Bootsführerschein .... Tips für ersten Tööörn...??

Hallo zusammen...

Meine Freundin und ich machen mit noch ein paar Freunden zusammen den Bootsführerschein See und Binnen.

Wir machen einen Lehrgang bei Krohnke in Essen und haben, wenn alles gut geht, am 06.08. unseren Schein.

Nun überlegen wir uns natürlich wo wir denn unsere erste Ausfahrt wagen wollen.
Ich bin natürlich für ein Boot irgendwo in Holland da ich mir da die besten Angelstunden verspreche. |supergri |supergri
Freundin hat aber natürlich Angst das das Wetter ihre "Sonnenbaden auf Deck" Träume in Holland zerstören könnte und denkt mehr so an Ibiza oder Mallorca.... #q

Was das Bootsfahren an sich angeht habe ich aber auch gehört das Holland eher in den Bereich langweilig einzustufen ist.
Aber ich habe auch echt ( noch ) keine Ahnung.

Also wenn hier jemand einen Tip hat wo unsere erste Bootstour ( ca. 1 Woche ) hingehen soll würde ich mich sehr freuen.


Gruß

Sven
 

Lachsy

Active Member
AW: Bootsführerschein .... Tips für ersten Tööörn...??

uiiiii bei dem alten Zauberer oder machte er doch hynose? ? Bist ja nicht weit weg von mir ;)

da hat mein freund und seine kollegen den schein auch gemacht

Wieso langweilig in Holland??????

mfg Lachsy
 

Forellenhunter

Der vom Boot aus angelt
AW: Bootsführerschein .... Tips für ersten Tööörn...??

Das ist alles eine Frage des Geldes. |kopfkrat
Eine Woche Bootfahren auf einem Hausboot schlagen schon mal mindestens mit 1000,- Teuros zu Buche, inkl. Sprit. Empfehlen kann ich dazu unbedingt Frankreich. Da gibt es super Strecken zum Fahren, das Wetter ist meist angenehm und Angeln kann man da auch. Fahrgebiete erstrecken sich auf den meisten Flüssen und Kanälen bis zum Mittelmeer.
Wolltet ihr aber so mit einem Day-Cruiser übers Mittelmeer düsen, werden Euch die 1000 Teuros wahrscheinlich keine 2 Tage reichen, und das ohne Sprit. Vielleicht bezahlbar währe hier nur noch Kroatien. Anbieter findest du in den diversen Fachzeitschriften. In Kroatien (ich glaub auf der Insel Krk) ist sogar ein Big-Game Stützpunt. Die fangen gar nicht mal so schlecht da unten.
Grüße
Sören
 
AW: Bootsführerschein .... Tips für ersten Tööörn...??

vielen Dank schonmal für die Antworten .... Frankreich.. das hört sich echt gut an ... bin ich selber nicht drauf gekommen .. danke schonmal dafür Forellenhunter.....

@Lachsy...


Ja genau bei dem .... aber Hypnose macht er nicht mehr .... aus gesundheitlichen Gründen.

Dafür erzählt er aber viel davon .... :q :q

Is schon echt n lustiger Kauz.... aber es macht deswegen auch Spaß und ich bin der MEinung es bleibt sogar was hängen.

Nun mal sehen ...

Wegen Holland hat man mir nur gesagt das es recht langweilig wäre.

HAst Du denn einen "Frauenfreundlichen" Tip für Holland...??

Aber vielleicht kommt ja noch n anderer Tip...


Gruß

Sven
 

Lachsy

Active Member
AW: Bootsführerschein .... Tips für ersten Tööörn...??

er hieß früher Horstelli , und war auch CB-funker , daher kannte ich ihn auch :)

Was wollt ihr den? du willst angeln, sie will sonnenbaden.

dann fahr doch nach Macpom und miete dir dort ein hausboot und fahr die Kanäle ab.

Ich springe ja nur in Roermond rum, und kann dir sagen auch für Sonnenanbeter geeignet. Du kannst in jedem Plassen anlegen . Die plassen haben fast alle ein badestrand
Du kannst auch rüber nach belgien fahren. Auch kannst du in der Stadt direkt anlegen und ein bisschen schoppen gehn. Bzw die freundin im Outlett-center abgeben, aber nur mit viel Geld ;)

mfg Lachsy
 
Oben