Daiwa 7000C

Moin
Ich hab auf unserm Dachboden gerade ne alte Daiwa 7000C gefunden.
Nun meine Frage: is das ne gute Brandungsrolle (ich brauch nämlich eine ersatz Rolle)???


P.s. Bitte schnell antworten, ich fahr nämlich morgen an die Ostsee *freu*
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Daiwa 7000C

Wenns ne Silver 7000C ist, ist die ein wenig groß aber ganz gut brauchbar, bekommste auch so schnell nicht kaputt |supergri
 
AW: Daiwa 7000C

Joa die ist ziemlich groß(ich glaub 320m 0,40mm schnurfassung), aber ich brauch die ja nur als ersatz rolle
 

Monsterqualle

Kutternarr
AW: Daiwa 7000C

Ich hab die 7000C viele Jahre gefischt. Frueher war das mal eine sehr gute Rolle. Die kannst Du also ohne Probleme in der Brandung benutzen. Meine haben sich dann aber leider im laufe der Jahre zerlegt. Du musst nur mit dem Salzwasser aufpassen. Von aussen werden die Rollen ziemlich schnell unansehnlich.
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Daiwa 7000C

Hin und wieder mal richtig vollkommen saubermachen, dann passiert da nix. In den Schnurläufröllchen, Bügelführungen über das Rotorinnere bis zu den nicht wirklich wasserdichten Getriebedeckeln kann das Wasser gut ran. Die Rolle läßt sich sehr einfach komplett zerlegen, gerade im Gegensatz zu so manchen modernen verbombten Pappenheimer.

Als Ersatzrolle würde ich die lieber in einen Gefrierbeutel oder so verpacken, damit die eben nicht wie die aktiven Brandungsrollen mitgepflegt werden muß.
 
Oben