Brandungsangeln Fehmarn!

Allrounder dhk

New Member
Hi Anglerboard User,

ich habe da ein Paar fragen zum Brandungsangeln und speziell zum Brandungsangeln auf Fehmarn.
Ich fahre das erstemal Brandungsangeln und wollte mich auf Fehmarn in Westmarkelsdorf alterteil niederlassen. Wir werden am 30Sept 010 dahin fahren und das WE dort verbringen.
Ich wollte es mit meinen Heavy Feederruten versuchen. (423cm/80-180gr.)mitchell universe 2

Meine Fragen wären:
Was für schnur?
Hat da wer schon erfahrung gemacht, bzw weiß jemand was man in der Jahreszeit dort fängt?
Was für Köder?
Was für eine Monatage?
Was für Fische kann ich überhaupt antreffen und wo ist die chance am größten?
Um wie viel Uhr fängt man am besten?


Über eine oder mehrere Antworten würde ich mich sehr freuen.


MfG

Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Im Umkreis von Westermarkelsdorf kannst du mit Plattfischen und Dorschen rechnen,besser sind die Strände im Norden nähe Niobedenkmal,aber bitte nicht im NSG.Fangzeit ist abends bis nachts am besten,Platte gehen auch morgens.
Als Köder kommen nur Wattwürmer oder Seeringelwürmer ,evtl auch Heringsfetzen in Frage.
Mit den Feedrruten reicht eine gute 30 Mono mit 50 Schlagschnur.
Spinnrute ca 3m ca40gr WG für Meefo oder nachts auf Dorsch mitnehmen!Köder Toby 20gr,Küstenwobbler oder ähnliches.
 

Allrounder dhk

New Member
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Habe ich mir mal notiert, wenn noch wer ein paar tipps hat einfach posten bin für alles offen. Werde es wohl vorerst auf grund probieren und tagsüber vom kutter :)

MfG

Dennis
 

pinky666

Köhler Killer
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Moin !
Am besten angelst du bei auflandigem Wind und aufkommender Flut. Brauchst auch keine Weitwurfrekorde aufzustellen, die meisten Anfänger überwerfen die Fische! Also raus mit der Weitwurfmontage, und alle 5 min ein Stück einholen. Kauf dir eine eingefärbte Keulenschnur, dann kannst du die Entfernung in der sie beissen, gezielt anwerfen!

Tight Lines, Olaf
 

Allrounder dhk

New Member
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Das hört sich gut an, wie weit sollte ich denn ca werfen wenn ich das erstemal da angel? Gibt es da Irgendwie eine weite wo man sich dran halten kann oder einfach so weit was das material her gibt?
 

Mootz

New Member
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Wurfweite ist strandabhängig und wetterabhängig.
zu beginn, also wenns noch hell ist eher soweit wie möglich, später ruhig mal eine rute in die erste rinne (strandabhängig).
Bei starker brandung nicht unbedingt gen horizont, sonder hinter die ersten brechenden Wellen (30-60m).
Fische mit einem Nachläufer, bei wenig strömung lang (70cm) bei starkem wellengang / strömung kurz (30cm). Köder Watti Ringelkombi. Niobe vom Parkplatz links richtung Netzpfähle dort ist gut auf Plattfisch. Altenteil musste weit werfen in der Regel.
Dorsch geht im September da wo es in wurfweite tief ist, im Süden Meeschendorf/ Wulften, westen Westermakelsdorf vom Parkplatz links runter oder auch Sund probieren.
Viel Erfolg!
 
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

also ich kann meinem vorredner nur zustimmen,nicht so weit raus wird sagen so ca. 30 m-5 gucken wo brandung ca aufschlägt,sieht man tagsüber,da wird das Futter freigespühlt#6 Ich angel immer gern mit 4,20m Zebco Brandungsroute mit 30iger geflochtener Schnur(auch wegen den hängern oder viel Kraut) 170g Krallenblei und genau gegen den Wind
mein größter Dorsch vom land war ca 65 cm und 3,5 kilo.Also bis jetzt haben die Wattwürmer die besten erfolge eingeheimst,Ringelwürmer nur Butt.^^
Wo man auch gut gehen kann ist unter Fehrmarn Brücke und versuchen so nah wie möglich in die Fahrinne rein =)oder klausdorf
 

Allrounder dhk

New Member
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Oh Ja das hilft mir schonmal viel viel weiter. Ich achte das nächste auf die wellen, dass ist mir nämlich noch garnicht aufgefallen das man sieht wo die ersten wellen brechen. Ich habe ein butt vorfach gekauft wo so schwimm kugeln dran sind in rot und gelb. Mir wurde da im Laden gesagt das das fängig wär. Könnt ihr mir vllt Bilder Posten wie so eine Montage aussehen sollte?

MfG

Dennis

Danke nochmal
 

Allrounder dhk

New Member
AW: Brandungsangeln Fehmarn!

Danke, solangsam merke ich das sie die Tipps häufen ich denke ich habe schon viel von euch erfahren, bin aber immer noch für Tipps offen.

MfG

Dennis
 
Oben