Catch & Release - bald verboten ?

ExoriLukas

Active Member
Moin alle zusammen,
habe in einer Blinker Zeitschrift gelesen das das zurücksetzen von Fischen ( in der Schweiz) bald verboten werden soll ?!
das heißt man soll die Fische dem Gewässer entnehmen.
Also ich persöhnlich habe ' Angst ' davor, dass dieses Gesetz durchaus in die deutsche Bundesrepublik ' überschwappt ' ?
Was meint ihr so zu diesem Thema ?!
Gruß Lukas
 
T

theundertaker

Guest
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Einen Zwang zur Entnahme wird es in Deutschland nicht geben und das wäre schade, da ich die C & R-Angler genauso achte wie die, die den Fisch halt mitnehmen...

Ist beides ok und sollte auch so bleiben...
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Ahhhm, könnte es sein, das ihr etwas Verpasst habt, C&R ist in Deutschland schon einige Jahre verboten, zwar mit ein paar Grauzonen aber grundsätzlich verboten...

|wavey:
 
T

theundertaker

Guest
AW: Catch & Release - bald verboten ?

ach das ist verboten....da ich mich nur ein wenig mit den niederländischen gesetzen auskenne, danke schon mal...weiß ich wieder mehr....
 
L

Luiz

Guest
AW: Catch & Release - bald verboten ?

keinen angelschein etwa? In deutschland ist nur kochtopf erlaubt! :)
 
X

xmxrrxr

Guest
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Hallo Kollegen,

das Gesetz ist meines Erachtens MÜLL !

Es gab Zeiten da war ein Fisch eine SACHE, da durfte jeder zurücksetzen .....
HEUTE ist ein Fisch laut Gesetz ein Tier !
Wenn es also das Schonmaß übeschritten hat, muss man es waidgerecht töten, da es ja Schmerzen hat.

Haben untermassige keine Schmerzen.. ? Ich kenn mich da ja nicht so aus ! Das sollten uns vielleicht aber genau die Leute erklären, die dieses Gesetz verabschiedet haben .....

da kann man nur mit dem Kopp schütteln, was da manchmal entschieden wird SORRY, MEINE MEINUNG !

Gruß
Mirror
 
F

Franky

Guest
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Gesetz hin oder her - es existiert und da bedarf es doch keiner Diskussion, oder? Wertungsfrei: Hessen meldet Verbot von C&R:
Verordnung über die gute fachliche Praxis in der Fischerei und den Schutz der Fische schrieb:
§10
Ordnungswidrigkeiten
Ordnungswidrig im Sinne des § 51 Abs. 1 Nr. 15 des Hessischen Fischereigesetzes handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig
[..]

(2) Ordnungswidrig handelt ferner, wer Fischen in der vorgefassten Absicht nachstellt, sie ohne vernünftigen Grund wieder auszusetzen.
 

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Die hessische Verordnung erfasst aber gerade nicht die Fälle wo ein anderer Fisch (Art oder Größe) anbeißt, verbietet mithin C&R nicht absolut.
 

Ralle 24

User
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Die hessische Verordnung erfasst aber gerade nicht die Fälle wo ein anderer Fisch (Art oder Größe) anbeißt, verbietet mithin C&R nicht absolut.
Es wäre doch was feines und würde so manchen Irrtum vermeiden, wenn man C&R als das bezeichnet was es ist. Nämlich das Fangen von Fischen mit der von vornherein feststehenden Absicht, diese nach einem Fang wieder zurückzusetzen.

Irrtümliche Fänge wieder zurückzusetzen hat nichts mit C&R im eigentlichen Sinne zu tun.
 

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Es wäre doch was feines und würde so manchen Irrtum vermeiden, wenn man C&R als das bezeichnet was es ist. Nämlich das Fangen von Fischen mit der von vornherein feststehenden Absicht, diese nach einem Fang wieder zurückzusetzen.

Irrtümliche Fänge wieder zurückzusetzen hat nichts mit C&R im eigentlichen Sinne zu tun.
Stellt sich nur die Frage, wer die Definitionsgewalt über den Begriff - der ja keinen gesetzlichen Eingang gefunden hat - besitzt.
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Ich jedenfalls laß mir das nicht verbieten!!!!!!!!!!#d#d
Dann solltest Du für den Fall, dass Du richtig gut "angeschissen" wirst, hier auch nicht rumjammern, sondern "durchnicken" und die Geldstrafe oder was dabei herauskommt, hinnehmen wie ein Mann!


(Trotzdem) munter bleiben
Karauschenjäger
........................................


.
 

FischAndy1980

Mitglied
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Wenn jeder Angler immer alles entnehmen würde, wären einige Gewässer schnell Fischleer...
gerade an viel beangelten Gewässer.

Und welcher Angler möchte denn nur noch kleinfisch fangen?;+
wenn man keine hoffnung auf einen großen Fisch mehr hat??
 

Ralle 24

User
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Stellt sich nur die Frage, wer die Definitionsgewalt über den Begriff - der ja keinen gesetzlichen Eingang gefunden hat - besitzt.
Ich wäre ja schon glücklich, wenn wir Angler, resp. zumindest hier im Board und auf eine solche Definition einigen könnten. Das würde sicher so manche Verwirrung beseitigen. ;)
 

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Catch & Release - bald verboten ?

Ich wäre ja schon glücklich, wenn wir Angler, resp. zumindest hier im Board und auf eine solche Definition einigen könnten. Das würde sicher so manche Verwirrung beseitigen. ;)
Leider auch nur sehr bedingt, weil es - soweit ich es recht überblicke - nur in Hessen und Bayern entsprechenden landesgesetzliche Verbot gibt, wonach "absolutes C&R" verboten ist.
In den anderen Ländern bemisst sich die Frage - wie in meinem Aufsatz - nur tierschutzrechtlich.
 
Oben