Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

Schleien-Stefan

Active Member
Hi!

ich fische inzwischen normalerweise meistens auf Raubfisch, habe aber früher auch immer gerne mit der Match- oder Bolorute gefischt. Jetzt möchte ich das wieder öfter machen und brauche eine neue Rute...

Gefischt wird wohl meist in Seen und kleineren Flüssen, wobei die Seen meist am Ufer mit Seerosen und anderen Wasserpflanzen sind, so das ich mit einer etwas längeren Rute den Köder sicher besser an der Kante präsentieren kann als mit der Matchrute.

Deswegen hatte ich an eine Rute von ca. 7m gedacht, und bin beim Stöbern auf die Shimano Catana BXTE gekommen, die mir auch in dieser Länge noch schön leicht scheint.

Hat jemand Erfahrungen zu dieser Rute? Pro / Contra?
Alternativvorschläge?

Hersteller ist mir egal, Preisrahmen bis ca. 200€

Danke schon mal!

CU Stefan
 
K

kof

Guest
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

hi stefan,

allgemein attestiert man colmic ein extrem gutes preis-leistungsverhältnis.

colmic hat (wie zB auch faps) ein extrem breites sortiment, so dass sich sicher was finden lassen muesste.

wenn du fragen zu den produkten hast, frag einfach mal bei uwe remmert in nienburg / weser an, der mann hat plan und gute preise.

falls es eine superleichte & feine 5M bolo sein darf: ich habe noch eine 2-3x gefischte colmic kuiver, die ich zum freundschaftspreis abgeben würde.

cheers
marc
 

BallerNacken

Schönwetterangler
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

hi,

was für ein preissegment stellst du dir denn vor?

Also ich fische jetzt mittlerweile 2 Jahre mit der Browning Carboxy Strong 2.

Die Rute gefällt mir von der Aktion sehr gut. Sie ist leicht. Für 6m wiegt sie 210 gramm. Was denke ich schon relativ leicht ist. Also mir reicht es, um ohne Probleme mehrere Stunden damit angeln zu können.

Ich weiß nicht was die Rute mittlerweile kostet, oder ob es die überhaupt noch gibt. Finde da iwie nix im Inet. Aber ich habe damals knapp 200€ bezahlt#h
 

Stippi

der Barschzupfer
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

Also ich fische eine Browning Syntec Evolution in 6 m und kann die nur wärmstens empfehlen. Wirklich gute Rute und habe damals im Ausverkauf glaube nur noch 40 Euro bezahlt. :q
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

aber die evolution 1 -oder
die 2er ist wesentlich teurer
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

habe aber früher auch immer gerne mit der Match- oder Bolorute gefischt.
...
Deswegen hatte ich an eine Rute von ca. 7m gedacht
Eigentlich bist Du da ein Kandidat für die Topmatchrute vom bekannte Hersteller aus UK, was aber vlt. lieber die Übernächste wird, auch ein wenig teurer. Da läuft so ein angedachtes Projekt. ;)

Meine "langen Stangen" sind alle aus den Programmen raus, gibt es nicht mehr, DAM war da mal richtig gut und robust.
Selbst bei den aktuellen Angeboten ist vieles rausgefallen, einfach weg. :(

Was Du vom Typ her entscheiden mußt, ist (Groß)Karpfenfang ja oder nein? (wie Gufieren ja oder nein ;))
Das bestimmt ganz wesentlich die Resistenzklasse und begrenzt die erlaubte Leichtigkeit der Stangen.
Ich persönlich achte da sehr drauf, muß auch einen 20Pfder im Freiwasser ausdrillen können, was dann der Top-Fun ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stippi

der Barschzupfer
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

Ehm sorry meine angabe zur Rute war leider Falsch. Sorry das es jetzt erst auffällt#q
Es ist die "teurere" Evolution 2 und ich hab sie die letzte Woch 3 mal mit Satzkarpfen bis 4 Pfund belastet. Das waren richtig kleine Kampfschweine:vik:
 

Thorben93

Member
AW: Bolo-Rute Gesucht - Kaufempfehlung?

Ich habe diese rute seit 2 wochen , sie is zwar etwas schwer #q BROWNING AMBITIONBOLOGNESE, aber die aktion is gut und sonst uach alles top ;) Sie wiegt bei 7m 355gramm laut hersteller!!

mfg Thorben
 
Oben