Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

madcyp

Member
Hallo zusammen,
ich war noch nie beim Brandungsangeln und habe daher keinerlei Ruten mit denen ich 150g+ werfen könnte. Der Grund für die fehlende Ausrüstung ist, dass ich erst dieses Jahr nach HH gezogen bin und vorher nur an einem kleineren Fluss (Fulda) unterwegs war.

Daher beschränken sich meine Angeln mit dem höchsten Wurfgewicht auf 60g Ruten für Hecht.

Ich würde das Buttangeln aber mal gerne ausprobieren und auch gerne mal an die Ostsee fahren. Jetzt stehe ich vor dem Problem was ich mir kaufen soll:

1. Ich probiere mit den zwei Hechtruten 150g Bleie zu werfen und bin ggf. deprimiert weil ich nichts fange aufgrund der zu geringen Wurfweite.

2. Ich hole mir 1-2 günstige Brandungsruten für 60€ pro Stück im Angelladen. Damit kann ich sicher an der Elbe problemlos angeln. Die Ruten würden dann sicher auch reichen um es mal an der Ostsee zu probieren. Aber auf lange Sicht müsste ich wahrscheinlich für die Ostsee besseres Gerät kaufen?

3. Ich investiere gleich in bessere Brandungsruten womit ich dann Ostsee und Elbe problemlos befischen kann.


Eigentlich würde ich gerne zu Variante 1 und danach, wenn es mir gefällt, zu Variante 3 tendieren.
Wenn ich mit den kleinen Ruten keine Chance habe würde ich Variante 2 wählen.

Was meint ihr?

Danke!
Christoph
 

bl1nker

blubb
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Versuch es doch mal mit Gummifisch, hatte heute einen beim Zander angeln. ;)
 

Anhänge

  • WP_001557.1.jpg
    WP_001557.1.jpg
    50,1 KB · Aufrufe: 243

djoerni

...gestern war gut!
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

schreib doch mal boardi norbi an. Er verkauft gerade sein komplettes Brandungsequipment. Super Sachen zu nem mehr als fairen Preis.
 

Dorschgreifer

Well-Known Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Buttangeln wird im HH-Hafen völlig überbewertet. Brandungsgeschirr ist absolut nicht erforderlich, deine 60g Ruten sind allerdings etwas schwach..., trotzdem reicht dafür billiges und einfaches Plumpsgerät.

Mein Vater Angelt ausschließlich mit Aldiruten (3,00m und 150g WG), auf seinen Rollen hat er 0,45iger Schnur und fischt mit 100g Bleien. Und mit den genau gleichen Ruten fängt er dort auch seine Aale. Er hatte letzten Donnerstag 32 maßige. Leute mit teurem Brandungsgeschirr, die 100m weiter standen hatten in der gleichen Zeit 5 und wollten einfach nicht von ihrer Wurfweite weg und haben die Flachmänner überworfen.

Also für HH sind Brandungsruten nicht nötig.

Für das Brandungsangeln allerdings unerlässlich und da hat Norbi wirklich gute Ruten im Angebot, solltest Du dir wirklich mal anschauen.

Guckst Du hier:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?p=3991433#post3991433
 

Stulle

Well-Known Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

also 60€ reicht für 2 Billige Brandungsruten#h fürs richtige brandungsangeln in der ostsee wird dann ehr 2 gute rollen der Knackpunkt|supergri

aber für die Ebe sollten Karpfenruten von 2,5-3 lbs reichen. Die giebt es natürlich auch von Dacia bis Maibach, werden aber in Hamburg deutlich öfter von nutzen sein #c
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Buttangeln wird im HH-Hafen völlig überbewertet. Brandungsgeschirr ist absolut nicht erforderlich, deine 60g Ruten sind allerdings etwas schwach..., trotzdem reicht dafür billiges und einfaches Plumpsgerät.

Mein Vater Angelt ausschließlich mit Aldiruten (3,00m und 150g WG), auf seinen Rollen hat er 0,45iger Schnur und fischt mit 100g Bleien. Und mit den genau gleichen Ruten fängt er dort auch seine Aale. Er hatte letzten Donnerstag 32 maßige. Leute mit teurem Brandungsgeschirr, die 100m weiter standen hatten in der gleichen Zeit 5 und wollten einfach nicht von ihrer Wurfweite weg und haben die Flachmänner überworfen.

Also für HH sind Brandungsruten nicht nötig.

Für das Brandungsangeln allerdings unerlässlich und da hat Norbi wirklich gute Ruten im Angebot, solltest Du dir wirklich mal anschauen.

Guckst Du hier:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?p=3991433#post3991433



Mal eine Aussage, die dem Fragesteller wirklich weiterhelfen sollte.|good:
 

Norbi

Well-Known Member
In stillem Gedenken
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Buttangeln wird im HH-Hafen völlig überbewertet. Brandungsgeschirr ist absolut nicht erforderlich, deine 60g Ruten sind allerdings etwas schwach..., trotzdem reicht dafür billiges und einfaches Plumpsgerät.

Mein Vater Angelt ausschließlich mit Aldiruten (3,00m und 150g WG), auf seinen Rollen hat er 0,45iger Schnur und fischt mit 100g Bleien. Und mit den genau gleichen Ruten fängt er dort auch seine Aale. Er hatte letzten Donnerstag 32 maßige. Leute mit teurem Brandungsgeschirr, die 100m weiter standen hatten in der gleichen Zeit 5 und wollten einfach nicht von ihrer Wurfweite weg und haben die Flachmänner überworfen.

Also für HH sind Brandungsruten nicht nötig.

Für das Brandungsangeln allerdings unerlässlich und da hat Norbi wirklich gute Ruten im Angebot, solltest Du dir wirklich mal anschauen.

Guckst Du hier:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?p=3991433#post3991433

Endlich mal jemand der die Stöcker zu schätzen weiss,die Shimanos sind auch nicht zu verachten.......oder :)
 

Stulle

Well-Known Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

ja das sind schicke teile und sicher auch sein geld wert aber dann muss man auch jedes we in die brandung :q
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

ja das sind schicke teile und sicher auch sein geld wert aber dann muss man auch jedes we in die brandung :q




Weshalb, werden dann die Stöcker deshalb noch besser?|bigeyes
 

Stulle

Well-Known Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Weshalb, werden dann die Stöcker deshalb noch besser?|bigeyes
[/QUOTE]


wenn man einen porsche hat fährt man damit auch nicht nur alle 2 wochen zum einkaufen. :)
 

bebexx

Active Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Buttangeln wird im HH-Hafen völlig überbewertet. Brandungsgeschirr ist absolut nicht erforderlich, deine 60g Ruten sind allerdings etwas schwach..., trotzdem reicht dafür billiges und einfaches Plumpsgerät.

Mein Vater Angelt ausschließlich mit Aldiruten (3,00m und 150g WG), auf seinen Rollen hat er 0,45iger Schnur und fischt mit 100g Bleien. Und mit den genau gleichen Ruten fängt er dort auch seine Aale. Er hatte letzten Donnerstag 32 maßige. Leute mit teurem Brandungsgeschirr, die 100m weiter standen hatten in der gleichen Zeit 5 und wollten einfach nicht von ihrer Wurfweite weg und haben die Flachmänner überworfen.

Also für HH sind Brandungsruten nicht nötig.

Für das Brandungsangeln allerdings unerlässlich und da hat Norbi wirklich gute Ruten im Angebot, solltest Du dir wirklich mal anschauen.

Guckst Du hier:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?p=3991433#post3991433



32 maßige Butt?
 

madcyp

Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

So ich war heute von 15-18 Uhr unterwegs an der Elebe. Ich konnte 4 maßige und 3 kleinere landen :)
Danke Norbi für die Ausrüstung!
 

Anhänge

  • Fang.jpg
    Fang.jpg
    37,7 KB · Aufrufe: 214

Norbi

Well-Known Member
In stillem Gedenken
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

So ich war heute von 15-18 Uhr unterwegs an der Elebe. Ich konnte 4 maßige und 3 kleinere landen :)
Danke Norbi für die Ausrüstung!

Schön das Du gleich mit dem Geschirr Erfolg hattes,immer wieder gern,Du weiss ja wenn Du noch irgend was brauchst ruf oder schreib mich an,hab noch so einiges was das Brandungsangeln angeht.Weiterhin viel Erfolg damit,und immer schön pflegen:m#h
 

HAM-Jung

Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Hast du die Wattwürmer vorbestellt oder hast du einen Laden entdeckt, der welche vorrätig hat?
 

madcyp

Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Ich hatte keine vorbestellt und das Glück, dass jemand seine nicht abgeholt hatte :)
 

Dorschgreifer

Well-Known Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen


Ja, wo ist das Problem?

Der Kollege von meinem Vater hatte ungefair das gleiche und dazu kamen noch so um die 10-20 Mini's... Und er war ja nun auch nicht nur 3 Stunden da, sondern von 09:00 - 17:00 Uhr.

Es läuft sicherlich nicht jeden Tag so bombig, aber ich weiß, dass einige auch schon über 40 hatten. Wenn man den richtigen Tag erwischt, dann geht so einiges.


Danke Norbi für die Ausrüstung!

Schön das Du gleich mit dem Geschirr Erfolg hattes,immer wieder gern,Du weiss ja wenn Du noch irgend was brauchst ruf oder schreib mich an,hab noch so einiges was das Brandungsangeln angeht.

Schön, das ihr zusammengefunden habt und dann hat es auch noch gleich Fische gebracht, was will man mehr.#6
 

bebexx

Active Member
AW: Ausrüstung fürs erste Buttangeln im Hamburger Hafen

Gibt kein Problem, es war nur eine Frage weil im Satz vorher noch beschrieben wurde das damit auf Aal geangelt wird ;)
 
Oben