Brückenschlag

Kistenmann

wieder Bootsangler
AW: Brückenschlag

...ob das ohne Auswirkungen bleibt?|kopfkrat
So, wie ich es von dem ein oder anderen Fehmaraner gehört habe, scheint es angeltechnisch sehr interessant zu werden, da vielleicht die eine oder andere neue Naturschutzzone als Ausgleichsfläche für Zufahrten geschaffen werden muss, was dann nicht nur auf dem Land (Brandung...) als auch auf dem Wasser für uns böse werden kann. Werde das interessiert verfolgen #t
 

Steffen23769

Active Member
AW: Brückenschlag

Noch ist nicht aller Tage Abend Leute...

Es ist verdammt schwer dafür oder dagegen zu sein... Bei mir überwiegt das dagegen... 10 Jahre Baustelle quasi vor der Haustüre brauche ich nicht unbedingt...
 

Steffen23769

Active Member
AW: Brückenschlag

Dazu kommt wie üblich das ignorieren der Bevölkerung durch die Herren Minister und Sesselfurzer...
Aber das gehört hier nicht her...
 

Kistenmann

wieder Bootsangler
AW: Brückenschlag

Dazu kommt wie üblich das ignorieren der Bevölkerung durch die Herren Minister und Sesselfurzer...
Aber das gehört hier nicht her...
Das kennt man ja aus anderen Fällen... Ich habe ja auch schon das eine oder andere dafür und dagegen und weiß auch nicht, wo meine Meinung steht. Bin ja auch nicht beratungsresistent :g
Die Option mit den ökologischen Ausgleichflächen kann interessant werden und was da für meinen späteren geplanten Alterssitz ( Planungsstand: vor zwei Wochen ) noch so übrig bleibt...wer weiß es denn..... Die Frage ist ja auch, was mit der Zuführung so geplant ist? Oder soll das zweispurig bleiben? Wird es vierspurig, so muß auch die Sundbrücke eine Ergänzung bekommen.... Fragen über Fragen
 

Bellyboater

spinnender Fliegenfischer
AW: Brückenschlag

Und was passiert bei Wind ab Stärke 6? Die Sundbrücke ist doch schon des Öfteren für LKW und co gesperrt...
 

Kistenmann

wieder Bootsangler
AW: Brückenschlag

Es wird überlegt einen Tunnel oder eine zweite Brücke westlich der jetzigen zu machen.
Das mit dem Tunnel würde ja Sinn machen ( also nur Sinn, wenn Wind da ist, sonst kann man sich da ja streiten ) aber ne 2. Brücke |kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat da wäre dann kein Wind |kopfkrat
 

Nordlicht

Fehmarn-Angler
AW: Brückenschlag

@ Kistenmann
Tunnel währe sicherlich die beste Lösung, aber dann ist mit dieser Sch..ß Beltquerung schon der zweite gute Angelpunkt von meiner Kart :r
 

Kistenmann

wieder Bootsangler
AW: Brückenschlag

@ Kistenmann
Tunnel währe sicherlich die beste Lösung, aber dann ist mit dieser Sch..ß Beltquerung schon der zweite gute Angelpunkt von meiner Kart :r
Als Lösung alleine nicht schlecht, aber als zusätzliche Geschichte..... Obwohl immer noch besser als 2 solche Schreckensbauwerke
 

Gunnar

Norgesüchtig
AW: Brückenschlag

Bei zuviel Wind wird dann wohl auch die Fehmarnbeltbrücke gesperrt. Betrifft meistens aber nur leere LKW und Wohnwagengespanne. Das ist jetzt auch schon so bei der Rader Brücke über den NO-Kanal und bei den großen Brücken in DK. Die müssen dann vorher warten oder einen Umweg fahren.

Gruß

Gunnar
 

Steffen23769

Active Member
AW: Brückenschlag

Umweg fahren ist gut... über Kiel nach Flensburg, dann nach Fünen und die Große Beltbrücke nehmen... sehr wirtschaftlich...

Oder nach Rostock fahren um dort auf die Fähre nach Gedser zu kommen...
Damit hätte sich der vermeintliche Vorteil einer Brücke auch wieder erledigt...
Auch sehr wirtschaftlich...

Diese Brücke, so sie denn kommt, wird ein Milliardengrab...
 

Nordlicht

Fehmarn-Angler
AW: Brückenschlag

@ Steffen
Da ist dann ja aber noch recht glücklich das die Dänen die Veranschlagten 15 Milliarden zahlen( die sich dann sicher auf 20-25 belaufen werden) und die Deutschen nur die lächerlichen 15 Milliönchen für die Hinterlandanbindung berappen müssen #d :c
 

Truttafriend

Active Member
AW: Brückenschlag

Noch läuft hier ja alles chico aber denkt bitte im Verlauf der Diskussion daran das Politikthreads gegen die Boardregeln sind.

Ich weiß der ökologische Aspekt lässt sich bei diesem Thema nicht allein diskutieren aber bleibt gemäßigt #h
 

Nordlicht

Fehmarn-Angler
AW: Brückenschlag

Noch läuft hier ja alles chico aber denkt bitte im Verlauf der Diskussion daran das Politikthreads gegen die Boardregeln sind.

Ich weiß der ökologische Aspekt lässt sich bei diesem Thema nicht allein diskutieren aber bleibt gemäßigt #h
@ 170km von Fehmarn weg
Ja, ja, ist doch alles ruhig und gesittet hier ;)

Aber ärgern tu ich mich trotzdem #q :

@ all
die angeblichen 15 Mille sind noch ohne Tunnel / Brücke und Bahngleise |uhoh:

@ Steffen
sei man froh das du nicht nach Puttgarden gezogen bist...
Allerdings |kopfkrat wenn die Bahn irgendwann zu voll ist und sich rumgesprochen hat das man auch über Bannesdorf - Niendorf zu den Duty Free Läden kommt hast du ne Rennstrecke mit langer Kurve vor der Tür :g
 

Steffen23769

Active Member
AW: Brückenschlag

Noch läuft hier ja alles chico aber denkt bitte im Verlauf der Diskussion daran das Politikthreads gegen die Boardregeln sind.

Ich weiß der ökologische Aspekt lässt sich bei diesem Thema nicht allein diskutieren aber bleibt gemäßigt #h
Machen wir Tim #h
davon abgesehen steht in dieser Hinsicht die Politik ganz dicht beim angeln, da durch den Brückenbau erhebliche Einschränkungen zu erwarten sind.
 
Oben