DAM California Red 60

Imme

New Member
Ich habe eine ca. 20 Jahre alte Teleskoprute von DAM bekommen:


DAM California Red 60
3m Länge
30 - 60g Wurfgewicht
Act: 3.5

Ich finde leider keine Informationen mehr zu der Rute. Kann mir jemand sagen um was für eine Rute es sich dabei handelt?
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: DAM California Red 60

Das ist eine drei Meter langs Spinn- und alles mögliche Angel mit dem angegebenen Wurfgewicht. Damals nahm man es mit der genauen Zuordnung einer Angelrute auf spezielle Fisch- und Fangarten noch nicht so genau. Und es ging trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen.

Einem heutigen Spinnfischer wird sie wahrscheinlich nicht mehr genügen, weil zu unspezialisiert. Aber funktionieren tut der "Stock" immer noch, wenn nichts daran kaputt ist. Wofür sie dir am besten taugt, bringt nur die Probe in der Praxis.
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: DAM California Red 60

Ja mei... solche Ruten waren damals halt nicht leichter. Dann halt als Grundrute einsetzen...
 

Damyl

Alte Schule
AW: DAM California Red 60

War eine robuste Glasfiber-Grundrute.
Klar das eine 20 Jahre alte Glasfiberrute etwas Gewicht mitbringt, aber für ca. 35 DM war es damals schon kein High-Tec. Dafür ist sie aber robust. Vergleichbar ist sie mit der aktuelleren Onliner-Serie.
Von Aal bis Zander kannste ziemlich alles damit fangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bumbie

Member
Ich habe eine ca. 20 Jahre alte Teleskoprute von DAM bekommen:


DAM California Red 60
3m Länge
30 - 60g Wurfgewicht
Act: 3.5

Ich finde leider keine Informationen mehr zu der Rute. Kann mir jemand sagen um was für eine Rute es sich dabei handelt?
Ich hatte ´92 / ´93 die Sportfischerprüfung abgelegt und meine 1. Rute war d. o. g. und habe diese immer noch im Betrieb bei 0 Pflege! Fange von kleinste Weißfische (Köfi) bis zu 8,5 Pfünder Karpfen alles damit; Länge 3m, WG: 30 - 60g, Teleskoprute, Aktion: je kleiner das die Zahl ist, desto mehr Spitzenaktion hatten die Ruten damals und umgekehrt; wie die Aktion damals gemessen wurde weiß ich leider nicht mehr
 

Hecht100+

Heavy Heiner
Teammitglied
Ich hatte ´92 / ´93 die Sportfischerprüfung abgelegt und meine 1. Rute war d. o. g. und habe diese immer noch im Betrieb bei 0 Pflege! Fange von kleinste Weißfische (Köfi) bis zu 8,5 Pfünder Karpfen alles damit; Länge 3m, WG: 30 - 60g, Teleskoprute, Aktion: je kleiner das die Zahl ist, desto mehr Spitzenaktion hatten die Ruten damals und umgekehrt; wie die Aktion damals gemessen wurde weiß ich leider nicht mehr
Hallo Bumbie ,
Willkommen hier im Anglerboard. Schön das du nach so langer Zeit noch mit dieser Rute angelst. Kleiner Hinweis noch von mir, bei den Themen etwas aufs Datum achten, diese Frage wurde vor 10 Jahren gestellt.
 

eiszeit

Well-Known Member
Ich hatte ´92 / ´93 die Sportfischerprüfung abgelegt und meine 1. Rute war d. o. g. und habe diese immer noch im Betrieb bei 0 Pflege! Fange von kleinste Weißfische (Köfi) bis zu 8,5 Pfünder Karpfen alles damit; Länge 3m, WG: 30 - 60g, Teleskoprute, Aktion: je kleiner das die Zahl ist, desto mehr Spitzenaktion hatten die Ruten damals und umgekehrt; wie die Aktion damals gemessen wurde weiß ich leider nicht mehr
Hast du das 92er Modell oder das 93ff Modell.
Leg mal ein Bild bei:
P1190900.JPG

unten das 92er und oben das 93ff Modell
 
Oben