Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

k1ng

Member
Hallo,
ich habe ein 180l Becken mit einer Fluval 104 Außenpumpe.

Besatz: 1 Zitronenbuntbarsch, 1 Schilderwels

Als ich heute Morgen in mein Aquarium geguckt haben, sind mir an der Scheibe kleine, weiße Larven aufgefallen. Das sind bestimmt 100 Stück.
Sie sehen aus wie Maden, bloß 2 mm lang.

Habt Ihr eine Ahnung was das für Viecher sind ? - Parasiten ?

Im Anhang habe ich noch 2 Bilder vom AQ, auf einem kann man so ein Teil erkennen






 

Angelmati

Der mit den Fischis tantzt xD
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Hi

Das sind Planarien...
Werden durch Pflanzen oder z.B auch Lebendfutter eingeschleppt..
 

Olinger-HH

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Moin,

dagegen helfen Schachbrettschmerlen (auch Zwergschmerlen genannt). Die fressen alles was Schnecke, Larve, etc. ist und sehen noch sehr geil aus. Drei Stück ins Becken und du hast die "biologische Waffe" gegen Parasiten, sind besser als jedes Mittel was du kaufen kannst.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zwergschmerle

Gruß Olinger

PS: Ich persönlich würde ja noch ein, zwei Pflanzen ins Becken tun...
 

k1ng

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Naja, wie soll ich es sagen :D

Als ich mir das Aquarium eingerichtet habe, hatte ich Pflanzen und noch kleinere Welse etc. drinne. Die 2 Zitronenbuntbarsche machen ALLES kaputt. die graben jeden Tag das Aquarium um, manchmal ist von Heut auf Morgen der Kies von der Rechten Seite komplett auf der Linken hälfte des AQ :).
Gestern musste ich das Weibchen rausnehmen da er es immer gejagt und angefressen hat.
 
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Wenn ich mir Zitronenbarsche ins Aquarium setze ist es ja vollkommen klar das die Barsche sich das Becken selber einrichte.Das dein Becken viel zu klein ist weißt du ja mitlerweile selber!!!
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Also dat mit den Schmerlen sollteste mal machen.
Ist dat nen Wabenschilderwels???
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Moin,

dagegen helfen Schachbrettschmerlen
Ich befürchte nur, die Zitronenbuntbarsche werden die Schmerlen zum Fressen gern haben....|rolleyes

Ich würde einfach alles so lassen, wie es ist, Planarien sind vollkommen harmlos, ich habe tausende davon in meinem Becken...:m
 

k1ng

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Ja, das ist ein Wabenschilderwels von 30 cm
Der Barsch hat 20 cm

Als ich eben ins AQ geguckt hab, viel mir auf dass eigentlich kein einziger weißer wurm mehr da war ?, komisch
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

tztz nen 30cm Wabenschilderwels in nem 180 Liter Becken#q#q#q

Wat soll man dazu noch sagen

Von dem Barsch mal ganz abgesehen #d#d


Habe kürzlich meine Wabenschilder von nem 450 Liter AQ umgesiedelt ... Und da war der größte nen Tacken über 30cm... Tu den Fischen einen gefallen und kauf Dir nen größeres Becken....


Freut mich das Deine Larven wieder weg sind #6

Gruß Mike
 

Köderbauer

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Hallo k1ng,
klasse Fische in deinem Becken.
Mit welcher Grösse wurden die denn eingesetzt?
und sind die mit Trockenfutter zufrieden?
Das die Kraftprotze den Kies hin und herschaufeln kann ich mir gut vorstellen. So haben die was zu tun.
 
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Hast du dich denn nicht schlau gemacht was für Fische du dir gekauft hast???Der Wabenschilderwels wird 50 cm groß!Entschuldige bitte,aber d... geht es wirklich nicht mehr!#qSo etwas habe ich in über 20 Jahren Aquaristik nicht erlebt.Und ich bin erst 33 Jahre alt!Ach ja,die Planarien sitzen bei dir im Filter und in den Schläuchen.Der blaue Fadenfisch frisst auch deine Planarien aber nur wenn du nicht zuviel Flockenfutter fütterst.
 
Zuletzt bearbeitet:

k1ng

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Den Wabenschilderwels habe ich jetzt schon ca. 8-9 Jahre. Damals war er so 15 cm.

Das Barsch Pärchen hatte die größe von einem Handteller.

Ich fütter nur XXL Sticks und Futtertabletten. -lebende Fische wollten Sie nicht fressen-

Habe den Wels aber schon in mehreren Aquarien gehabt, da ich erst letztes Jahr auf ein Barschbecken gesiedelt bin


ps. die Planarien waren heute wieder da, ich mache heute eine Komplette Pumpenreinigung und vielleicht kann ich die mit einem Lappen von der Innenscheibe wegziehen
 

Köderbauer

Member
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Ich hatte mal 2 Schuppenkarpfen über 5 Jahre im Aquarium.
Und die werden eigentlich noch viel grösser, sind aber nicht über 25cm geworden.

Die haben sich den Raum entsprechend angepasst.

Dann sind die in einen Gartenteich umgesiedelt, wo die sämtliche Pflanzen ausgegraben haben.
Daraufhin haben wir die Fische in unser Hausgewässer (Talsperre) entlassen.
Ach ja, das Schnitzel von gestern war von einem Schwein aus der Massentierhaltung, die Eier ??ähh
gruss,
michael
 

Nightshadow

Mitglied
AW: Aquarium Problem ! weiße Larven an der Wand

Hi,
Eindeutig Planarien.
Kannst mal googeln da bekommst viele Tipps wie du sie wegbekommst.
Hatte ich auch mal, durch häufigen Wasserwechsel verschwinden sie, da sie altwasser mögen, und Frischwasser hassen...
Gruß
Tim
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
bavariabeni Günstig kaufen und Tipps 34
Carpfisher2000 Junganglerfragen 21
CyprinusCarpio Angeln Allgemein 11
R PLZ 4 41
TroutHunterAlex Angeln Allgemein 64
Oben