Bremsen (Die Stechviecher ;) )

fordfan1

Tapferes Schneiderlein
Moinsen,war heute mal etwas am Weiher unterwegs zwecks Köfifang,allerdings wurde ich durch die "Bremsen" etwas ausgebremst...

Wer hat nen probates Mittel gegen diese Plagegeister???

Über jede noch so abwägige Antwort würde ich mich freuen.
 

Ossipeter

Active Member
AW: Bremsen (Die Stechviecher ;) )

Ich nehme Antibrumm oder No Bite.
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Bremsen (Die Stechviecher ;) )

Bei mir hilft das ganz normale Mückenzeug (Autan & Co.) auch gegen die völlig überflüssigen Viecher.
Wichtig ist in diesem Fall nur, dass man es auch auf den Klamotten verteilt, auch am Rücken, denn die stechen durch alles durch.
 

Kouta

Member
AW: Bremsen (Die Stechviecher ;) )

Sers,
da ich recht oft an altärmen unterwegs bin kenne ich das Problem mit Mücken , Bremsen , Zecken und co.

das zuverlässigste mittel was ich bisher fand war "Ballistol Stichfrei".

es ist zwar nicht ganz billig, aber bei mir wehrte es 100% ller stiche ab sofern ich es ordentlich auftrug.
vergessene stellen werden gern mal aufgesucht, daher gut einsprühen.

das gute an dem Spräy ist, es riecht zitronig, sodass man auch noch durch die Stadt gehen kann oder ein bierchen nach dem angelausflug genießen kann.

Grüße

Kouta / dave
 

fordfan1

Tapferes Schneiderlein
AW: Bremsen (Die Stechviecher ;) )

Vielen Dank für die Antworten,werde mich mal durch die geposteten Mittelchen durchtesten ;)

Bericht folgt.
 
Oben