brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Worrest-t

Angler aus Leidenschaft
Hallo alle zusammen,

ich komme aus der nähe von Bremen und habe bis jetzt nur in Seen und Flüssen geangelt.

Wollte am nächsten Freitag also dem 2. September bis nächsten Tag den 3. September mit einem freund Angeln gehen.

Wir sind mit einem alten VW T2 Bus unterwegs und wollen auch dort drin auch schlafen suchen nach einer schönen stelle wollten nicht mehr als 3 stunden fahren könnt ihr mir da zu irgendwelchen Stellen Raten (wenns geht mit einem link zu einem Routenplaner)

Wir haben keine Erfahrungen und wollten fragen wie man am besten fängt welche Köder etc.

Wollt auch mal wissen ob man sich ne Tageskarte kaufen muss oder ob das Meer gebührenfrei zu beangeln ist.

würde mich freuen wenn hier jemand helfen kann bedanke mich schon im voraus

schöne grüße

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Wenn ihr einen Fischereischein habt könnt ihr an Schleswig Holsteins Küste so angeln ohne zusätzliche karte. Als Stelem könnt eman irgend einen Strand auf Fehmarn empfehlen. Irgend wo geht da immer was.
 

Worrest-t

Angler aus Leidenschaft
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Könnte mir jemand noch sagen was wir für eine Ausrüstung benötigen um von einer Seebrücke oder dem Strand zu Angeln. Welches Blei also wieviel Gramm und welche Haken also welche grösse und was für welche

und noch ganz wichrig um auf Dorsch zu gehen braucht man doch so nen (schuldigung für die nicht richtige benennung) Metall Fisch mit Drilling oder???

würd mich über Antworten freuen

MfG Christian
 

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Dieser metall Fisch mit Drilling ist ein Pilker . Damit fischt man hauptsächlich vom Boot , leichtere versionen (bis 30gr) kann man aber auch von ufer fischen . Ist jetzt im Sommer aber nicht besonders ergiebig . Würde eher Naturköder (Wattwurm , Seeringelwurm , Heringsfetzen) empfehlen .

Als Gerät eignet sich eigentlich alles womit ihr ein gewicht von mindestens 50 gr weit werfen könnt .
Karpfenruten sind super , schwere Grundruten gehn auch ...
Das klappt allerdings nur bei leichtem Wind und wenig Strömung . Je windiger es wird umso mehr Blei braucht ihr . (Bei richtigem Wind z.B. auch Krallenbleie bis 200 gr ...)

Wenn ihr so schweres gerät nicht habt würde ich empfehlen entweder eine etwas Geschützte Stelle aufzusuchen (man fängt zwar nicht ganz soviel aber wenigstens fängt man was ...) oder von der Seebrücke mit wind im Rücken zu Angeln , denn brauchts auch nicht ganz soviel Blei ...

Achja als Schnur würde ich so ne 25er - 30er empfehlen alles andere Kostet mit leichtem Gerät nur Wurfweite ...
 

Koschi

Member
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Der Standard sind beim Brandungsangeln:

- Ruten in der Länge 4 - 4,2 m (Wurfgewicht 200 bis 250 g),
- entsprechend große Rollen
- Schnur mindestens 200 m 0,30 mm + vorgeknüpfter Schlagschnur ca. 10 m 0,60mm
- und eine Grundmontage mit Bleiben von 120 bis 200 g bei normalen Witterungsbedingungen.

Ich empfehle Dir für den Anfang fertige Vorfächer (1- oder 2-Haken sind Geschmackssache). Gehe mit nicht mehr als 2 Ruten in die Brandung. Kürzere Ruten mit etwas weniger Wurfgewicht funktionieren bei ruhigen Witterungsbedingenen auch noch (z.B. stärkere Karpfenruten).

Du brauchst dann noch Stützen (für jeder Rute 1 Stütze), deluxe wäre am Anfang ein Dreibein (Ablage für 2 Ruten). Von einer Seebrücke brauchst Du weder noch, einfach für eine sichere Ablage auf dem Geländer sorgen (denk' an Rutenschonung, nimm also zB ein Tuch mit und Klettband etc).

Haken in der Größe 1 - 2/0 sind in der Ostsee gebräuchlich, bei Kauf von fertigen Vorfächern ist häufig unterschieden in Butt- oder Dorchvorfach. Kauf beides. Köder sind Wattwürmer. Da darf es ein bischen mehr sein, 25 Würmer sind ganz schnell verangelt.

Mit Blinkern (Blech mit Drilling) angelt man nicht mehr "Brandung". Du brauchst für das Blinkern bloß 1 Rute, Länge 2,7m - 3,3m, entsprechende Spin-Rolle (Salzwasser-beständig ware schon besser), eine Schnur Tendenz 0,25 Monofil und (viele) Blinker. Hauptfang ist Dorsch und (Petri heil!) Meerforelle, Zielfisch ist nicht mehr Butt. Die Seebrücke geht auch (irgendwie), besser wäre aber, den Strand abzufischen (im Wasser stehend, am besten also Wathose haben). Nix für Fusskranke und Wurfmuffel...! |bla:
 

hd-treiber

Member
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Also das Metallding mit dem Drilling (Pilker?) brauchst Du von Land aus eher nicht. Um in der Brandung zu angeln, brauchst Du Rute(n) mit einer Länge von 3,90-4,50m(da scheiden sich die Geister), das Wurfgewicht sollte in einer Spanne von ca 100-200g liegen.

Rollen sollten möglichst große Schnurfassungskapazität, eine Alu-weitwurfspule besitzen und salzwasserresistent sein und auch sonst einen robusten Eindruck machen.

Schnur kannst Du geflochtene oder monofile nehemn. Bei beiden muß eine Schlagschnur vorgeknöpert werden wenn Du keine Keulenschnur verwendest.
Bei Verwendung von geflochtener tape Dir den Wurffinger, da sie sehr schmerzhaft einschneiden kann.

Dann besorgst Du Dir Wattwürmer, Vorfächer mit ein oder zwei Anbissstellen und Brandungsbleie. Das Gewicht musst Du je nach Wind testen, genauso ob mit oder ohne Krallen.

Dann brauchst Du eigentlich nur noch einen Ständer oder gleich ein Brandungsdreibein für Deine Rute(n) und dann kanns losgehen.

Achso hatte ich erwähnt, dass Du für die meist weiten Würfe Übung brauchst?|supergri
Falls mehrere Leute am Starnd unterwegs sind, geh lieber erst mit einem einfachen Blei auf`m Acker üben. Ist auf alle Fälle sicherer.....;)

So es gibt noch einen Haufen mehr, worauf man achten kann / soll, aber dann sitz ich morgen noch beim tippeln, denke das war erstmal das gröbste.
 

hd-treiber

Member
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

@koschi


Huch, hat sich wohl etwas überschnitten, aber doppelt hält besser....:m
 

Worrest-t

Angler aus Leidenschaft
AW: brauche Hilfe möchte zum ersten mal Brandungs Angeln

Hallo

Danke Danke Jungs:m

denke das gröbste hab ich nun bloß ein Dreibein muß ich noch besorgen und dann gehts los hoffe ich Fang auch was also noch for dem los fahren dem Petri zu Betten damit er uns gut gesindt ist

hoffe ich bring paar gute Pics mit
#h
 
Oben