Bestand an Graskarpfen in den Niederlanden

Molefish

Member
Hallo zusammen,

ich plane mit ein paar Kollegen für das nächsten Jahr eine Tour nach Holland. Zielfisch soll der Graskarpfen werden, da keiner von uns jemals ein Exemplar an der Rute hatte.

Wir haben uns die Niederlande ausgesucht, da wir gehört hatten, dass es hier einen ausgeprägten Bestand dieses Fisches geben soll, welcher sich wohl zum Leid des Weser-Ems-Gebietes auch nach Deutschland ausdehnt.

Leider habe ich bis jetzt wenig Informationen gefunden, welche Gewässer das genau betrifft. Aus diesem Grunde wollte ich gerne mal Nachfragen, ob jemand von entsprechenden Gewässern mit einem ausgeprägten Bestand an Graskarpfen gehört hat oder evtl. sogar schonmal einen an der Rute hatte.

Besten Gruß, Ole!
 

Carphunter2401

Active Member
AW: Bestand an Graskarpfen in den Niederlanden

geht an die elbe,rhein dort werden öfters welche gefangen.


grasser sind in den meisten gewässern beifang,gezielt gehe ich nur mit schwimbrot auf die jungs.
 

Molefish

Member
AW: Bestand an Graskarpfen in den Niederlanden

Elbe hatte ich auch schon gehört, aber so weit ich weiß, soll sich der Bestand dort eher in Grenzen halten. Meinst du es lohnt sich dort wirklich gezielt auf den Fisch zu gehen?

Und wenn ja, eher in der unteren oder in der oberen Region?

Besten Gruß!
 

Carphunter2401

Active Member
AW: Bestand an Graskarpfen in den Niederlanden

ich komme nicht aus der gegend, aber wen ihr abenteuer,natur pur sucht. empfehle ich euch einen wilden fluss.

die elbe hat nen guten grasser bestand so wie man das in einigen fangberichten/filme sieht liest hört von bekannten.


ansonsten italien po,dort ist der schnitt grasser um die 14kg .
dazu geile natur,sandstrände waller karpfenfischen keine einschränkungen u.s.w
 

Molefish

Member
AW: Bestand an Graskarpfen in den Niederlanden

Hi, danke für die Antwort.

Habe mir den Po in Italien gerade mal angesehen. Der geht ja mal eben von der Adria bis nach Frankreich. Ein riesen Gebiet, aber für meinen Geschmack ein paar Kilometer zu weit weg. Aus Bayern wäre das sicher ein netter Trip, aber aus demm Norden sind das mal eben 1000 km.

Evtl. versuche ich es echt mal mit einem kleinen Elbeansitz. Kennt jemand da beliebte Regionen? Eher im Osten oder eher bei Hamburg?

Falls allerdings jemand noch Infos zu Gewässern in den Niederlanden hat, immer her damit :)

Gruß!
 
Oben