Berkley Bienenmaden

reimi61

Member
Hallo Boardi´s,

will im September eine Woche nach Dänemark und möchte dort an einem Put&Take Forellen fangen. Leider darf ich dort nicht mit Lebendködern angeln, so daß ich es mal mit Kunstbienenmaden probieren möchte. Hat jemand von Euch Erfahrung mit den Dingern und welche Methode soll ich anwenden? Hoffendlich kann mir jemand helfen, wäre für jeden Tip dankbar.

Gruß reimi61
 

Alleskönner

DER Hulk
AW: Berkley Bienenmaden

reimi61 schrieb:
Hallo Boardi´s,

will im September eine Woche nach Dänemark und möchte dort an einem Put&Take Forellen fangen. Leider darf ich dort nicht mit Lebendködern angeln, so daß ich es mal mit Kunstbienenmaden probieren möchte. Hat jemand von Euch Erfahrung mit den Dingern und welche Methode soll ich anwenden? Hoffendlich kann mir jemand helfen, wäre für jeden Tip dankbar.

Gruß reimi61
In Kombi mit Naturködern sind die gut aber so,naja.Was auch geht ist eine Bienemade Lachsei Kombi!Oder die Gummi Maden von Berkley mit Mais zusammen!
Aber das beste ist immer noch Powerbait,einfach am Spiro und fertig#6
Meistens sind ja auch noch Hechte drinn also ruhig noch ein Spinnerblätchen vorm Haken machen,konnten schon mehrere Hechte so fangen!
 

Tyron

Meeresfan
AW: Berkley Bienenmaden

Alleskönner schrieb:
Meistens sind ja auch noch Hechte drinn also ruhig noch ein Spinnerblätchen vorm Haken machen,konnten schon mehrere Hechte so fangen!

Wie jetzt? Die Montage mitm Spinnerblättchen kenn ich natürlich, aber gezielt auf Hecht?;+ Zumal doch am Haken noch Paste hängt und kein Köfi oder so...
 

Alleskönner

DER Hulk
AW: Berkley Bienenmaden

Tyron schrieb:
Wie jetzt? Die Montage mitm Spinnerblättchen kenn ich natürlich, aber gezielt auf Hecht?;+ Zumal doch am Haken noch Paste hängt und kein Köfi oder so...
Hab ja nicht geschrieben das er damit gezielt auf Hecht gehen soll!;)Aber es wurden so schon recht oft Hechte gefangen die dem Spinnerblättchen und dem Powerbait nicht wiederstehen konnten!!
 
Oben