses jahr werder bei ihm noch bei mir so sein wird, weil möchte ja fischen und spaß haben
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Moin Mario #h

Nachdem die letzten Wochen schon viel Wind hatten, wird ihm im Oktober die Puste ausgehen. Ich gehe davon aus, dass wir einen goldenen und schönen Oktober haben ;)

Ich drück Dir die Daumen, dass Du gutes Wetter hast.

Ein gutes Mittel gegen Seekrankheit ?

- Tag vorher keinen Alkohol mehr
- ordentlich, aber nicht fett frühstücken
- am Angeltag (wenns geht) immer 'ne Kleinigkeit essen und Wasser trinken
- eventuell wie oben geschrieben Reisegold einnehmen. Das solltest Du aber schon vorher testen. Das verträgt nicht jeder vom Magen her.

Und am Wichtigsten: bleib an der frischen Luft, beschäftige Dich und wenn's mulmig wird - Punkt am Horizont fixieren.

Je weniger Gedanken, Du Dir um die Seekrankheit machst, desto besser ;)
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Moin Mario #h

Nachdem die letzten Wochen schon viel Wind hatten, wird ihm im Oktober die Puste ausgehen. Ich gehe davon aus, dass wir einen goldenen und schönen Oktober haben ;)

Ich drück Dir die Daumen, dass Du gutes Wetter hast.

Ein gutes Mittel gegen Seekrankheit ?

- Tag vorher keinen Alkohol mehr
- ordentlich, aber nicht fett frühstücken
- am Angeltag (wenns geht) immer 'ne Kleinigkeit essen und Wasser trinken
- eventuell wie oben geschrieben Reisegold einnehmen. Das solltest Du aber schon vorher testen. Das verträgt nicht jeder vom Magen her.

Und am Wichtigsten: bleib an der frischen Luft, beschäftige Dich und wenn's mulmig wird - Punkt am Horizont fixieren.

Je weniger Gedanken, Du Dir um die Seekrankheit machst, desto besser ;)

Werde die vielen Ratschlähe hier auf jeden Fall beherzigen.
Das der Oktober schön wird da geh ich von aus.
Denn ich hab ja in diesem Geburtstag:l
 

ChokeEasy

New Member
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Fahre nun schon seit 6 Jahren hoch nach Fehmarn und vom Schiff aus hab ich immer super mit lila-blauen Pilkern in 30-80 Gramm gefangen, als Beifänger hab ich mir meistens die Storm Gummifische in 8-10 cm drangehängt .

Vom Ufer aus geht es super mit schwarzen oder Schwarz-Roten Blinkern ;-)

Petri
 

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

habe mir ein ganzes Teil Kieler Blitz Pilker und Blitz Pilker in 60 bis 80g zugelegt. Von hellen bis dunklen Farben ist eigentlich alles dabei. Ein Bekannter riet mir dunkle Farben zu verwenden. Glaube damit werde ich auch beginnen.
Bei der Rute hab ich mir ne YAD Kansas in 3m zugelegt. Glaub etwas kürzer wäre sicher besser gewesen.
Na werde ja sehen was bei raus kommt
 
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Ich fische seit Jahren nur noch damit. Keine Pilker mehr. Nur noch Gummi:) und es gibt diese Bleiköpfe in vielen Gewichtsklassen.:g
 
Zuletzt bearbeitet:

jannisO

Steht auf Langeland
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

an ein Paar Dorschbomben dachte ich auch schon. Vielleicht besorg ich mir diese auch noch. Was denkst du in welchen Gewichtsklassen ich diese bräuchte ?

Gruß aus dem Harz #h
 

MFT-Ralf

Dänemark Fan
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Hallo jannisO,

ist abhängig vom der Drift/Wetter. Bei Ententeichwetter reichen 35g, sollte aber ordentlich Drift sein, geht es von 50g aufwärts.
Auch ich fische nur noch mit Gummi. Ich verwende fast nur noch Dorschbomben vom hwangelshop und Attractoren in japanrot (ist aber orange) in Größen bis 11 cm.
Die Dorschbomben sind sehr gut, weil der Steg hinter dem Kopf nicht so dick ist und die Gummifische im Kopfbereich nicht so leicht einreissen.
Kannst ja mal einen Blick auf den folgenden Link werfen:
www.hwangelshop.de
Auf Fünen waren die Gummis sehr fängig.
Im Gerlinger Katalog gibt es eine U. Beyer Gummifisch Serie, die auch sehr fängig war. Weiß aber nicht mehr genau welche Bezeichnung. In der Beschreibung steht aber, dass es auch auf Dorsch erfolgreich sein müsste.(10/11cm im 10er Pack).

Gruß Ralf#h#h

PS: Ich habe keine persönliche Verbindung zum hwangelshop,
bin nur sehr zufrieden mit den Attractoren und den darauf abgestimmten Dorschbomben.
 
AW: Das erste Mal Hochseeangeln auf Fehmarn

Es gab diese Köpfe lange Zeit mal von ZEBCO.
Die in meiner Kiste sind von HAKUMA.

Bei Baltic Kölln am Hafen in Burg kannst du auch verschiedene Köpfe kaufen. Sie sind aber ohne Farbe(macht nichts) und noch nicht fertig montiert.
Kauf dir die passenden Haken und Sprengringe dazu und schon ist es gut.
 
Oben