Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

opus

Member
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

moin


also das Personal ist immer freundlich und so , und das angebotenen Ostseeprogramm ist auch nicht schlecht aber das sind sie alle nicht in den angelläden ob das nun Baltic Seastore wo ich nun immer hin gehe oder bei belle in warnemünden oder die mittelmole sind alle freundlich und netttttt


mfg mathias
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Das stimmt wohl (Angelladen am Alten Strom). Da gehe ich auch gerne hin wenn ein bestimmter Verkäufer mal da ist. Wobei ich sagen muss, dass vor kurzem noch das Problem mit den Wattis bestand. Das heisst, es gab meistens nur sehr sehr kleine. Klar bekam man dann noch einige gratis mit rein. Vermutlich gabs wohl Ärger mit dem Lieferanten. Keine Ahnung.

Bei Belle war ich bisher noch nicht. Was ich aber bei Steffan im Laden vermisse, sind die Stammkundenkarten.

Im Baltic gibt es diese auf Anfrage und dann bekommt man immer 10% Rabatt - egal wie gross oder klein der Einkauf ist und auch auf Lebendköder. Natürlich kann man darüber hinaus auch sehr gut mit denen handeln.

Was mir bei Rods World nicht so gefällt, ist einer der Verkäufer. Scheint schon älter zu sein, hat leicht graue Haare und nen Schnäuzer. Alle anderen dort sind freundlich - auch der neue Chef. Aber das Gesamtbild wird durch o.a. Verkäufer ein wenig gestört. Denn wenn man dort manchmal dumm angemacht wird bezüglich Anfragen wie z.B. Genie Rig Clips und was man damit will, wo wir doch im Zeitalter der Fertigvorfächer sind und man das Warum erklärt, bekommt man nur ablehnende Haltung. Da fühlt man sich dann als Kunde nicht mehr wirklich wohl...
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Moin,

dass kann ich nur bestätigen. Ich komme berufsbeding doch ganz schön rum in Deutschland und wenn ich da mal so an München denke stell ich mir die Frage, kann man sich nicht mal in Ruhe etwas anschauen und die Preise vergleichen ohne das gleich ein Verkäufer kommt und einen nicht mehr von der Pelle rückt. Dann gibt es noch die Geschäfte in denen man als ,,Fremder" gar nicht beachtet wird und wenn man dann doch mal eine Auskunft möchte nur eine kurze und genervte Antwort erhält. Also ich habe festgestellt je kleiner das Geschäft ist, umso freundlich wird man da behandelt. Sicherlich ist die Angebotsvielfalt nicht gleich, aber in den meisten Fällen wurde mir doch angeboten das betreffende zu bestellen.
Gruß Jan
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Also besser wären mir die Worte dazu nicht eingefallen (als Fremder)... Keine Ahnung wie man so drauf sein kann. Denn letztenendes steht jawohl eines ganz klar fest:

Nicht der Chef bezahlt seinen Verkäufer. Sondern es sind immer die Kunden, die das Geld mitbringen. Darauf sollten die mal achten. Eigentlich ist es doch sinnvoller sich mit dem Kunden zu beschäftigen ohne ihm auf die Nerven zu fallen. Zum Beispiel indem man beim Abkassieren an der Kasse schaut, was er so eingekauft hat. Daran sieht man doch welcher Zielgruppe er angehört, was für Marken er bevorzugt und was seine Techniken sind.
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

...ist aber nun mal so...gehört man nicht zur kauffreudigen Stammkundschaft wird nicht viel Notiz von einem genommen. Ist Aber nicht überall so und deshalb bevorzuge ich da auch nur die Geschäfte in denen der Kunde noch Kunde ist und nicht behandelt wird wie ,,was will denn der jetzt noch vor meiner Pause"
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Ich habe dort vor 2 Jahren im Wert von über 250€ meine Karpfenerstausstattung gekauft. Kleinteile und auch grösseres, da Rods World der soweit einzige Laden in HRO ist, der die Marken Fox und Ultimate führt. Das war zusammen mit einem Freund von mir, der dort als beliebter Stammkunde bekannt ist und der mich dort im Laden mit jedem bekannt machte. Daraufhin war ich immer mal regelmäßig dort, da man ja auch hier und da mal Sachen braucht.

Ich gehe da nur noch dann hin wenns zwingend notwendig ist weil andere bestimmte Artikel nicht anbieten.

Was das Meeresprogramm anbelangt und auch die Qualität der Wattwürmer, kann ich nur Baltic mit sehr guten Gewissens empfehlen...
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Wie schon gesagt es ist nicht überall gleich. Ich kenne da auch ein sehr nettes und gut bestücktes Angelgeschäft in HWI. Ein Freund brauchte da noch eine Ostseekarte und die bekam er sogar noch eine dreiviertel Stunde vor der eigentlichen Öffnungszeit und natürlich haben wir da gleich noch ein paar andere Sachen mitgenommen.
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Das ist ne feine Sache sowas... Erinnert mich an den Wattwurmservice vom Angelladen Wattwurm in Rerik. Wenn man bei denen Wattis bestellt hatte und man diese wegen Zeitmangel erst unmittelbar vor dem Angeln nach Ladenschluss abholen konnte, so wurden diese immer in einer Kiste mit Zahlenschloss an der Rückseite des Ladens hinterlegt. Das war eine feine Sache. Ist allerdings schon einige Jahre her. Ich weiss gar nicht ob die nette Geschäftsführerin noch immer existent ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaus S.

Active Member
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Ihr haut hier mit realen Namen um euch... meint ihr das alle öffentlich von euch genannt werden möchten? das I-Net vergißt so schnell nichts, auch wenn sich ein Laden mal verbessert hat.

Zu den Laden mit den kleinen Wattwürmern: Was kann der Ladenbesitzer dafür wenn es am Markt nur Kleine gibt?? Statt sich zu freuen das der Eigentümer noch paar drauf gelegt hat (was bei weitem nicht alle machen) wird hier noch der Laden schlecht gemacht.
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

,, auch wenn sich ein Laden mal verbessert hat"

dann sollte er auch wieder genannt werden.


Hier soll überhaupt niemand schlecht gemacht werden. Allerdings ist es ja wohl auch nicht abzustreiten, dass es hin und wieder auch einiges gibt was sehr wohl beim Namen genannt werden sollte. Gleiches gilt für mich bei diversen Online Shops. Das ist nun mal meine Meinung und Meinungsfreiheit gibt es ja wohl noch...wenn auch immer eingeschränkter.
 

Klaus S.

Active Member
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Über die Läden könnt ihr ja auch gerne diskutieren aber nicht um deren Mitarbeiter. Wer gibt euch das Recht die realen Namen hier zu nennen? Redet von mir aus schlecht über die Läden aber nicht über deren Mitarbeiter mit vollständigenm Namen. Der Nächste fügt noch Adresse und Tel.Nr. hinzu.

Ich weiss gar nicht ob die Geschäftsführung noch immer existent ist...

Ja ist sie noch...

http://web2.cylex.de/firma-home/wattwurm-karen-effenberger-2549452.html
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Hey Klaus, niemand macht hier jemanden schlecht. Und Streitereien solls hier auch nicht geben. Den Warnemünder Angelladen mag ich gerne, das habe ich ja auch geschrieben. Nur war halt das mit den Wattis nicht so schön. Klar ist es super wenns da noch welche zusätzlich gab.

Aber drehen wir mal den Spieß um:

Du bist ein erfolgreicher Angelladeninhaber, hast einen grossen Stammkundenkreis, die regelmäßig zu dir kommen weil dein Laden dicht am Wasser liegt und somit für die Kutterangler-, Brandungs- und Meerforellenangler sehr in Frage kommt. Bis hier hin ist ja auch alles super.
Nun zu der Sache mit den Wattis: Du hast deinen festen Händler, mit dem du einen branchenüblichen Jahresvertrag hast, wo als Beisspiel das Ganze 10000€ im Jahr kostet.
Nun kommt der Händler schon im August mit dem neuen Kostenvorschlag für das Jahr 2011, wo der Rechnungsbetrag insgesamt auf 12000€ ist. Damit gibst du dich nicht einverstanden und gibst ihm das auch so bekannt. Und nun hast du 2 Ärgernisse: Der Händler ist stinksauer auf dich, da er kosteneffizient und gewinnbringend arbeiten will, was du natürlich auch machen willst. Ihr kommt zu keiner ordentlichen Einigung und du ärgerst dich weil er dir, um Druck auf dich auszuüben, für den Rest des Jahres nur noch Wattis 3. Wahl. Mal ganz zu schweigen von den Kunden, die dich jedes Mal fragen warum die Wattis so klein sind und manche nach dem Mal vorläufig erstmal nicht wiederkommen wegen Wattis...

Das ist der Markt. Mach mal die Augen auf... Klar gibt es noch mehr Händler für Lebendköder. Aber so ist das für den Angelladeninhaber erstmal ein grosses Ärgernis...
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

So, Namen sind beseitigt. Nur sollten Verkäufer auch mal namentlich gelobt werden... War doch keineswegs böse gemeint...|rolleyes
 

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Zu den Laden mit den kleinen Wattwürmern: Was kann der Ladenbesitzer dafür wenn es am Markt nur Kleine gibt??

Richtig Klaus,

Manchmal bekommt man ne Krise, wenne Lieferung bekommst. Da musste die Würmer midde Lupe suchen. Es ist ein Naturprodukt, das so aus der Natur genommen wird, wie sie vorhanden is. Und nich nach den Vorstellungen der Angler wächst.
Und einige Lieferanten, die ich hier mal loben möchte, packen (wenns zuviele Kleine gibt) auch mehr auf die Palette.
Und für den Händler sollte es dann selbstverständlich sein, dem Kunden auch mal gratis 5-10 Stück mehr mit zugeben.

Bei einigen Händlern kommt leider da mehr der Kaufmann zu Tage, als der Angler #q
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Über die Läden könnt ihr ja auch gerne diskutieren aber nicht um deren Mitarbeiter. Wer gibt euch das Recht die realen Namen hier zu nennen? Redet von mir aus schlecht über die Läden aber nicht über deren Mitarbeiter mit vollständigenm Namen. Der Nächste fügt noch Adresse und Tel.Nr. hinzu.



Ja ist sie noch...

http://web2.cylex.de/firma-home/wattwurm-karen-effenberger-2549452.html

Nein ist sie nicht, das Geschäft führt jetzt der frühere Angestellte und Käptn vom MS Wattwurm mit seiner Frau.
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

@Klaus:

Belle wird es dir sicher bestätigen können, dass es ihm als langjähriger Angelladeninhaber sicher schon mal passiert ist, dass es mit einem Lieferanten Ärger gab. Sei es mit Lebendködern, Zubehör, oder oder oder...

Oder nicht???
 
AW: Baltic Seastore Rostock/ Schmarl Dorf

Wie lange ganz genau weis ich nicht aber drei Jahre sind es bestimmt schon. Das Geschäft hat aber an Qualität nichts verloren und die Stammkunden sind auch noch da.Alles gut.

Schön das zu hören. Ich glaube ich war das letzte Mal vor 10 Jahren oder so dort regelmäßig einkaufen.
Der Vorteil ist vor allem auch, dass es in Rerik nur einen Angelladen gibt und dieser eine sehr gute Anlaufstelle für die Touristenangler und die Stammis ist... :)
 
Oben