Auftrieb für Köderfische

unloved

Sonntagsangler
Hallo,

ich suche Eure ultimativen Tips um einen stationär auf Grund angebotenen Köderfisch etwas Auftrieb zu verleihenen.
Ausprobiert habe ich folgendes:

- Styropor: Um Auftrieb zu bekommen, musste ich den ganzen KöFi so vollstopfen, so dass das Zeug schon beim Wurf wieder rauskam
- Balsahölzchen: Klappt eigentlich ganz gut, aber schwierig zu bekommen (kann man sich das Zeug selber zuschneiden?)
- mit der Spritze Luft in den Köfi spritzen- habe ich nicht hinbekommen.

Besten Dank für Eure Hinweise
 

Der-Graf

Bonner vun Hätze
AW: Auftrieb für Köderfische

Balsaholz bekommt man auch im gut sortieren Baumarkt oder im Modellbauladen. Dünne Platten lassen sich theoretisch sogar mit der Schere zuschneiden...
 

Micha85

Freihandflexer
AW: Auftrieb für Köderfische

Balsholz gibts in jedem Baumarkt. Nicht immer ganz leicht zu finden aber ein Regal mit Profilen u.ä. gibts eigentlich immer.
 

Paddy1977

Member
AW: Auftrieb für Köderfische

Zieh das Styropor einfach vorher mit auf das Vorfach drauf, dann bleibt es auch im Fisch.
ich mache es immer so. styro rin in den köfi und die eintrittsstelle zunähen. bereite so immer die biester schon vor und friere sie dann ein etc etc.

oder du machst dir die zuhause kurz vor dem angeln fertig.

styropor finde ich pers. am besten.

paddy|wavey:
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Auftrieb für Köderfische

kleiner Schlitz im Bauch und einen Keil Styropor rein!
Du musst doch den Fisch nicht komplett ausfüllen..
Oder angelst Du mit 5 Pfund Brassen??
Und rausfliegen tut da auch nichts..
 

bazawe

Active Member
AW: Auftrieb für Köderfische

Ich schneide einfach das Rückenstück entlang der Hauptgräte weg, das ganze mit ein wenig Vorsicht so daß die Schwimmblase ganz bleibt und schon hat der Köfi Auftrieb und riecht auch noch verführerisch.

Gruß bazawe
 
Oben