Das "catch and release" Raubfischforum

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bubbel2000

Guest
So....ich hab nun schon so viel ärger hier im board mitbekommen wegen der zwei parteien und wollte einfach mal ein forum für die c&r vertreter aufmachen. hier können wir ungestört über unsere fänge reden. wer streiten will, bleibt besser draußen oder macht einen anti-thread auf... es gibt ja viele c&r angler hier, mal sehen, ob das hier läuft. ich poste nur noch selten fänge, da es mich nervt, ständig bilder in der küche oder den dicken hecht vorm garagentor zu sehen. meint ihr der thread hier is ne gute idee??? falls hier gleich einer meckert und was gegen c&r sagen will, bitte nicht drauf eingehen, will bloß keine dummen diskussionen oder son gemecker. also, freu mich auf eure postings. immer her mit den fängen, erlebnissen und so weiter....

mfg :)
 
B

Bubbel2000

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

jo, hi....mach ich gern: war unklar ausgedrückt..ich poste meine fänge nicht mehr gern, weil oft in den gleichen foren bilder gezeigt werden, wo fische an den obigen plätzen gezeigt werde und mich das stört, nur daher hier der thread....eben eine ecke, wo c&r angler, wenn sie die nase voll haben, mit gleichgesinnten quatschen können, ganz easy.....mfg :)
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Bubbel.....die Idee ansich ist bestimmt lieb gemeint von Dir. Aber ich denke, das geht voll in die Hose.
 

Joka

Active Member
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

schönes Avatar haste da Bubbel.....sehe ich da etwa Blut an dem Hecht |gr:


hatte bestimmt nur zu tief geschluckt oder ;)
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Hmmmmm.....

Ich setze sowohl Fisch zurück, nehme aber auch mal Fisch mit nach Hause.....
Zu wehm soll ich mich denn dazu ordnen?????????#c;)
 

Timmy

Active Member
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Joka schrieb:
schönes Avatar haste da Bubbel.....sehe ich da etwa Blut an dem Hecht |gr:


hatte bestimmt nur zu tief geschluckt oder ;)
und liegt dahinter etwa ein böser Meterstab??????????
 

fette beute

Steinraderpöpelgruppe
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Joka schrieb:
schönes Avatar haste da Bubbel.....sehe ich da etwa Blut an dem Hecht |gr:


hatte bestimmt nur zu tief geschluckt oder ;)
|good:gut kombiniert dr.watson :)

bubbel 2000:ich denke jeder darf selbst entscheiden.da du geschrieben hast wen es stört soll hier raus bleiben werd ich das respektieren und nix weiter dazu schreiben|wavey: weiterhin petri heil #h
 

balu77md

Member
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

unpassend würd ich eher sagen.. dann kann ja bald der nächste "ich spinne ohne stahl" eröffnet werden.. resultat ist sind dann wohl 2 fangberichte? einmal der tote (aus was für gründen auch immer) im reinen raubfischforum und den der überleben durfte hier? find ich persönlich quatsch.
 
B

Bubbel2000

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

@honeybee: ja, danke....ich seh schon ;-)


@all: ob ihr euch das vorstellen könnt oder nicht...der hecht da im bild, der hatte zu tief geschluckt...war furchtbares gefühl, den zu betäuben und zu töten, da könnt ich heulen. aber was tun? war ende der leichzeit, der is einfach nur dran gewesen, hat sich den wobbler mit den ganzen drillingen reingehauen. seit dem schrecken mich wobbler ab, geht nichts über einzelhaken...
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Mein Beileid. Bei deinen Ausführungen über den schrecklichen Tod des edlen Tieres blutet mir das Herz.
 
B

Bubbel2000

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

wär schön wenn ihr mich hier sehen könntet, wie ich vor meinem bildschirm sitze. bin echt enttäuscht :-( wenn ich eins nicht wollte, dann dieses gelaber und geärger....wollt grad was zu c&r schreiben, lass ich aber, wollt ja mit dem thread was ganz anderes erreichen aber.....bona nox
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Stuffel schrieb:
Mein Beileid. Bei deinen Ausführungen über den schrecklichen Tod des edlen Tieres blutet mir das Herz.

|uhoh: |uhoh: :q |uhoh: :q :m

@Bubbel: Es bringt echt nichts, bei der Anzahl von Leuten hier im Board,....aber ein Versuch war es ja alle mal wert
 
B

Bubbel2000

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

@stuffel: **** **** *** **** aber mir gehts ja noch ganz gut, veit wird grad im im Thema Stahlvorfachforum gef**** :-D

mein beileid veit
 

balu77md

Member
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Bubbel2000 schrieb:
@all: ob ihr euch das vorstellen könnt oder nicht...der hecht da im bild, der hatte zu tief geschluckt...war furchtbares gefühl, den zu betäuben und zu töten, da könnt ich heulen. aber was tun? war ende der leichzeit, der is einfach nur dran gewesen, hat sich den wobbler mit den ganzen drillingen reingehauen. seit dem schrecken mich wobbler ab, geht nichts über einzelhaken...
mh.. irgendwie scheinst du dann aber dem falchen hobby nachzugehen wenn du hinter jedem fisch den du nicht mehr ins wasser setzen kannst eine träne verlierst.
und was einzelhaken angeht.. naja.. was ist mir den haken die der fisch zu tief schluckt? schmuckt er den wieder aus? machst du ne not-op? denke das dies auch nicht das wahre ist.
wo gehobelt wird fallen späne (ist zwar etwas übertrieben aber passt wohl am besten)
 

Joka

Active Member
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Bubbel jetzt mal ohne scheiß....

Wenn du das genauso meinst wie du das da oben mit dem Hecht beschrieben hast.....wechsel das Hobby #d
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Bubbel2000 schrieb:
wär schön wenn ihr mich hier sehen könntet, wie ich vor meinem bildschirm sitze. bin echt enttäuscht :-( wenn ich eins nicht wollte, dann dieses gelaber und geärger....wollt grad was zu c&r schreiben, lass ich aber, wollt ja mit dem thread was ganz anderes erreichen aber.....bona nox
Ist doch nicht böse gemeint von uns,....sondern nur eine kleine Andeutung, dass deine Idee fehlschlägt.
Ich akseptiere es aber nicht weiter drauf einzugehen;)
 
B

Bubbel2000

Guest
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

@the doctor: du triffst genau das was ich gerade gedacht habe, vielen dank für einen der ersten (neben honeybee) netten kommentar... kann man das hier wieder schließen lassen'? und zum thema späne: ich habe extra für alle volldeppen oben zu beginn alles erklört und schwupps sind die ganzen nörgelfritzen wieder am start. oder macht es wie timmy: nein! schreiben und gut is....sind die ärgermacher nicht ausgelastet genug, oder was? und passt mal alle auf jungs und mädels: soll ich euch ein geheimnis verraten?
wenn ab jetzt keiner mehr was böses oder anrüchiges schreibt sondern nur noch c&r anhänger, die sich mit mir normal unterhalten und hier normal diskutieren wollen was sagen, bekommt ihr alle 100euro von mir ;-) so mal sehen obs klappt, ich geh jetzt pennen, ich wäre so froh, wenn hier endlich nur noch nettes gesagt wird und sucht jetzt nicht schon wieder nach irgendeiner scheiße, die euch einfällt oder kommentiert nicht schon wieder was ich grad gesagt habe, ja???? macht das wo anders, hier sollte was anderes laufen...jetzt geh ich aber pennen....man, is das anstrengend, dagegen ist studieren ja ein witz...deswegen werd ich ja auch kein politiker...
 

Gunni77

Koordinator VfaA
AW: Das "catch and release" Raubfischforum

Hallo

Eins der schlimmen Themen... hoffentlich geht das hier gut....ich sag lieber nichts dazu.

@stuffel: **** **** *** **** aber mir gehts ja noch ganz gut, veit wird grad im im Thema Stahlvorfachforum gef**** :-D
hast du alle Postings von ihm gelesen? Er bekommt da nur gezeigt, wie wiedersprüchlich die Dinge sind, die er so erzählt. Das ärgert mich nur deshalb so, weil er Anfängern rät, ohne Stahl zu fischen....:v sowas kann man so nicht stehen lassen.... wenn sich jemand gestört fühlt tut es mir leid, ich denke der "Spaß" sollte sowieso ein Ende haben.

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben