aussenborder;was tankt ihr?

rob

gone fishing
hey leute!
habe heute meinen neuen 6ps mercury 4takter bekommen :l:l
wollte euch fragen was ihr so tankt,super oder normal benzin?
kann ich auch wechseln oder soll ich mich für eine sorte entscheiden..haben die normalen autokraftstoffe alle einen reinigungszusatz für die kraftstoffeinspritzventile?
motoröl muss ich noch voll machen und ich geh davon aus das das getriebeöl vom werk aus eingefüllt wurde!?..bzw steht da nichts darüber im benutzerhandbuch.
freu mich schon aufs wochenende,sogar einen externen tank hab ich mitbekommen.muss den motor auch noch einfahren....bin gespannt auf eure antworten..lg aus wien rob
 

Onkel Petrus

mit Heiligenschein und Rute
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Obwohl gerade ARAL damit wirbt, als wäre es einzigartig, haben meines Wissens nach alle Autokraftstoffe Reinigungszusätze beigegeben.
Zum Rest kann ich Dir nichts sagen, da ich Deinen Motor nicht kenne und nicht weiss, auf was er ausgelegt ist.
Was steht denn im Handbuch unter Kraftstoff?
 

rob

gone fishing
AW: aussenborder;was tankt ihr?

danke onkel petrus!
im buch steht zu karftstoff: verwenden sie eine gute marke bleifreien benzins mit einer mindest oktanzahl von 90 roz.
d.h. ich kann normal oder super tanken.mich würde interessieren wie ihr es da handhabt und ob ich mal so mal so tanken kann usw..lg rob
 

harley

Seehechtseminarleiter
AW: aussenborder;was tankt ihr?

hi rob

ich habe einen johnson ab 8ps da wird nur normal getankt mit 95 oktan. auch beim alten motor, marke honda auch 8 ps dasselbe. ich hatte nie probleme!!

gruesse und viel spass

harley
 

Toni_1962

freidenkend
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Hi rob#h ,

ich tanke in meinem 5PS mercury 4takter Normalbezin und habe keinerlei Schwierigkeiten damit bisher
 

petipet

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Hallo rob,

Normalbenzin ist völlig O.K. Getriebeöl mußt du aber bestimmt nach 10 Stunden Fahrzeit wechseln. Steht auch sicher im Handbuch.

Gruß...Peter#h
 

petipet

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Noch mal - Hallo rob#h

habe bisher immer 2-Takter als AB`s gehabt. Wann musst du das Ventilspiel einstellen lassen?

Gruß...Peter#h
 

rob

gone fishing
AW: aussenborder;was tankt ihr?

ui peter!soweit ich weiss in einem jahr bei der ersten inspektion.??
es steht nur was von motoröl einfüllen,tanken,einfahren und nach den ersten 100 stunden ein service machen lassen...mehr auch nicht.
also werd ich das getriebeöl nach 10 stunden mal wechseln!sicher ist sicher:m
danke euch für die antworten!!lg rob
 

Toni_1962

freidenkend
AW: aussenborder;was tankt ihr?

ich habe mein getriebeöl nicht nach 10 std gewechselt .. hoffentlich mache ich nichts falsch ;+
 

rob

gone fishing
AW: aussenborder;was tankt ihr?

hey toni!
bei mir im mercuryhandbuch steht auch nichts darüber..eigentlich nur wie man das getriebeöl wechselt..aber nicht wann der erste wechsel ansteht und ob beim neuen motor erst mal aufgefüllt werden muss..so wie halt das motoröl auch....
erstes service nach 100 stunden oder einem jahr,was die dann genau machen weiss ich auch nicht genau..diverse korossionsschutze(zylinder) und ölwechsel hab ich gehört.lg rob
 

Toni_1962

freidenkend
AW: aussenborder;was tankt ihr?

beim neuen Motor habe ich nichts selber außer Benzin eingefüllt.
Und die Inspektion mache ich nicht, da ich zu viele kenne, die das nicht machen, weil es nur unsinnig teuer ist und schon seit 3 Jahren und länger ohne Wartung mit ihren kleinen 4taktern fahren#h
 

petipet

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

rob, Toni, all... -

ich wollte hier bloß keine Panik auslösen. Denke aber, das uns hier Cracks aus dem Board helfen werden.
Brennend wüßte ich gerne: Erster Ölwechsel beim Viertakter beim Einfahren des Motors - wann? Nach wievielen Betriebsstunden muß das Ventilspiel justiert werden?

Danke.

Gruß...Peter#h
 

Lachsy

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

erster Oelwechsel erfolgt soviel ich weis nach 100 betriebstunden , bzw 1 jahr.

unser 60 ps war deshalb schneller in der Inspektion als der kleine

hier kannste fast alle handbücher von mercury motoren lesen, leise temseplatt, man kann auch nachsehn ob der motor registriert ist
http://www.marinepower.com

mfg Lachsy
 
Zuletzt bearbeitet:

C.K.

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Schick einfach Albatros eine PM. Der ist vom Fach!
 

petipet

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Hi Lachsy,

das bedeutet ja, das ich praktisch einen Saison fahren kann. Mit einem Viertakter. War schon am Überlegen, ob ich nicht einen Optimax von Merc. kaufe. Aber wenn dat so ist...

Gruß...Peter#h
 

Lachsy

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

ich such mal die rechnung der ersten inspektion raus, dann kann ich dir genausagen was gemacht wurde. Ich muss leider auch sagen, das bei uns in der Ecke es sehr wenige gute Werkstätten gibt. Kollege und wir sind schon derbe auf die Schnauze gefallen, was service und freundlichkeit angeht.

mfg Lachsy
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: aussenborder;was tankt ihr?

passt zwar nicht ganz hierher ... ich hab ja "nur" nen 2-takter Mercury Bj. 2001 .... was für Öl nehm ich denn für die Kraftstoffmischung ????
egal welches ? oder soll man lieber "Hochwertigeres" nehmen ? #c
 

Lachsy

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

habe nochmal winni gefragt, der erste oelwechsel erfolgt nach 20 betriebsstunden der nächste bei 100.

@HD4ever auf jedenfall kein 5W-40 , kleiner scherz. ich kenne nur 2 takter von mofas und mopeds , und da gab es die selbstmischer die extra ein tank für oel hatten und welche die direkt 1:50 getankt wurde.

mfg Lachsy
 

petipet

Active Member
AW: aussenborder;was tankt ihr?

Hallo Lachsy,

ich auch, was Freundlichkeit beim Service angeht. Von den Dollars mal zu Schweigen. Spürkel-Bochum, sag ich nur.
Echt toll war in 30 Jahren DK. Immer super Hilfe. Wenns auch in der verschlafensten Dorftanke war.
Auch in diversen Marinas - Lemvig, Limfjord z.B habe ich immer Hilfe bekommen. Und das zu "Vorkriegspreisen."
Ich habe das Gefühl, wenn man kein 60 Fuß Hollywood Angeberboot Eigner ist, hast du im Großraum Ruhrgebiet schlechte Karten.

Gruß...peter
 

rob

gone fishing
AW: aussenborder;was tankt ihr?

alles klar lachsy!
dann werd ich einfach mal nach den ersten 20 stunden das öl wechseln....getriebeöl lass ich bis das jahr um ist.tanken werd ich jetzt normalbenzin...
muss mal schauen ob wir einen mercury service in wien haben und was die dann verlangen.
vielen dank für die menge guten tipps!!
lg rob
 
Oben