Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Benefitz

Member
Hallo Boardies,

Habe schon lange darüber nach gedacht ob ich mir eine Shimano Stradic kaufe. Ich habe dazu auch schon ein Thema verfasst, nachdem mir aber das Thema "Fehlerhafte Shimano Stradic 2500FB??" weiß ich nicht was ich von Shimano noch halten soll. Deshalb wollte ich euch fragen ob Daiwa Rollen eine Alternative zu den Shimanos sind??????????#c

Petri Benefitz
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Hallo,
Daiwa Rollen sind auf jeden Fall gleichwertig, wenn nicht sogar oft besser als Shimano Rollen!
Die Stradic kenn ich leider nicht, in welchem Preisbereich bewegen wir uns denn?
Es kommt auch immer darauf an, für welches Einsatzgebiet du die Rolle brauchst.

Für mich gibt es in puncto Hochwertige Rollen nur diese beiden Hersteller!
Dann kommt erst lange nichts und dann DAM und Okuma.
Kommt aber immer darauf an, was man ausgeben möchte!

Gruß
Lücke
 

voice

Active Member
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

klares ja.
voice
 

Benefitz

Member
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Ich wollte die Rolle in kombination mit der Daiwa Powermesh zum Zander und Hecht Jiggen nutzen. Die Preisspanne liegt zwischen 75 und 150€.
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Hallo,
da wirst du auf jedenfall was Gutes im Daiwa Regal finden!!!

Gruß
Lücke
 

welszander71

master of puppets
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

hallo!
du solltest eher fragen ob shimano eine alternative zu daiwa ist.spass beiseite,ist beides top.ich bin ein daiwa liebhaber.man muss vergleichen und sich dann die rosinen heraussuchen.ich würde meine 3 emblem xa genauso ungern hergeben wie meine us baitrunner.allerdings sind daiwa und shimano im moment die einzigen die wirklich gute rollen bauen,alles andere ist schrott.
gruss:michael
 

Lionhead

Active Member
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

hallo!
.allerdings sind daiwa und shimano im moment die einzigen die wirklich gute rollen bauen,alles andere ist schrott.
gruss:michael

In bayern ist die Welt noch in Ordnung, wir sponsorn die großen Firma und zahlen auch gerne mal einen Euro mehr.

Mal im Ernst.

Sicherlich gibt es gute Rollen von Shimano (z.B: Technium FB ) oder Daiwa (Exceller und die meisten teueren Rollen). Ohne Anfassen würde ich keine Rolle kaufen.
Alternativen zu diesen Rollen gibt es von Sänger (Pflueger Medalist), Spro (Red/Blue Arc), Ryobi,Penn und und und

Nur nach Namen kaufen geht schief. Meine Stradic GTM 3000, die ich vor Jahren kaufte, war im Vergleich zu anderen Rollen (Spro) nicht gut.

Darum in die Hand nehmen und ausprobieren.

Mit der Technium FB 4000 für 120-130 Euro machst du nichts verkehrt, für 79 Euro gibt es schon eine Red Arc 10400 oder eine Pflueger Medalist.

Jan
 
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Denke in den unteren Bereichen nehmen sich alle Händler nix ob 30-40 € von Shimano, Daiwa, Sänger oder sonst was, ist eigentlich egal.

Wobei ich Daiwa Deutschland lange nicht so gut finde wie die Japanischen würde diese auch nicht fischen.

In deinem Preissegmen wären z.b. die Spro Red Arc interesannt wenn du noch 30€ drauf legst kannst du dir eine Japan Twin Power importieren.

Finde die Daiwa Exceller z.b. um einiges schlechter alsdie Red Arc, den die Bremse kann man her einfach genauer einstellen;)

mfg Flo
 

Ulli3D

MdDHC
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Und wieder hat Ulli3Ds Tackle Axiom zugeschlagen!:vik:

Ulli3Ds Tackle Axiom lautet:

Je länger ein Thema in einem Angelforum behandelt wird,
um so größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass jemand seine
Red/ Blue Arc empfiehlt, egal ob es passt oder nicht. ;)
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Und wieder hat Ulli3Ds Tackle Axiom zugeschlagen!:vik:

Ulli3Ds Tackle Axiom lautet:

Je länger ein Thema in einem Angelforum behandelt wird,
um so größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass jemand seine
Red/ Blue Arc empfiehlt, egal ob es passt oder nicht. ;)
|muahah:
Nur weil sich diese Schrottfirma bei allen Angelmagazinen eingekauft hat, muss das nicht alles gut sein, was die machen!!!
Von mir kriegen die keinen müden Cent!!!
Was die in ihrem Namen schon fürn Schrott aufn Markt gebracht haben...Pfui!!!#t
 

Schuschek

Active Member
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

|muahah:
Nur weil sich diese Schrottfirma bei allen Angelmagazinen eingekauft hat, muss das nicht alles gut sein, was die machen!!!
Von mir kriegen die keinen müden Cent!!!
Was die in ihrem Namen schon fürn Schrott aufn Markt gebracht haben...Pfui!!!#t

Begründe doch mal deine Meinung! Mit Pauschalisierungen ist es immer so eine Sache! Hast du schon alles von denen gehabt dass du dir so ein Urteil erlauben kannst?#d
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Hallo,
nein ich habe noch nicht alles von denen gehabt nur wenn ich bei mehreren Produkten einer Firma (bei Spro waren es alle! Besonders die Freilaufrollen waren totaler Müll!) nur Schrott bekomme, dann werd ich auch nicht die vermeindlich guten Produkte kaufen und die damit noch unterstützen!

Fast jede Firma hat auch brauchbare Produkte, kann man ab einem gewissen Preis auch erwarten, aber das ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich!:( Hab auch schon sehr teuren Müll gesehen!
Bei einer Firma müssen 95-100% der Produkte brauchbar sein und nicht umgekehrt, wie es leider heute auf dem Angelgerätemarkt üblich ist!
Und das bieten von den "Großen" z.Zt. nur Daiwa und Shimano und einige ganz wenige andere.

Gruß
Lücke
 

Schuschek

Active Member
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

Hallo,
nein ich habe noch nicht alles von denen gehabt nur wenn ich bei mehreren Produkten einer Firma (bei Spro waren es alle! Besonders die Freilaufrollen waren totaler Müll!) nur Schrott bekomme, dann werd ich auch nicht die vermeindlich guten Produkte kaufen und die damit noch unterstützen!

Fast jede Firma hat auch brauchbare Produkte, kann man ab einem gewissen Preis auch erwarten, aber das ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich!:( Hab auch schon sehr teuren Müll gesehen!
Bei einer Firma müssen 95-100% der Produkte brauchbar sein und nicht umgekehrt, wie es leider heute auf dem Angelgerätemarkt üblich ist!
Und das bieten von den "Großen" z.Zt. nur Daiwa und Shimano und einige ganz wenige andere.

Gruß
Lücke

Das ist aber ärgerlich, wenn du solch ein Pech mit denen hattest. Man muss schon sehr selektiv kaufen.
Mit der Qualität ist es bei Shimano eher rückläufig. Ich war bis letztes Jahr noch "Shimanofan" aber bin jetzt zu Daiwa umgestiegen.
Gruß Marco
 

welszander71

master of puppets
AW: Daiwa Rollen gute Alternative zu Shimanos??

benefitz,ich habe auf meiner blechpeitsche eine ältere regal z 3500c.der preis war mal so um die 150 euro.sicher sind die aktuellen nachfolgemodelle in dieser preislage genau so gut oder besser.es muss nicht unbedingt eine certate sein.vielleicht bekommst du günstig ne capricorn als auslaufmodell,ist saugeil.
gruss:michael
 
Oben