"Arbeitstier"

Moin,

suche eine Rute mit folgenden Auststattungsmerkmalen:

-Beringung welche auch geflochtener standhält
-Bleie bis 125gr sollte man durchziehen können
-eine Aktion bis ins Handteil(keine longscast)
-Testkurve sollte bei 2,75 oder 3 lbs liegen

Ich befische Seen bis ca. 6 ha, gelegentlich auch größere Seen. Wichtig ist halt, dass die Aktion durchgehend ist aber trotzdem genung druck aufgebaut werden kann um große Graser, wovon viele vorkommen, bändigen zu können.

hoffe auf eine rege Teilnahme:D:D
 

bennie

no fishing - no fish
AW: "Arbeitstier"

mir fällt da spontan die greys prodigy ein.
 

esox82

ks-fishing-team
AW: "Arbeitstier"

Was möchtest du denn ausgeben? Und wieso keine Longcast?
 
AW: "Arbeitstier"

Die Century FBS ist doch ne richtige Weitwurfprügel, aber eine sehr weiche Rute.... Also wäre das doch nichts für ihn weil er ja keine Longcast will!
 

Carpkiller07

no kill
AW: "Arbeitstier"

Ich würde dir auch die Greys Prodigy empfelen,habe sie selber und finde sie super.
Haben eine durchgehend aktion und das Blei sollte auchkein Problem darstellen.
 

bacalo

a bisserl was geht immer
AW: "Arbeitstier"

Die Vorzüge folgender Penn-Rute könnte ich dem Fischer anpreisen:

Modell:
Charisma Senso Pilk
Länge 360 cm
WG 30-120 gr. (so zwischen 1,5 und ca. 4,5 lbs);
etwa bei 2,5 lbs kommt die Schnell-/Wurfkraft dieser Rute so richtig zur Geltung.

Beim Anschlagen jedoch benötigt diese nur einen geringen Hebelzug um Kontakt herzustellen; und wenn´s ein richtiger Grasser ist, wird die Gerte versuchen den Kork zu sprengen|rolleyes.

Gruß
bacalo
 
Zuletzt bearbeitet:

bennie

no fishing - no fish
AW: "Arbeitstier"

1 lbs > 400gr

jetz überdenke mal deine Anpreisungen ;)
Die Testkurve hat wenig mit dem optimalen Wurfgewicht zu tun.
 
AW: "Arbeitstier"

Oh Preis vergessen.
Also Longcast brauche ich nicht, da ich nicht weit raus muss und das auch mit ner "normalen" Aktion bewältigen kann und außerdem ist es mir wichtiger das die Rute im Drill gut arbeitet und nicht zu hart ist.
Also preislich bis ca.130.

thx schonmal für die vielen antworten
 

CarpHunterPL

!! eat, sleep go fishing !!
AW: "Arbeitstier"

Ich würde dir die Greys Prodigy nicht empfehlen ist ne super rute doch zu teuer.
Die Chub Outcast (Fische ich Persönlich) kostet die hälfte und ist baugleich mit der Prodigy (gleicher Blank). Hast eine Lebenslange Garantie Auf das Blank.
Die Rute bekommst du schon für 109 Euro (glaub ich)
Hat eine durchgehende action und es ist kein problem 125 gramm auf eine weite distanz zu befördern.
Fische seit 4 Jahren mit Geflochtener. Keine Probleme für die Ringe.

Gruß
 
AW: "Arbeitstier"

In wieviel lbs hast Du sie?

Fischt hier jemand die Nash Pursuit oder die Prologic SMG?
Wie sieht es bei diesen Ruten mit der Aktion aus?
 

CarpHunterPL

!! eat, sleep go fishing !!
AW: "Arbeitstier"

habe 2 in 3lbs, eine in 3,5lbs und zwei in 2,75lbs
kannst mit den prwziese werfen und wenn du mal auf distanz musst dann hol aus und ziehst durch, brauchst dir da kein kopf zu machen die halten was aus.
Sieh dir den belastungstest der Rute an ist total irre.
http://de.youtube.com/watch?v=lsh87axrgkk
 
AW: "Arbeitstier"

Also das sieht doch schonmal ganz nett aus:D.
In wieviel lbs würdest du sie mir empfehlen?
Wenn ich die 125gr mit der 2,75lbs durchziehen kann wäre das die erste Wahl, aber sag du mir mal was du für besser hältst.
 

CarpHunterPL

!! eat, sleep go fishing !!
AW: "Arbeitstier"

klar kannst du mit der 2.75 lbs ein 125 gramm blei durchpinnen.
Fische zwar zum grössten teil die 3 bzw 3.5lbs da ich an der ruhr in der strömung fische aber mit der 2.75lbs rute ist dies kein Problem.
Wenn du dir eine holst dann sag mal bescheid welche du geholt hast.

Gruß
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: "Arbeitstier"

Hallo,
die Outkast ist schon das "Arbeitstier" was du suchst, die hat zwar keine parabolische Aktion, arbeitet mit ihrer semiparabolischen Aktion bei großen Fischen aber trotzdem bis ins Handteil und erzielt trotzdem super Wurfweiten!
Wo kriegt man den heute auch noch parabolische Karpfenruten im höherem Preissegment!!??;+
Ich würde dir die in 3lbs ans Herz legen, damit hast du noch etwas mehr Reserven, aber im Vergleich zur 2,75lbs unterscheiden die sich nur wenig!

Gruß
Lücke
 
AW: "Arbeitstier"

Hallo,

mein Vorschlag wäre die Fox Legend. Ich selber fische die 2,75lbs, allerdings mit nicht ganz so schweren Bleie.
Für Deinen Fall wäre die 3lbs top geeignet,und der Preis von 130€ müsste je nach Verhandlungsgeschick :q machbar sein.

Anschauen würde ich sie auf alle Fälle mal,es ist ein wirkliches Arbeitstier mit jede Menge Power und trotzdem einer super Aktion.

Bis jetzt ist mir noch nicht ein Karpfen ausgeschlitzt, dies wiederrum ist bei der Chub von meinen Kollegen öfters schon passiert.

Grüße
Mike
 
AW: "Arbeitstier"

habe 2 in 3lbs, eine in 3,5lbs und zwei in 2,75lbs
kannst mit den prwziese werfen und wenn du mal auf distanz musst dann hol aus und ziehst durch, brauchst dir da kein kopf zu machen die halten was aus.
Sieh dir den belastungstest der Rute an ist total irre.
http://de.youtube.com/watch?v=lsh87axrgkk

zähl mal die ringe beim test nach!es sind deutlich mehr wie sonst.ich kann aber über der rute auch nur guttes berichten da ich sie selber fisch und zwar in 2,75lbs die rute ist sehr weich und überhaupt nicht dick verarbeitung ist ebenfalls TOP kann ich nur weiter empfehlen.
 

CarpMetty

Kopfkrank
AW: "Arbeitstier"

zähl mal die ringe beim test nach!es sind deutlich mehr wie sonst.ich kann aber über der rute auch nur guttes berichten da ich sie selber fisch und zwar in 2,75lbs die rute ist sehr weich und überhaupt nicht dick verarbeitung ist ebenfalls TOP kann ich nur weiter empfehlen.

Moin!!!
Ich kann die Ringe gar nicht erkennen! Oder meinst du die weißen Punkte? Die sind bestimmt nur zur besseren Sichtbarkeit!
 
Oben