Cormoran-ruten

hechtangler-uede

KUNSTKÖDERRAUBFISCHANGLER
HALLO LEUTE

ICH MÖCHTE MIR NE NEUE RUTE ZULEGEN UND DIE SOLL VON :mCORMORAN:m SEIN. VIELLEICHT;+ HAT JEMAND EINE VON DEN RUTEN DIE ICH MIR RAUSGESUCHT HABE. ICH KANN MICH#c NICHT SO RICHTIG ENTSCHEIDEN WELCHE ICH NEHMEN SOLL|kopfkrat. HAUPTSÄCHLICH WILL ICH ZUM BARSCHANGELN/JIGGEN MIT GUFI BIS 8CM UND JIG KÖPFEN BIS 7G VERWENDEN.
FÜR TIPPS WÄRE ICH EUCH SEHR DANKBAR!#h

1 RUTE: BLACK BULL-S JIGGERSPIN: 2,70M/ WG 5-21G/ 195G

2 RUTE: BLACK BULL-S TWISTERRUTE: 2,60M/ WG 3-12/ 195G

3 RUTE: CARB-O-STAR X JIGRUTE SUPER FEIN: 2,70M/ WG3-18G
/155G

4 RUTE: SPECILAND FELCHENRUTE: 2,70M/ WG --- / 145G

DAS SIND ALLES CARBON STECKRUTEN.

MFG HECHTANGLER-UEDE
 
AW: Cormoran-ruten

Die Black Bull Serie ist ok fischt ein Kollege von mir und bis dato keine Klagen.
 

darth carper

Active Member
AW: Cormoran-ruten

Dann aber eher die Jiggerspin, die anderen sind zu weich.
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Cormoran-ruten

Hängt bei Dir eventuell die Shift-Taste?

Sorry, aber es kommt mir so vor? Mit Cormoran habe ich bisher leider nur miese erfahrungen gemacht, aber wenn die Marke schon feststeht?#c
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Cormoran-ruten

Hallo,
ich gehöre auch schon länger zu den "Cormoran-Hassern"!:r

Ich würd an deiner Stelle den Hersteller wechseln!

Zwar kann man bei Ruten nicht soo viel falsch machen, aber es muss ja nicht unbedingt Cormoran sein, oder!?

Guck dich mal im DAM Regal um die haben schöne neue Spinnruten rausgebracht!

Gruß
Lücke
 

Angelgage

Member
AW: Cormoran-ruten

Hallo,
ich gehöre auch schon länger zu den "Cormoran-Hassern"!:r

Ich würd an deiner Stelle den Hersteller wechseln!

Zwar kann man bei Ruten nicht soo viel falsch machen, aber es muss ja nicht unbedingt Cormoran sein, oder!?

Guck dich mal im DAM Regal um die haben schöne neue Spinnruten rausgebracht!

Gruß
Lücke

Da kann ich nur sagen bin dabei Cormoran ist nicht grade so gut :r ja schaue doch mal bei DAM rein oder auch wo anders #h
 

Hai2

Member
AW: Cormoran-ruten

Mir ist vor Jahren eine carb-o-star zwischen Spitzenring und erstem Leitring gebrochen. Hab diese einsenden lassen und eine neue bekommen mit der ich bis dato keine Probleme habe. So viel zu meinen Erfahrungen mit Cormoran...naja vielleicht sollte ich noch sagen dass es meine einzige Rute von Cormoran geblieben ist.
 

Wallerschreck

Herr der Fehlbisse
AW: Cormoran-ruten

Bei den Cormoran Ruten kann ich mich nicht beklagen aber von Cormoran Rollen würd ich die Finger lassen die sind nur für gelegenheitsangler brauchbar.
 

darth carper

Active Member
AW: Cormoran-ruten

Bei Cormoran gibt es, wie bei so manch anderem Hersteller auch, Licht und Schatten im Rutenprogramm.
Aber was sage ich da, die Cormoran-Gegner haben ja schon jedes Modell gefischt und wissen wovon sie sprechen.

Mit der Black Bull S - Serie machst du sicher nichts falsch. Bei der Jiggerspin solltest du aber das schwerste Modell mit 8-35g in Erwägung ziehen, wenn du häufiger Gufis um 8cm fischen willst.
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Cormoran-ruten

@darth carper
Nein, die Gegner haben nicht jede Rute gefischt!

Aber wenn man jedes mal enttäuscht wurde, dann "belohnt" man so eine Firma doch nicht auch noch und kauft noch mehr von deren Schrott, oder!!??

Du kaufst dir doch auch nicht nochmal die gleiche Automarke, wenn du mit dem letzten Auto dieses Herstellers mehr in der Werkstatt als auf der Straße warst, oder?;)

Gruß
Lücke
 

darth carper

Active Member
AW: Cormoran-ruten

Dann fährst du ja sicher Fahrrad, weil es glaube ich niemanden gibt, der nicht schonmal schlechte Erfahrungen mit irgendeiner Automarke gemacht hat.
Und um deine Frage zu beantworten: doch, das mache ich schon seit Jahren. Fahre seit eh und je Ford und habe dabei auch schon ein nicht ganz so ausgereiftes Modell erwischt, aber zurück zum Thema.

Ich hatte auch schon eine Rute (Lotrute zum Karpfenangeln) von Cormoran, die beim Wurf am Zapfen gebrochen ist. Das war eine minderwertige Rute, was man der Rute schon ansah, die ich mir niemals zum richtigen Fischen gekauft hätte.
Meine Black Star CM, ist dagegen eine sehr gute Rute.
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Cormoran-ruten

Na zum Glück sind die Cormoranruten gar nicht mehr so schlecht.
(Bevor die mit Daiwa was zu tun hatten, hätt ich denen auch keine Rute abgekauft)

Die Speciland Felchen wird aber extrem ungeeignet sein. Eher nicht zum werfen geeignet, und wird auch viel zu weich sein.

Hängt bei Dir eventuell die Shift-Taste?
Nein, so vermeidet man Gross/Kleinschreibefehler. (Oder der UraltPC arbeitet noch mid dem alten ASCI-Code mit nur 127 zeichen statt dem normalen ASCII mit 255)

Just Monsters
Holger
 

hechtangler-uede

KUNSTKÖDERRAUBFISCHANGLER
AW: Cormoran-ruten

Hallo

erstmal danke für die ratschläge!

die shifttaste klemmt nicht, schreibt sich ein bißchen schneller, weil ich hab das einfingersuchsystem.

ich hatte zum spinnangeln für hecht schon mal eine black bull, ist aber schon ne ganze weile her. die rute war eigentlich nicht schlecht nur das wg(ca 60g) war zu wenig, weil damals war ich nur zum hechtangeln unterwegs. die rute habe ich dann verkauft und habe jetzt ne ugly stick bis 100g wg und die ist auch ein bißchen besser. aber mein händler hat nur CORMORAN, SPRO, DAIWA, MITCHELL, FENWICKoder so ähnlich bei ruten und rollen als hauptmarken. per katalog wollte ich keine rute bestellen und zum nächsten grösseren angelladen ist es immer ne ganze ecke zu fahren. darum wollte ich die rute hier kaufen, wegen den von euch genannten gründen bruch usw. die auftreten könnten.

mfg hechtangler-uede
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Cormoran-ruten

Ist, wie alles im Leben, Geschmackssache! Ich (totaler DAIWA - Fan) fische eine Black Star cm Titanium 3m, 40 - 80g! Eine der genialsten Ruten, die ich je in der Hand hatte! Die neuen Titanium - Ok, Fische fangen kann man damit....
Cormoran hatte Höhen und Tiefen...(vor allem letzteres)
Aber die haben auch absolut innovative und voll geniale Ruten produziert ( ein paar...)
 

darth carper

Active Member
AW: Cormoran-ruten

Wenn er Spro und Daiwa hat, dann ist das doch hervorragend.
Da bekommst du ein paar sehr gute Ruten zum wirklich günstigen Preis.
 

Checco

Gummistreichler
AW: Cormoran-ruten

Ich hab auch ne Black Bull Spinne und bis jetzt keinerlei Probleme mit der Rute, daher kann ich nix schlechtes über Cormoran sagen.
Nur die Vögel von denen gehen einem mächtig auf den Sack.|smash:
 
Oben