Brandungsbleie aufbewahren

caruso

Member
Jungs und Mädels, wie bewahrt Ihr Eure Brandungsbleie( insbesondere Krallenbleie) auf ?
Habt Ihr spezielle Dosen oder Kästen dafür?

caruso
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Ich hab dafür kein extra Behältnis, einfach unten drin in der Angelkiste!
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Dito. Abgesehen davon, dass ich die noch in ner kleinen Curver-Box aus dem Baumarkt unten in der Kiste stehen habe, damit die nicht den Boden der Angelkiste verkratzen, sondern nur die Billige Curver-Box.

Just Monsters
Holger
 

Marcel1409

Ex Guerilla Marketing Experte
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Micky schrieb:
Ich hab dafür kein extra Behältnis, einfach unten drin in der Angelkiste!

Bei deiner Madam die Tuperdosen vergewaltigt hast du :m !!!


Ich hab sie in ner "Luxus-Einkaufstüte" von Bundi ganz unten in meiner Brandungskiepe, langt....
 

big mama

Member
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Bei uns sind die Bleie auch `nur so `in dem Angelkoffer.
Wenn es an den Strand geht, nehmen wir einen kleinen (Tupper-)koffer mit den jeweilg benötigten Vorfächern und Bleie mit. Die Koffer sind zwar zerkratzt, aber uns stört das nicht.
 
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Moin,
ich habe für den Zweck zwei Bleitaschen von Cormoran. Die sind ganz praktisch. Innen kann man wegen Klettverschlußhalterung die Tasche in beliebige Fächer einteilen. Ich habe davon eine für Krallen und eine für normale Bleie.
 

Anhänge

  • bleitasche.JPG
    bleitasche.JPG
    29,9 KB · Aufrufe: 51

Holger F.

ASV Trave Lübeck
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Moin,
ich nehme auch immer eine Plastikdose mit Deckel
für die Bleie.
Ganzen Gerätekasten nehme ich garnicht mehr mit
an den Strand.
Umhängetasche mit Rollen, Blei und Vorfächer.
Das muss langen wegen der Schlepperei.
Habe früher auch immer viel zu viel mitgeschleppt.

Petri Holger
 

Marcel1409

Ex Guerilla Marketing Experte
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Holger F. schrieb:
Habe früher auch immer viel zu viel mitgeschleppt.
Petri Holger


Ich sag aber lieber zuviel als zuwenig #6 ! Hätte kein Bock einzupacken weil ich zuwenig Sachen dabei habe...
 

Pilkman

Active Member
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Holger F. schrieb:
... ich nehme auch immer eine Plastikdose mit Deckel
für die Bleie. Ganzen Gerätekasten nehme ich garnicht mehr mit
an den Strand. ...

Ich mach´s genauso wie Holger. Krallenbleie kommen in eine Plastikdose mit Deckel und machen da nichts kaputt, normale Bleie sind in einer Extradose.

Einen Gerätekasten nehme ich auch nicht mit. Habe mein Futteral mit Rutenständer, Ruten, Rollen, Vorfachtaschen, Ersatzsschlagschnur und anderen Kleinteilen plus die Bleidosen. Dann noch eine Umhängetasche mit Schnittchen, Thermosbuddel etc. und Fischbeutel, Messer, Totschläger, ´n Sitzkissen und das war´s.

Mehr würde mich beim Schleppen am Strand ankotzen, wenn ich 10-15 Minuten zu meiner Angelstelle vom Start aus durch den Sand latschern muss.
 

Marcel1409

Ex Guerilla Marketing Experte
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Pilkman schrieb:
Mehr würde mich beim Schleppen am Strand ankotzen, wenn ich 10-15 Minuten zu meiner Angelstelle vom Start aus durch den Sand latschern muss.


10 - 15 Minuten geht ja noch, gab auch mal Tage an denen ich über ne halbe Stunde laufen musste...
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Marcel1409 schrieb:
Ich sag aber lieber zuviel als zuwenig #6 ! Hätte kein Bock einzupacken weil ich zuwenig Sachen dabei habe...
Bei Deiner Abrissquote (Süssau)... Aber ich sag mal nix...

Zur Sache mit der Tupperdose (von hauke #h ): Da hast Du ja nach Deiner feigen Steinwurfattacke|motz: die Salzis untergebracht
 

Tomverl

Member
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Hallo leute,
Ich nehme eine ein Liter Laborflasche, ist Zylindrisch und hat oben einen großen Schraubverschluss
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Brandungsbleie aufbewahren

hehe cooler thread eigentlich :m
also bei mir sind die fein säuberlich in ner plano-box sortiert,
wo auch meine normalen bleie drinnen sind.
 

Katze_01

Alaskan Bull Worm
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Moin


Fein säuberlich in Boxen im Koffer.:q

Ist übersichtlicher und besser zu Handhaben.
 

caruso

Member
AW: Brandungsbleie aufbewahren

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Innner normalen Plasikdose hab ich sie auch. Hatte immer nur Probs mit Krallen. Die verhedderten und vertüdelten immer so.

Hatte gehofft, dass einer die "Idee" gehabt hätte und die Patentlösung hat.

Trotzdem Danke


caruso
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Brandungsbleie aufbewahren

caruso schrieb:
Die verhedderten und vertüdelten immer so.
Dann einfach die Krallen einfach offen lassen. Macht das ganze etwas einfacher, hängt natürlich auch von der Größe Deiner Plastikdose ab. Ein bißchen Fummelkram ist das natürlich trotzdem, aber ist überschaubar.
 

Timmy4903

Member
AW: Brandungsbleie aufbewahren

caruso schrieb:
Die verhedderten und vertüdelten immer so.


caruso

Da behilft man sich zur Not mit Gummibändern und hält so die Krallen zusammen...oder Tüddeldraht!!!
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Brandungsbleie aufbewahren

also ich habe null probleme mit den krallen.
wie gesagt die passen alle fein säuberlich in meine box hinein
 
Oben