Aroma herstellen

naabend
hat jemand erfahrung mit der herstellung von aromen für friedfische??

ich hab mal gehört es soll welche auf alkohol basis und welche auf öl basis geben.

danke im vorraus;)

severin
 
F

Franky

Guest
AW: Aroma herstellen

Was das direkte Herstellen von Aromen angeht, muss ich passen... Ich habe allerdings schon mit einigen "Tröpfchen" gearbeitet und selbstgepanschtes Futter "veredelt". Allerdings "Aroma" aus dem Angelbedarf habe ich nicht genommen, sondern aus dem "Parfum"-Bereich...
Beim Spinnrad (http://www.spinnrad.de) gibt es diverse Tröpfchen aller Geschmacksrichtungen, von denen man wirklich nur ein Tröpchen pro Kilo benötigt. Mehr hält nämlich auch der stärkste Angler nicht aus. Aromen wie "Monstermussel", "Hering", "Wattwurm" o.ä. sucht man allerdings vergeblich... ;) Dafür sind Hammerdüfte wie "Banane", "Vanille", "Anis", "Tuttifrutti" (mein "Rotaugenkiller"... ;)), "Aprikose", "Kokos" und und und und und zu kriegen!
 

Ralle76

Schreibfauler Geselle
AW: Aroma herstellen

Aromen kannst du einfach selber herstellen, indem du neutrales Speiseöl (nicht gerade Olive) in fläschchen füllst und z.b. Wurmstückchen oder ähnliches hinzufügst. Das öl nimmt nach einigen tagen das ausströmende Aroma der Beimischung an.
Hab das irgendwo mal gelesen. Ich suche mal nach und gebe weitere Infos.

...
Na klar, wo sonst?!
http://people.freenet.de/ernst-spangenberger/anfutter.htm#aromen
Eine der von mir am häufigsten aufgerufenen Seiten. Nach dem AB.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vibra - Zocker

CATCH & RELEASE
AW: Aroma herstellen

Ich habe mal in der apotheke nach einem konservierungsmittel gefragt. die erhaltene ascorbinsäure(?) habe ich mit der flüssigkeit zerstampfter krebse vermischt und kurze zeit später war das ganze verdorben. gibts da was besseres? gruß robert#h
 

muddyliz

der auf der Scholle angelt
AW: Aroma herstellen

gibts da was besseres?
Am Besten ist immer noch, die Köder in kleinen Portionen einzufrieren und dann aufgetaut dem Futter beizumischen. Aromen, egal ob auf Alkohol- oder Ölbasis, entziehen dem Aromastoff immer nur einen Teil des Aromas. Wenn du aber die zerstampften Krebse einfrierst hast du nicht nur den Aromaauszug sondern auch die festen Bestandteile, und gerade die enthalten das volle Aroma des jeweiligen Köders.
 

nikmark

Denunziant
AW: Aroma herstellen

Vibra - Zocker schrieb:
Ich habe mal in der apotheke nach einem konservierungsmittel gefragt. die erhaltene ascorbinsäure(?)

Vitamin C #6

Nikmark
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Aroma herstellen

@fishing-hase
sowas muß man nicht selber herstellen weil es teurer werden würde als gekauftes. Schau mal in die Küche da gibt´s herrliche Sachen wie Curry, Knoblauch, Salz, Zucker, Honig, Marmelade, Bittermandel, Safran, Anis, Vanillezucker, Sirup, Maggi und vielleicht sogar Lebensmittelfarbe. Laß dich aber nicht von deiner Modda erwischen sonst gibt´s Haue.
 
AW: Aroma herstellen

Bondex schrieb:
@fishing-hase
Laß dich aber nicht von deiner Modda erwischen sonst gibt´s Haue.

nönö ich lass ich nich verhauen.;)
werd gleich mal schauen was es so gibt.


danke für die ganzen antworten.
ich glaube das ich mal etwas testen werde, also mal mit aroma, dann nur mit ködern ohne aroma e.t.c.


severin
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Aroma herstellen

Ich habe hier noch eine Flasche Wurmöl von Juli 2004 stehen. Pflanzenöl mit Wattwurmstückchen fürs Brandungsangeln. Diese Dose hatte ich unter dem Schreibtisch vergessen:q Das riecht noch gut nach Watti. Ich würde keinen Alkohol nehmen, wegen dem Eigengeschmack. Und Ascorbinsäure ist doch sauer, ich glaube nicht, daß Fische saures mögen.

Vielleicht betropfe ich die Salzwattis mal mit dem Wurmöl. Oder ist das doppelgemoppel?
 
F

Franky

Guest
AW: Aroma herstellen

@ Rosi:
Reiner Allohol hat meines Wissens nach keinen "Eigengeschmack" - und auch mit dem Geruch hält es sich in Grenzen, sonst würde er ja nicht Basis für Parfums sein... ;)
Dein "Wurmöl" eignet sich sicherlich besser für mit Watte gefüllte Madenkörbchen, bzw. selbstgebaute "Futterkörbchen" aus Ü-Ei oder Filmdose. Das hält die Geruchswolke länger auf der Stelle...
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Aroma herstellen

Hallo Franky , dafür war das Öl auch gedacht. Ein Schwämmchen in einer durchlöcherten Filmdose. Leider habe ich die Dose beim auswerfen ( Brandungsangeln ) ständig abgerissen. Die Dose ist auch ein echter Stopper und Weitefresser. Aus alter Gewohnheit sammle ich nun Filmdosen;)
Ich wollte es vom Boot aus noch mal versuchen. Da kann ich ja vorsichtig auswerfen.
Vielleicht am Wochenende, ich hörte heute was von 23Grad und Windstille am Sonntag|bla:
 
F

Franky

Guest
AW: Aroma herstellen

@ Rosi:
Wenn Du auf ein wenig Weite verzichten kannst, hätte ich da folgendes im "Angebot", was zwischen Einhänger für's Blei und das Blei selbst geschaltet werden kann... Dieses "Ding" hat schon Testwürfe mit bis 100 g gehalten, ohne dass sich was aufgebogen hätte... Mit stabilerem Draht sollte auch mehr drin sein - und Abreissen passiert dabei bestimmt nicht!
Leider habe ich gestern meine Digicam zur Reparatur geschickt, so dass Du mit einem Oginol-Franky leben musst... ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rosi

ostseetauglich
AW: Aroma herstellen

@ Franky, so sah meine Filmdose auch aus. Oben und unten ein Wirbel mit Karabiner, dazwischen normale Mono. Auf die Idee mit dem Draht bin ich nicht gekommen, weil man ja dann das Schwämmchen zerschneiden oder durchstechen muß.
Dabei hat ein zerteilter Schwamm doch die selbe Wirkung wie ein ganzer.
Mal sehen ob ich bei meinen Bastlern zu Hause ein Stück Draht abstauben kann.
Danke#6
 

Vibra - Zocker

CATCH & RELEASE
AW: Aroma herstellen

Meint ihr, wenn ich den saft meiner zerstampften krebse mit sonnenblumenöl mische, wird das ganze haltbar?? wenn, wie lange und vermischt sich das ganze gut? oder gibs noch andere konservierungsmethoden gruß robert#h
 

Magic_Moses

Member
AW: Aroma herstellen

Ich kannte da mal einen, der konnte machen dass die Luft stinkt...........:q
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Aroma herstellen

@Vibra - Zocker
Zum haltbar machen fällt mir spontan die Gefriertruhe ein
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Aroma herstellen

Vibra - Zocker schrieb:
Das sind ja zwei poastings die die welt nicht braucht...#d

Ich hatte wohl auch Sonnenblumenöl genommen. Haltbarkeit 12 Monate. Versuche es doch einfach. Immer die Reste reinwerfen und fest verschließen.
Ach so, die Dose mit dem Wattwurmöl ist undurchsichtig. Und verrate uns dann bitte wie du damit gefangen hast#h
 
AW: Aroma herstellen

Magic_Moses schrieb:
Ich kannte da mal einen, der konnte machen dass die Luft stinkt...........:q

Pfff, kann ich auch. Ordentliche Portion Zwiebeln, Bohnen und alles geht wie von alleine:q :q :q
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Aroma herstellen

@Vibra - Zocker
also ich hatte das schon so gemeint. #c Du kannst das Zeug doch einfach würfelweise (Eiswürfelform) einfrieren und dann immer portionsweise auftauen wenn du´s brauchst. Dann hast du auch kein Gestinke mit verwesenden Säften.

@Rheinschiffer
genau und dann in den Rhein schiffen
 
Oben