DAM ist wieder da

melis

Active Member
D.A.M. ist wieder da, aber sind die auch so gut wie früher?
Die hatten jedenfalls die meisten Sachen erfunden (z.B. beim Rollenbau) die heute nicht mehr wegzudenken sind und 1000mal von anderen auch kopiert wurden(auch spitzen Hersteller wie Daiwa/Shimano).

Werden die es noch, sind die es schon? Hat jemand erfahrung mit den neuen Sachen gamacht?
 

heinzrch

Active Member
AW: DAM ist wieder da

Die guten alten Zeiten sind auch bei DAM vorbei. Nicht daß aktuelle Produkte schlecht wären, aber z.B. Rollen die mit hohem Anteil Handarbeit in einer Qualität für die Ewigkeit produziert werden, gibt es in der heutigen Zeit nicht mehr.
Also sind heutige DAM Sachen genauso gut oder schlecht wie die Produkte des Wettbewerbs (Balzer, Cormoran, etc.)
 
AW: DAM ist wieder da

Also ich hab mir von DAM die neuen Sumo Royal Teleskopruten gekauft. Zander und Pike in jeweils 3,30 Länge.
Ich kann nur gutes über diese Ruten und somit DAM sagen. Gute Verarbeitung, schön schmale Blanks, extrem leicht und optisch sehr gelungen.
Haben ne tolle Aktion und erzielen enorme Wurfweiten. Sind ner Steckrute absolut ebenbürtig.
 
AW: DAM ist wieder da

die gründerzeiten von dam, als es entwicklungsingineure gab und produkte wirklich neu entwickelt wurden, sind vergessen.
dam heute ist ein vertriebssystem wie andere auch. sicherlich sind beim neustart der dam einige rechte an verschiedenen guten produkten, bzw markenzeichen und produktnamen mit dem namen mitübernommen worden. .
der jetzige inhaber verfügte vor der übernahme jedoch bereits über ein gutes angelgeräteprogramm. wenn man preis/leistung berücksichtigt, macht man sicherlich keinen fehler mit den geräten.
 

Case

Mitglied
AW: DAM ist wieder da

DAM hat immer gute Ruten gebaut. Vor vielen Jahren mal gute Rollen, und sie haben den Effzett erfunden. Die Schnüre haben nie was getaugt. Beim Rutenkauf werf ich immer ein Auge auf DAM. Hab auch einige davon. Ich wünsch dem neuen Inhaber viel Glück und dass er sich auf die alten Traditionen besinnt. Qualität zu produzieren.
Dann wird das auch in Deutschland was mit einem Angelgerätehersteller.

Case
 

Veit

I ♥ Zander
AW: DAM ist wieder da

Ich finds super, dass es den Orginal Effzett jetzt wieder gibt. Von anderen Firmen wurde dieser ja billig kopiert aber bei genauem hinsehen fällt schon auf, dass die Laufeigenschaften anders sind.
 

ThomasRö

Benutzerbild gelöscht
AW: DAM ist wieder da

Ich sage nur das magische Wort.....SUMO
Was hab ich früher immer gerne mit den Vorfachhaken von denen gefischt:l
Und letztes Jahr entdecke ich SUMO Haken bei meinem Dealer. Die Haken bis zum Plättchen scheinen von gleicher oder ähnlicher Qualität zu sein. Aber die Vorfächer und Knoten... #q
Es gehen einfach zu viele Knoten auf, rutschen vom Plättchen herunter, oder die Vorfachschnur reisst einfach.
Habe auch schon versucht selbst welche zu binden, 10er Haken mit 0.20mm Vorfach halte ich für normal. Auch so rutschen zu viele Knoten vom Plättchen.

Aber: Gestern hab ich mir das ganze SUMO Gerät angeschaut, betrachte die Haken etwas genauer, und finde dort Haken bis Grösse 16 mit Öhr!!!:l
Das finde ich super, diese Grössen lassen sich mit Plättchen sehr schlecht binden, fast egal welche, aber das ist eine echte Möglichkeit, zumal ich von anderen Herstellern noch keine Öhrhaken dieser Grössen gefunden hab :))
Natürlich muss noch der Praxistest erfolgen, ich berichte dann hier
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: DAM ist wieder da

Die DAM, oder besser deren Nachfolger, ist ja nun schon eine Weihle wieder auf dem Markt. Was sich aber scheinbar trotzdem nicht geändert hat ist der schlechte Service wenn es um Ersatzteile geht. Habe da meine eigenen, schmerzlichen, Erfahrungen machen müssen. Leider
 
W

Wedaufischer

Guest
AW: DAM ist wieder da

DAM war damals Qualität pur. Das lies im Laufe der Jahre doch sehr nach, was sicherlich auch ein Grund für deren Niedergang war. Der letzte grosse Wurf, war m.E. noch die Rutenserie SUMO Royal, mit einigen Steckruten dieser Serie fische ich noch.
Ich würde mich ebenfalls freuen wenn der jetzige Inhaber wieder auf Qualität setzen würde und ich stimme mit den Ausführungen von Case vollkommen überein.
 
AW: DAM ist wieder da

beim niedergang der damaligen firma DAM wurden regaleweise geräte und ersatzteile verkauft. der nachfolger verfügt nur z.t. über ersatzteile aus good old times. für produkte, die zwar noch aktuell sind, die ich jedoch schon vor dem neuanfang der DAM gekauft hatte, habe ich auch schon erheblich geblecht.
Stuffel schrieb:
Die DAM, oder besser deren Nachfolger, ist ja nun schon eine Weihle wieder auf dem Markt. Was sich aber scheinbar trotzdem nicht geändert hat ist der schlechte Service wenn es um Ersatzteile geht. Habe da meine eigenen, schmerzlichen, Erfahrungen machen müssen. Leider
 

muellerltbg

Member
AW: DAM ist wieder da

Heutzutage ist halt DAM genauso wie viele andere (z.B. Balzer, Cormoran, Daiwa, Shimano, etc.). Bei den einen ist das besser, bdei dem anderen jenes.

Mein Vater angelt teilweise heutzutage noch mit alten DAM Quick Rollen und die funktionieren heute noch einwandfrei.
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: DAM ist wieder da

ossis angelladen schrieb:
beim niedergang der damaligen firma DAM wurden regaleweise geräte und ersatzteile verkauft. der nachfolger verfügt nur z.t. über ersatzteile aus good old times. für produkte, die zwar noch aktuell sind, die ich jedoch schon vor dem neuanfang der DAM gekauft hatte, habe ich auch schon erheblich geblecht.

Es wäre schön gewesen wenn ich überhaupt hätte "blechen" dürfen. Aber auf meine Anfragen haben ich ja nicht mal eine Antwort bekommen. :r |evil: Aber keine Antwort ist ja auch ein Antwort. |rolleyes #d
 
Oben