Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Hallo liebe Carphunter,
Ich versuche seit dem August 2010 einen Karpfen zu Fangen,
aber ich bekomme nichts dran.HAbe noch nie einen gezogen.

Das Gewässer:
Ein ca. 30 Jahre alter Baggersee mit 30 Pfünder.(stehendes Gewässer)(500 mal 300 meter)
Ein Fließender See mit 35 Ffund Karpfen.(250 mal 250 meter)

Tackle:
2 Karpfenruten 2,5lb
Rod Pod
2 Bissanzeiger
Saftyclips,Inlines
2 mal Karpfenrollen (schnurfassung 250m)
Karpfenkescher
20mm Monster Crab Boilies von Top secret
Passende rigs

Ich saß bisher wohl 15 mal an ohne Erfolg.
Ich habe so viel Futter in See geschleudert.
Ich würde mich über Tipps und Tricks freuen.
Ich bin jeden dafür sehr Dankbar.

Help me pleas!!!|wavey:
________________________________________
Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

Bis denne
Carphunter007
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitro

Wasserspiegelabsenker
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Was soll das sein?


Ein Fließender See mit 35 Ffund Karpfen.(250 mal 250 meter)
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Hab ich mich auch gerade gefragt.

Allerdings wundert es mich das man mit Karpfenkescher und Karpfenrollen nicht fängt.



Wenn du wirklich nur mit den Murmeln von Top Secret angelst, dann versuch andere btw. andere Geschmacksorten.

Aber zum Anfang würde ich Hartmais am Haar anbieten !
 

yassin

Member
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

20mm Monster Crab Boilies von Top secret
darann kanns gelegen haben |bla:
Ich habe so viel Futter in See geschleudert.
oder daran...

was bezeichnest du als viel Futter?

versuchs mal mit anderen Boilies oder MAIS!!!
 

Evil Deeds

Carp Hunting 4 Live! I ♥ Carp
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

mit mais und boilies füttern...
vorallem ANDERE murmeln!!!
z.b. von successful baits sind günstig und gut oder penny fishboilies auch günstig und gut ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

der See ist 250 m² großund der kapitalste karpfen dor war 35 pfund.


mit viel futter meine ich so 5 futter raketen voll.

Ich würde mich über tipps freuen.
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Mh joa zur Not musst du halt mehrere Tage vorfüttern aber vorallem würde ich mal ein wenig spionieren und einige Tipps erfragen wie und wo die Karpfenangler bei dir am see angeln
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Ich hab irgendwie das Gefühl, Hape Kerkeling fängt hier gleich an zu singen, "das gaaanze Leben ist ein Quiiiz"...
#d
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

achja man muss sich doch immer wieder wundern....

1.)5 Futterraketen = Viel Futter? Sry aber muss mal kurz lachen...
5 Futterraketen fressen dir die Weißfische so schnell weg,das kein karpfen mehr was bekommt wenn er am Platz ist um was zu fressen...
Versuch es mal mit nem Kilo Pellets oder so pro Platz^^
ABER VORSICHT: Nicht zu jeder Jahreszeit bringt viel Futter auch den Fisch...auch kommt es auf das Gewässer an..aber glaub mir 5 Futterraketen sind ein Witz ;-)

2.)Vergiss die Baits...Kauf dir Hartmais und fang damit an....wie du den verarbeitest,findest du hier überall...dazu noch ein bisschen Grundfutter ( Method ) und du wirst schon nen Karpfen fangen...
wenn du unbedingt Boilies fischen willst,dann hol dir bitte was ordentliches...Auch musst du wissen ob du lange am Wasser bist,oder immer nur für einen Tag...Denn es gibt Baits die recht schnell Erfolg bringen ( z.B. Dynamite Baits ) und Boilies,bei denen es dauert,die aber konstant fangen...

3.)Bitte hört endlich auf mit der engstirnigen Ansicht das man unbedingt ein Rod Pod braucht,oder nen extra Karpfenkescher oder sonst was...entscheident sind die letzten Meter die an der Schnur hängen...
Also mach dir lieber mal Gedanken um die Rigs...vielleicht hattest du Bisse,die aber einfach nicht gehakt haben....

4.) hör dich um was für Baits laufen und fang an dir damit nen Futterplatz anzulegen...dort fütterst du kontinuierlich...eventuell erfährst du ja auch von jemand anderem nen Geheimtipp....

sind nur mal ein paar Grundlegende Sachen...dazu ommt dann halt noch das bisschen Glück,das es am Schluss doch ausmacht!
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

ok wolfsburger.
ich würde gerne wissen ob man über tag eine chance hat zum beispiel zu 60% einen zu fangen und zu wie viel % man eine chance hat achts einen zu fangen.

oder liegt es an meinen tackle
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Hab zwar wenig Plan vom Karpfenangeln aber an Roller,Rute , RODPOD kann´s ja schonmal nicht liegen.
Est ist halt nicht immer leicht größere Karpfen auf dei Bolies aufmerksam zu machen. Dazu muss man halt das Gewässer genau kennen und auch an der Ehrfahrung darf es nich mangeln !

Halt wirklich ausschau nach anderen Karpfenanglern !
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

meine montage ist ein savetyclip mit 90 gramm blei.
daran ein 20 cm langes rig und nen 6er haken und das haar hat ne länge von 20 mm
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

20 cm würd ich zum beispiel ned fischen...
fische immer recht kurze ( max. 12 cm ) eher kürzer...
aber vllt ist es ned das Rig,vllt ist es auch der halen,der sich ned perfekt reindreht und greift...

anfangen würd ich aber beim Futter,denn wenn es nur am Rig legen würde,hättest du wenigsten Fehlbisse ;-)

wie gesgat das Tackle drumherum ist nebensächlich ( Schnur sollte natürlich stimmen z.B. 0,35 mit ausreichend Tragekraft ) und sollte dir das angeln nur erleichtern...am Ende zählt nur ob der Köder,der Haken und deine Montage stimmt...

lass dich aber ned entmutigen...oft liegt es auch nur am Wetter...
vielleicht hast du nen ungünstigen Zeitpunkt erwischt ( August war ziemlich war,die Fische fressen ja dann kaum )..Wetterumschwünge und so haben eben auch noch nen großen Einfluss...Jetzt wo es kalt wird,fressen sie aber eigentlich nochmal richtig gut um sich winterspeck anzufressen...vllt solltest du es mit anderem Futter und größeren Mengen jetzt noch einmal versuchen!

ansonsten lass den Kopf ned hängen und mach weiter...
sie werden schon kommen..
 
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

danke für deine unterstüzung carphunter386.
ich bin jetzt auch erst 13 und somit kann ich mir noch nicht sehr viel leisten.wollt mir jetzt zu weihnachten ne karpfenliege und nen zelt kaufen und dann mal ne nacht fischen.
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Brauche Hilfe!!!Fange Nichts.

Also bei einer 250m² Pfütze kann man m.M.n. garnicht am "falschen Platz sein". |kopfkrat

Und selbst wenn der Teich 250m*250m groß ist (was NICHT 250m² entspricht) wirds aller Wahrscheinlichkeit nach nicht unbedingt am Platz liegen, da Karpfen jedenfalls bei höheren Temperaturen gut unterwegs sind.

Ich würd mal Mais nehmen und/oder deine Montage optimieren.
Vl liegst du mit deinem Blei immer im Schlamm?
 
Oben