Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

kati48268

Well-Known Member
https://www.baitcloud.com/

Ok, Schwarzbarsch 6 Co. ist hier zwar nich, aber was könnte man damit sonst schönes machen? |kopfkrat
Und wie bastelt man die Kugeln selbst?
3-5 Vitamintabletten in einen Gundfutterball... aber die Mistdinger steigen doch so schnell nach oben...
 

Dennis Knoll

Angeln-mit-Stil
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Meiner Erfahrung nach muss es funktionieren. Unabhängig vom Fisch. Würde mich wundern wenn nicht.

Finde ich sehr spannend und würde ich gerne einmal probieren.
 

Angler9999

nicht nur Angler
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Der Versuch mit Brausetabletten im Futter ist doch hier im Board diskutiert/getestet worden. Soweit ich mich erinnern kann ohne Mehrwert.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Der Versuch mit Brausetabletten im Futter ist doch hier im Board diskutiert/getestet worden. Soweit ich mich erinnern kann ohne Mehrwert.
Da hieß die Futterwolke aber auch noch nicht Baitcloud. Unter dem Strich ein alter Hut, den es auch schon hierzulande zu kaufen gab, der nie wirklich das gebracht hat, was man ihm angedichtet hat.
 

Mitschman

und im Necker gambet Fisch
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Mir persönlich würde es auch irgendwie gegen den Strich gehen, immer Zeug ins Wasser zu werfen, das natürlicherweise dort nicht hingehört.

(Wobei es gut sein kann, dass diese Brausekugel weniger Auswirkungen auf das Gewässer hat als eine "Anfütterkugel" ... deshalb füttere ich auch nicht an.)
 

Justsu

...zum Glück gibt`s Fischläden
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Also zuerstmal bin ich da etwas skeptisch, ob das wirklich was bringt... Wenn, dann könnte ich mir höchsten vorstellen, dass das die Neugierde der Fische anspricht, wobei die Frage ist auf welche Entfernung das unter Wasser für die Fische wahrnehmbar ist...

Vitamintabletten könnte man auch im Futterkorb anbieten, dann bleiben die unten... oder gleich so:

https://www.youtube.com/watch?v=e589V7aROog

Das könnte funktionieren und man kann auch gleich noch jedes beliebige Aroma verwenden.

Stelle mir gerade bildlich vor, wie die Frau vom experiemtierfreudigen Angler voller entzücken die neuen Badekugeln entdeckt sich, schön Badewasser einlässt und dann den Monstercrab-Brauseball versenkt:):):)

Beste Grüße
Justsu
 

phirania

phirania
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Sind ja wirklich schöne Aufnahmen,deshalb läßt sich das Zeug bestimmt gut verkaufen...|rolleyes
Meine Erfahrung mit Brausetabletten im Anfutter war,das deutlich mehr Fische am Futterplatz waren.
Aber gefangen wurde auch nicht mehr als ohne Brausetabletten...
Gehe mal davon aus das die Fische eher neugierig waren.
Also Lochwirkung hat es auf jeden Fall.
Kommt dann wiederum auf den richtigen Köder an,um die Fische zum Biss zu verleiten.
 

Dennis Knoll

Angeln-mit-Stil
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Im Falle der Raubfische, solle es ja lediglich die Neugierde wecken und den Fisch an einen gewissen Platz locken.
Gerade im Sommer lassen sich die Fische durch Bewegung im Wasser, Sauerstoff und ähnliches an einen festen Platz locken.

Für Hecht und Barsch daher eine interessante Geschichte, bei der ich mir vorstellen könnte, dass es funktioniert.
 

phirania

phirania
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Lockwirkung hat es auf jeden Fall.
Aber wie oft und wieviel man da am Angeplatz versenken muß um Raubfische gleichzeitig mit an zu locken....?
Da wird eine Tablette oder Kugel nicht reichen,so wie im Video gezeigt wird.
 

anglermeister17

Angler par Excellence
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Nebenbei zu bedenken wäre m.M. n., dass es, wenn überhaupt, NUR in bestimmten Gewässertiefen funktionieren wird. Sinkt der "Lockball" in Regionen, die nicht der Angeltiefe entsprechen, würde man die Fische ja evtl sogar weglocken. Also auch dies wäre zu bedenken, dass sich der vorwiegende Einsatz hier wohl aufs Flachwasser beschränken wird!
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Halte ich für Räuber für Unsinn...warum sollte ein Hecht oder so sich dahin bewegen? Allenfalls für Barsch...wobei das empfohlene Einwerfen von Eierschalen auch nix bringt.

Nee, ich glaube, das ist Marketing...
 

Justsu

...zum Glück gibt`s Fischläden
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Gerade im Sommer lassen sich die Fische durch Bewegung im Wasser, Sauerstoff und ähnliches an einen festen Platz locken.

Für Hecht und Barsch daher eine interessante Geschichte, bei der ich mir vorstellen könnte, dass es funktioniert.
Mit Sauerstoff ist da aber vermmutlich nix, ich schätze mal, dass den Kugeln eine Natron-Säure-Reaktion zu Grunde liegen wird und da entsteht Kohlendioxid! Davon könnte dann womöglich eher eine Scheuchwirkung ausgehen;+
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Ne ordentlicher CO2 Düngung ist nie verkehrt für wenig Algenwuchs und schöne Aquarienfpflanzen ;)

Ne im Ernst ... kann mir da nicht vorstellen, dass es bei uns groß klappen wird. Kann mir nur vorstellen, dass man mit sowas Kleinfische anlockt und dann ein Räuber auf diesen "Futterplatz" aufmerksam wird.

Sowas gab es aber schon vor 20 Jahren..... dazu hat mein leichtes Grundfutter benutzt und Kleinfische angelockt. Gibt auch ein Barsch-Lockfutter vom selben Hersteller... Sensas...
 
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

bauernfängerei, wird sicherlich funktionieren, ist aber die frage obs sinn macht und nicht auch günstiger zu erzeugen ist.

will ich feedern fütter ich am hakenköder an und will kein futter, dass durch alle wassersäulen zieht.

mit waggler vielleicht ganz interessant, wenn man viel werfen möchte und dann den hakenköder im geblubber langsam absinken lässt.

gibts so ähnlich meine ich auch von irgendeinem namenhaften futtermittelhersteller.

oxygen von top secret meine ich wars.

carp zoom hatte auch mal ein futter im programm mit auf und absteigenden partikeln drin, war ganz ok, aber ich bin fan von passivem futter
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

"Was ist das?" - "Keine Ahnung, aber es ist neu und verbessert!" :vik:
 

Frame

Member
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

https://www.baitcloud.com/


Und wie bastelt man die Kugeln selbst?
Da fällt mir auch nicht so direkt was ein, ausser das Wasser wäre von PH-Bereich eher im sauren.

Wer aber Grundstück/Fewo oder ähnliches direkt am Wasser hat, da ginge evtl. was mit 12 Volt Minikompressor oder meinetwegen auch 220 Volt.
Luftschlauch + Perlator + optional Duftschwamm obendrauf.
(Stromquelle bei 12 V eher so ein bissl das Problem wenn man es länger als 30 min. will.
Bzw. die Pumpe/Kompressor darf nicht viel Ampere ziehen. Hab da noch nix gefunden was z. B. für nen Powerpack geeignet wäre.)

An ner Scharkante mit Struktur/Knick könnt das aber funzen und man müsste nicht diese sicher sehr teuren Kugeln kaufen.

Wohlgemerkt bezogen auf ne Hütte oder Gelände direkt am Wasser wo man eh noch anderweitige Verwendung für so 12/220 Volt Equipment hätte. Da könnte man mal testen was so dahintersteckt

Die Kugeln halte ich aber eher für nen typischen Marketinggag wie schon andere vor mir.
 

Jose

Active Member
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

wenn die chemie stimmt klappt alles.

keine 'heiße luft' ist karbid mit brausepulver. etwas roh, zugegeben.

oder strom eben, gibt auch bläschen.


echt, wie verzweifelt fischgeil muss man eigentlich sein, um so etwas auch nur in erwägung zu ziehen????

ganz heißer tipp für solche: geh metro, 1000x mal sicherer und billiger als diese verdammte langweilige fischlose angelei.
was für angelfischer vielleicht :m

angler gehen angeln und machen keine bläschen... #6

ich steh auf kockelskörnern...:g
 
Zuletzt bearbeitet:

kati48268

Well-Known Member
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Neinneinnein... eine Idee kann gar nicht so bescheuert sein, dass man sie nicht ausprobieren möchte. |rolleyes
Das hat auch so was von diesem Raum mit dem roten Knopf, vor dem ein kl. Schild steht, "nicht drücken"... |supergri
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

[...]

Ne im Ernst ... kann mir da nicht vorstellen, dass es bei uns groß klappen wird. Kann mir nur vorstellen, dass man mit sowas Kleinfische anlockt und dann ein Räuber auf diesen "Futterplatz" aufmerksam wird.
[...]
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es wo anders groß klappt ;)
Aber Hochglanzwerbung hat ja bisher noch nie gelogen!
 

offense80

Active Member
AW: Baitcloud - geil oder nur heisse Luft?

Wäre das nicht mal ein Test im Anglerboard wert? Vielleicht sollte Thomas soche Dinger verlosen, dann haben wir Gewissheit dass es nicht klappt :q
 
Oben