Balzer Diabolo 5 Telerute

S

Schwxdxnfxschxr

Guest
Hallo Boardies,
was habe ich falsch gemacht?,
hat einer schon gleiches erlebt?
von vorn: habe mir Anfang diesen Jahres für Schweden eine neue Telerute gegönnt: siehe oben 3m lang WG 45-100g schön handlich und universell einsetzbar, 2 Jahre Garantie
Im Juni zum ersten Mal benutzt (bestückt mit Abu-rolle mit 17-er Geflochtener.
Einige Barsche und mittlere Hechte damit gelandet und dann beim Drill eines 68-er Zanders das 3 Glied von oben regelrecht zersplittert (konnte den Zander durch Griff in die Schnur ins Boot bringen)
Beide Spitzenglieder sind heil, das 3. wie gesagt so gesplittert, dass ein Stück davon verloren gegangen ist, der Rest natürlich auch noch wie neu. Na gibt es denn sowas? Wenn Überlastung, geht doch erstmal die Spitze in die Binsen, oder?
Transport der Rute stets im Futteral ohne Rolle; nicht im Kofferraum sondern Jetbag völlig ohne Zusatzbelastung; kein Touchieren der Rute beim Drill mit der Bootswand;
Das Einschicken der Rute zu Balzer ergab: Ablehnung der Garantie - kein normaler Bruch.
Lobend muss ich meinen TD rods world Jena erwähnen, ich bekam auf Kulanz nahezu gleichwertigen Ersatz.
was könnte hier passiert sein?
Bin zwar kein Profi, aber doch schon einige Jahre im Geschäft. Mein Gerödel hält ewig - eigentlich.
Schwefi
 
G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
AW: Balzer Diabolo 5 Telerute

Ich denke das die Rute mal irgendwo gegen geknallt oder hingefallen ist....anders kann ich den Bruch nicht erklären. Ein Zander kann die Rute nicht schrotten, wenn sie in Ordnung ist.

Die Diabolo 5 ist ja auch schon relativ alt und stand Jahre im Laden...vielleicht ist da mal was passiert....
 

skally

salty
AW: Balzer Diabolo 5 Telerute

Moinsen,

Diabolo 5 war doch sehr Spitzenbetont in der aktion oder?

Also wenn ich mir z.b: vom Boot den Drill mit einer relativ stark spitzenbetonten 3m Rute vorstellen. Male ich mal so ein Bild.

mmmh.jpg
*vllt nicht grad hübsch und perfekt*

Dies vllt die mögliche Ursache? Solch Situation kann schon echt teilweise heikel für manche Ruten werden.

Beste Grüße
 

Anhänge

  • mmmh.jpg
    mmmh.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 74
S

Schwxdxnfxschxr

Guest
AW: Balzer Diabolo 5 Telerute

@D1985 vielleicht hast Du Recht, dass mit dem Ding vor meinem Kauf bereits etwas passiert ist. So genau habe ich mir die Elemente vorher auch nicht angeschaut. Ich dachte, die Diabolo V wäre erst vor zwei Jahren auf den Markt geworfen worden, aktuell ist glaube ich die VII-Serie
@skally die Konstellation stimmt nicht so wie Du gemalt hast
der Zanderbiss erfolgte etwa 30 m vom Boot in einer Tiefe von 12 m direkt über Grund (auf Gummifisch), Zander bewegen sich selten seitwärts nach dem Anschlag, sondern ziehen nur in die Tiefe o h n e Kopfschläge. Ich hielt die Tele beim Bruch ca. auf 2 Uhr also fast senkrecht nach oben, der Fisch war im ersten Anlauf (ohne weitere Flucht) bis auf ca. 10m vor dem Boot als es passierte. Die Aktion der Rute ist/war auch nicht ganz so wie gemalt - eigentlich eine sehr schöne Parabel mit harmonischen Übergängen.
Hab ich halt Pech gehabt - der Zander aber auch!!


nur mit wenig Salz in Butter gebraten an Petersilienkartoffeln

Schwefi
 
Oben