Baitcast

TraggerX

New Member
hey leute,

ich habe hier ein kleines problem:
ich habe die abu garcia revo stx und die shimono nexave 70h2
also baitcast combo, ich kann damit 18-30g baits schmeissen, mit der roll bin ich eigentlich top zufrieden, aber ich weis nicht ob rute und rolle zueinander passen #c
ich wollte einfach nur wissen ob die combo gut ist oder ob ihr mir eine rute empfehlen könnt die besser passt...

danke euer TraggerX:m
 

schorle

Member
AW: Baitcast

Hi,
erstmal tach von der anderen Rheinseite. So wie ich das lese passt das doch schon recht vernünftig zusammen und was du wirfst passt auch zu den Angaben der Rute (hab sie nicht gefischt). Man liest aber auch heraus das du dir wohl etwas anderes vorstellst. Jetz kommen wir zu den Punkten die geklärt sein wollen um zu helfen.
-Welche Köder willst du fischen?
-Wo willst du fischen? Am Rhein, oder in den eher tieferen Baggerseen der Gegend, oder in flachen Altwassern?
Wenn diese grundlegenden Infos vorhanden sind kann man zu ersten Ergebnissen kommen und das dann wenn nötig verfeinern.
 

TraggerX

New Member
AW: Baitcast

also erstmal vielen dank das du dich meldest #6
also, das ist sehr unterschidlich, normalerweise angle ich mit der baitcast eher auf hecht und rapfen, wie gesagt, mit der jetztigen combo klappt das schon ganz gut aber ich suche etwas leichteres und feineres, womit ich so ungefair 7-20g werfen kann
ich angle hauptsächlich an stillen gewässern wie z.B. altreihn ( goldkanal) und baggerseen, rhein nur recht selten und dann auch nur hafen...

gruß TraggerX
 

Mendener

Danke ... das war es ;-)
AW: Baitcast

Ohne das ich die Rute/Rolle gefischt habe - Bei den kleinen Ködergewichten wirst du mit der Combo wohl keinen Spass haben (meine Meinung). Die Rolle kann meines Wissens erst ab ~15g vernünftig werfen (damit meine ich so, das du auch auf Weite kommst). Und bei der Rute habe ich auch das Gefühl das sie sich, bei den kleinen Ködern, nicht entsprechend aufladen wird. Somit wirst du wohl nicht entsprechend werfen können. Dazu kommt, das die Rute bei Köder ~7-15g nicht die benötigte Sensibilität mitbringen wird. Wenn du auf 7 g runter möchtest, müsstest du auch entsprechend eine Rute im M Bereich suchen. Und eine BC die auch die kleinen Köder werfen kann.

Aber wie schorle schon schrieb, solltest du mal konkret die Köder nennen.
 

SNAFU

Member
AW: Baitcast

Nur soviel, die STX wirft ab 7Gramm hervorragend.
Wenn es in Richtung Barschkombo geht wuerde ich eine Rute der ML-Klasse, als Ergaenzung, zu Deiner bisherigen Combo empfehlen.

'Snafu
 

Mendener

Danke ... das war es ;-)
AW: Baitcast

Nur soviel, die STX wirft ab 7Gramm hervorragend.
Wenn es in Richtung Barschkombo geht wuerde ich eine Rute der ML-Klasse, als Ergaenzung, zu Deiner bisherigen Combo empfehlen.

'Snafu
Mit gewechselten Lagern, oder? Hatte sie auch in der näheren Auswahl, aber dann doch für eine andere entschieden.
 

schorle

Member
AW: Baitcast

Nur soviel, die STX wirft ab 7Gramm hervorragend.
Wenn es in Richtung Barschkombo geht wuerde ich eine Rute der ML-Klasse, als Ergaenzung, zu Deiner bisherigen Combo empfehlen.

'Snafu

Hi,
mit einer gut eingeworfenen STX gehen 7g, da stimme ich zu, mir persönlich wäre sie aber für das fischen mit einer ML oder M Rute zu überdimensioniert.

@ TraggerX, deinen Zielfischen nach zu urteilen gehe ich mal davon aus das du eher mit Hardbaits fischen möchtest, ist nur die Frage eher mit Twitch- und Oberflächenköder oder eher Crankbaits. Oder soll die leichtere Combo zum Barschangeln sein, wenn ja wieder die Frage Hardbaits (welcher Art) oder Gummie?
 

TraggerX

New Member
AW: Baitcast

Also, erstmal danke das ihr alle antwortet,

1. Ja sie andere Combo soll auf barsch gehen
2. Empfehlt mir mal ne gute Rute die ich für die Stx benutzen kann
3. Ich angle zur Vorliebe mit hardbaits, aber wenn's kalt wird darf es, zwar selten, auch mal ein Gummi sein
4. Vorwiegend zum twitchen
Und 5. Das gewicht der Rute sollte nicht zu groß sein, denn ich werfe gerne einhändig

Grüßle TraggerX
 

kgbbg

Member
AW: Baitcast

Bei der Baitcasterei ist es ganz wichtig, Rute, Rolle und Wurfgewicht gut aufeinander abzustimmen. Wichtig ist die Aufladung der Rute - aber auch, daß sie nicht nachschwippt. Sonst kommt sehr schnell der brüchtigte Backlash zustande...
Zur Rolle: Ich spinne mit der Revo SX recht entspannt einen Mepps 2 (4 g) durch die Gegend....
Das bedeutet aber, die Rolle gut einzuwerfen und o.g.Abstimmung. (Rute kenne ich nicht, kann also nichts dazu sagen) Und ansonsten: man muß auch üben, üben üben.|supergri
 

TraggerX

New Member
AW: Baitcast

ja das wure mir schon oft gesagt, aber, könntet ihr mir vlt mal eine combo empfehlen die top zueinader passt =)

Grüße TraggerX
 

Toffer

Member
AW: Baitcast

Die Frage ist was willst du dafür ausgeben??

Da gibt es der Möglichkeiten viele um deinenBereich abzudecken, das Problem daran ist nur das du keine Neue Combo in dem Segment für unter 200 bekommen wirst, das Günstigste was mir da spontan einfällt ist das rund um Sorglospaket von P&M die Kaze oder Hayashi passt perfekt zur Luxor, is zwar ziemlich unterschätzt aber die Rolle wirft sehr entspannt ab 4g und dank der Kombination aus Magnet- und Fliehkraftbremse ist sie sehr tollerant, als Beispiel: ein 61er Squirrel auf ca 30m bei gegenwind das is schon ganz ordentlich
 
Oben