Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

Grethel

New Member
Hallo gesagt ...

Wollte mich mal bei Euch allen bedanken ;) ...

Nach ca 10Jahren Angelpause habe ich dieses Jahr wieder mit dem Angeln angefangen. 1. Angeltag war am 29. April auf Rügen. Da hatte ich als einstand gleich ne 72er Mefo :p ...
Bevor ich damals aus zeitlichen Gründen aufgehört habe, hatte es mich schon zu den Karpfen hingezogen. Doch waren die daurauf angelegten Tage nicht so erfolgreich da ich mir kein richtiges Angelzeug leisten konnte.
Doch nun habe ich meine beruflichen Ziele verwirklicht und kann mir fast alles leisten :p. So habe ich mich in diesem Forum angemeldet und habe gezielt die Karpfenspalte durchstöbert. 3 Wochen lang, habe ich fast jeden abend nach der Arbeit im Forum gelesen ... gelesen und gelesen.
Mit all dem Wissen und Ratschlägen die ich für mich am sinnvollsten hielt, habe ich mich am 28. August (letztes Wochenende) auf die Karpfenjagt gelegt.
Ich werde dieses Wochenende nie vergessen. Freitag Nacht bekamm ich meinen 1. Biss auf selbsthackmontage. 12er Boilie mit fruchtgeschmackt. Meine Knie schlackerten als ich sah, wie es die Schnur von der Rolle riss .... 4min später ...mein 1. Karpfen von 58 cm lag in meinem Kescher. Diese Nacht fing ich noch 2 weitere von 60cm und 62cm. Samstag vormittag kamen dann noch ein 55er und ein 60cm Karpfen dazu. Ich weiss, ich hatte viel glück. In 12Std habe ich 5 Karpfen gefangen ... doch ich hätte das nie ohne dem Wissen von euch geschaft ;) ....
Deshalb ein dickes fettes DANKE an euch. Ich habe mich mit dem Carprun angesteckt und freue mich auf weiteres ansetzen.
Grüssly ... der neue Karpfenangler Grethel |wavey:

Noch ne kleine Frage... lohnt es sich im Oktober auf Karpfen zu angeln ? oder ist es schon zu kalt ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Udo561

Guest
AW: Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

Noch ne kleine Frage... lohnt es sich im Oktober auf Karpfen zu angeln ? oder ist es schon zu kalt ?

Hi,
Glückwunsch , dann biste ja voll inviziert |supergri
Je nach Gewässer und Wassertemperatur lohnt es bis in den Dezember rein.
Gruß Udo
 

Lupus

Active Member
AW: Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

Lohnt sich in jedem Fall!! Gerade der Oktober kann sehr erfolgsversprechend sein!!!!

Und ganz grundsätzlich fängt man am Wasser immer besser als auf dem Sofa:g falls du verstehst was ich meine!
 

andy72

Member
AW: Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

Noch ne kleine Frage... lohnt es sich im Oktober auf Karpfen zu angeln ? oder ist es schon zu kalt ?


in unserem verein sind karpfen-profis (ja hubi ich meine dich) die gehen das ganze jahr durch wenn die seen eisfrei sind !!
 

teilzeitgott

karpfenverschrecker
AW: Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

der september und oktober sind für mich die besten monate für das karpfenangeln.
ja klar, das wetter ist natürlich nicht so klasse wie es eigentlich im sommer sein sollte, aber es lohnt sich wirklich.
wenn es das wetter zuläßt gehe ich auch noch im november los.
allerdings sind dann die fänge nicht mehr so häufig und nachts ist es schon ar...kalt, aber wa soll´s, immer noch besser am wasser ne nacht verbringen als DSDS , oder trottel sucht frau zu gucken.
 

Schleie!

Wintersun
AW: Danke an die Karpfenfreunde vom Anglerboard ;)

glückwunsch dazu.
wie schon gesagt wurde, oktober ist einer der besten Monate, um nochmal die "Dicken" zu fangen, die sich noch eindecken für ihren Winterspeck.
 
Oben