Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Conchoolio

Unterwasserfallensteller
Hi, ich bräuchte mal wieder 2 neue Freilaufrollen. Die Shimanos sind mir eigentlich zu teuer. Wesentlich billiger könnte ich die Daiwa Regal Plus 4000 BRi und den Mitchell Full Runner Pro bekommen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Rollen? Noch jemand eine andere günstige (so bis 80 euro) Alternative zu bieten? Schon mal danke für die Ratschläge.
Grüße
Choolio
 
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Conchoolio schrieb:
Noch jemand eine andere günstige (so bis 80 euro) Alternative zu bieten?
Ja, schau mal hier >>> www.angelgeraete-wilkerling.de/catalog/product_info.php?cPath=77&products_id=1476 <<< habe mir auch gerde vor kurzen zwei davon geholt und ich kann sie nur emphelen. Außerdem hat die Balzer ne höhere Schnurkapazität und ist hier auch noch im Set von 2 viel günstiger als wenn du dir eine neue kaufst :)
Also hau rein !!!

Petri Masterfischer
 

Conchoolio

Unterwasserfallensteller
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

80€ pro rolle würde ich ausgeben. hat die aero nicht ne heckbremse? sollte man nicht immer auf frontbremse zurückgreifen?
 

tetti

Member
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

eine frontbremse ist meist effizienter ....ich zu meinem teil würde die daiwa nehmen... preis - leistung top...ich fische sie selbst am rhein auf der barbenrute,getriebe,kraft, wurfeigenschaften,schnurwicklung perfekt...und kundenservice im reperaturfall bei daiwa produkten ist vorbildlich....
 

Siff-Cop

&quot;Der Holländer&quot;
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Masterfischer schrieb:
Ja, schau mal hier >>> www.angelgeraete-wilkerling.de/catalog/product_info.php?cPath=77&products_id=1476 <<< habe mir auch gerde vor kurzen zwei davon geholt und ich kann sie nur

Petri Masterfischer
@all und Petri Masterfischer

Also auf diese Angebot bin ich vor 1 Jahr auch reingefallen.Da hab ich zwar nur eine gekauft und die haben mir trozdem 2 geschickt aber egal, das wollte ich garnicht erzählen.
Bitte niemand diese Rolle kaufen das ist der letzte schrott bei mir war die nach 2 Montane kaput und bei meinem Bruder, der die 2. bekommen hatte nach 3 Monaten ohne jegliche Gewalt einwirkung. Bitte, bitte, bitte nicht kaufen echt Schrott das teil. Das gibte es bessere Günstige. Aber bitte bitte nicht die Balzer Galaxy BR. :c :c :c


Wenn es um diese beiden geht:Daiwa Regal Plus 4000 BRi und den Mitchell Full Runner Pro
würde ich mich für die Mitchell entscheiden, macht nen besseren eindruck. Aber ich würde auch lieber noch etwas warten und die 20€ sparen damit du dir was gescheites von Shimano holen kannst. Dann hast 'e mehr davon. z.B. hier gibts die ganz günstig NB Angelsport
Habsch auch von da sehr netter Verkauf
 
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Siff-Cop schrieb:
@all und Petri Masterfischer

Also auf diese Angebot bin ich vor 1 Jahr auch reingefallen.Da hab ich zwar nur eine gekauft und die haben mir trozdem 2 geschickt aber egal, das wollte ich garnicht erzählen.
Bitte niemand diese Rolle kaufen das ist der letzte schrott bei mir war die nach 2 Montane kaput und bei meinem Bruder, der die 2. bekommen hatte nach 3 Monaten ohne jegliche Gewalt einwirkung. Bitte, bitte, bitte nicht kaufen echt Schrott das teil. Das gibte es bessere Günstige. Aber bitte bitte nicht die Balzer Galaxy BR. :c :c :c


Wenn es um diese beiden geht:Daiwa Regal Plus 4000 BRi und den Mitchell Full Runner Pro
würde ich mich für die Mitchell entscheiden, macht nen besseren eindruck. Aber ich würde auch lieber noch etwas warten und die 20€ sparen damit du dir was gescheites von Shimano holen kannst. Dann hast 'e mehr davon. z.B. hier gibts die ganz günstig NB Angelsport
Habsch auch von da sehr netter Verkauf
Habe sie mir aber schon gekauft und ich bin vollstens zufrieden. Ich mein jeder hat seine eigenen Erfahrungen mit seinem Tackle und bei mir ist es eben halt positiv bei dieser Rolle.

Petri Masterfischer

PS: ich heiße nicht Petri Masterfscher sondern nur Masterfischer:)
 

Siff-Cop

&quot;Der Holländer&quot;
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Wie lange hast 'e die denn schon???

Ich hab auch erst gedacht geile Rolle, aber nach und nach ist sie regelrecht auseinander gefallen.
Warte nur mal ab wenn die ersten Bissen gekommen sind und paß auf das du denn Freilauf nicht zu leicht einstellst sonst hast du beim ersten full run ne Perücke so groß wie ein Storchennest. Die Rolle hat nähmlich denn hang zum überdrehen.
 
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Siff-Cop schrieb:
Wie lange hast 'e die denn schon???

Ich hab auch erst gedacht geile Rolle, aber nach und nach ist sie regelrecht auseinander gefallen.
Warte nur mal ab wenn die ersten Bissen gekommen sind und paß auf das du denn Freilauf nicht zu leicht einstellst sonst hast du beim ersten full run ne Perücke so groß wie ein Storchennest. Die Rolle hat nähmlich denn hang zum überdrehen.
Gut 4 Wochen 2 mal fischen 4 Karpfen zwichen 5 und 9 Pfund. also ich konnte noch keine Mängel feststellen. Zum Freilauf den stelle ich so oder so immer so ein das der fischt schon fast kämpfen muss um Schnur zu ziehen.

Petri Masterfischer
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Also die Mitchell (die einfache, nicht die Pro) hat mein Bruder jetzt etwa 2 Jahre im Einsatz. Super Freilauf, etwas hakelig beim einstellen, Super Bremse.
So lala, aber ausreichend, stabil. Eher "Französische" Verarbeitung (überall Grate etc.)
Nix Weltbewegendes, aber sie tut.

Die Daiwas sind im vergleich zu den bisherigen eher schlechter geworden. Ist zwar immer noch ein taugliches Gebrauchsgerät, aber toll waren die einfachen Daiwa Freiläufer noch nie. Würd ich mir überlegen.

Ne Tica Sportera kann man noch kaufen. Freilauf und Bremse sehr gut, Super Schnurverlegung, Frontbremse. Von der Stabilität sind die den Heckbremsshimanos mindestens ebenbürtig.

Ultimate/Sänger/Banax,... (Alles Baugleich, hat einen sehr charakteristischen Freilaufhebel) haben eine Freilaufrolle mit weitwurfspule im Programm, die auch tauglich sein soll.

Aber wenn ich ehrlich sein soll: Shimano Baitrunner US 4500 B. - Da weiss man was man hat...

Just Monsters
Holger
 

melis

Active Member
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

Entschuldigung, ich bin kein Shimano Fan aber die besten Freilaufrollen sind 100%ig die Baitrunner Rollen von Shimano und wenn du 80€ hast dann gibt es da nix anderes. Die haben das schließlich erfunden und sind bis heute das Mass aller Dinge. Die werden von den anderen nur kopiert!
 
AW: Daiwa Regal Plus 4000 BRi und Mitchell Full Runner Pro

von den TiCA's halt ich nichts mehr. Hatte mir letztes Jahr 2 gekauft, war zweimal fischen, hatte zwei Bisse, hab die auch rausgekriegt, aber die Rollen haben sich so im Fuss verbogen, dass ich ins schwitzen kam. Alles in Allem: äußerst viel Instabilität für gutes Geld. Hab sie dann auch gleich bei Ebay wieder losgetreten - für 55,00 Euro das Stück. Lieber zahl ich ein paar Euro drauf (da ärgere ich mich einmal) als mit so schwammigen Teilen zu fischen (da ärgere ich mich dann jedesmal).

Gut sind die Aero GTE B (hab ich selbst), was ich auch gut find (und äußerst günstig) sind die Hardliner von Spro, und die Okuma Baitfeeder. Daiwa hat seinen Standard - da würd ich aber dann doch nicht die "billigen" Freiläufer kaufen sondern eher mit offener Bremse fischen.
 
Oben