Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Angler505

Member
Hallo Leute,
habe den Tubertini Hauptkatalog in die Hand bekommen.
Nach einigem Blättern sind mir dort die Angelrollen ins Auge gefallen.
Ich wollte es nicht glauben, dort werden mehrere Ryobi Modelle unter dem Namen Tubertini angeboten.
Zum Beispiel
Applaus 4000 Match
Zauber 4000 Match
Die bieten natürlich auch die anderen Rollen ( tiefe Spule ) an.

Ich bin auf der Suche nach einer guten Kopfbremse mit Matchspule für meine Bolos und Matchruten.

Nach verschiedenen Ausflügen in die Heckbremswelt geht es für mich wieder zurück zur geliebten Kopfbremse.
Außerdem sind für mich hier die Matchspulen eine Pflicht da ich nicht unterbauen möchte und in aller Regel 150m Lauflänge auf der Rolle vollkommen ausreichend sind.

Was könnt Ihr mir über die Applaus und Zauber berichten.

Wie sauber arbeiten die Bremsen, wie sauber ist die Schnurverlegung ?

Ich beabsichtige die Rollen mit 0,10 bis 0,16er Schnur zu fischen.

mfg
Friedel
 

Schweißsocke

Lachsbesieger
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Die Zauber mit Wormshaft-Spulenhub verlegt die Schnur absolut sauber, ist ein absoluter Kauftipp! Sind die von Tubertini mit einer Matchspule getunten Rollen eigentlich deutlich teurer als die Originale?
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Angler505 schrieb:
Was könnt Ihr mir über die Applaus und Zauber berichten.Wie sauber arbeiten die Bremsen, wie sauber ist die Schnurverlegung ? Ich beabsichtige die Rollen mit 0,10 bis 0,16er Schnur zu fischen.
Die baugleichen Spros sind erstklassige Rollen, allerdings liegen alle kleinen Modelle im 300g Bereich und damit doch schwerer als die 200g Minis. Aber für großspulige voll ok. Der Einzug ist bei der 400/4000er Größe bestimmt ausreichend zumal die Spule im alten Daiwa-Style mit großem Durchmesser gebaut ist, keine dünne Langhubspule.
http://www.spro.nl/DE/molens.asp?menu=149
Spro hat die Match-Rollen auch schon eine Zeit im Programm, Getriebeübersetzung wird wohl überall gleich sein. Die Schnurverlegung der Getriebradversion ist gut und der Wormshafter noch besser, Wormshaft zur relativ leichten Belastung beim Matchfischen noch mehr zu empfehlen. Die Bremse ist superstark, schaut explosionszeichnungsmäßig wie ein Stella-Clone aus. Als einziges Problem könnte sich bei so dünnen Schnüren ergeben, daß die Bremse in so feinem Bereich arbeitet. Ich werde mal den Min-Bremszug ermitteln und dann Bescheid geben. |wavey:

Hast Du einen Weblink, daß man sich das Tubertini-Design mal anschauen kann?
 

Angler505

Member
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Hallo,
habe hier Bilder angehängt.

Zum anderen http://www.Tubertini.it ==> Produkti/Mulinelli

Ist eine geschlossene Page mußt du über die Home Seite hin.

Nach Auskunft sollen die Rollen wohl im ähnlichen Preissegment liegen.

Applaus 4000 +/- 50EUR
Zauber 4000 +/- 75EUR

mfg
Friedel
 

Anhänge

  • Applause1000.jpeg
    Applause1000.jpeg
    57,7 KB · Aufrufe: 35
  • Zauber1000.jpg
    Zauber1000.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Hallo Friedel!
Hab mal gerade bei der Spro Blue Arc 8300 mit der Federwaage gemessen.
Also mit richtig erstmal wirklich angezogener Bremse (ohne daß die Schraube noch locker wäre) gehts bei 300g Bremskraft los, ein erstes Maximum wird beim immer weiter Zudrehen bei 3000g erreicht wo es um 100g mehr oder weniger etwas ruckelt. Das sollte bei ähnlicher Auslegung der 4000er Match für die dünnen Schnüre doch super funktionieren.

Die Tubertini-Rollen sehen ja genau wie die Ryobi Orginale aus, steht ja auch noch derselbe Name drauf. Die Preise wären ja gut, besonders bei der Zauber mit 2 Ersatzspulen. ;)

AngelDet
 
Zuletzt bearbeitet:

Angler505

Member
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Hallo,
das ist ja das was mich erstaunt hat.
Da wurde eine normale Ryobi nur umgelabelt eine andere Erklärung habe ich nicht.

Aber von deinen Daten sollten die Rollen wirklich gut als Matchrollen funktionieren, werde dann einmal ein paar Rollen ordern und testen.

mfg
Friedel
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Applaus und Zauber als Matchrollen bei Tubertini

Ich hab gerade auch mal eine von mir an sich zum Matchen+Bolo angedachten Shimano Exage 2500 RA im Orginalzustand getestet, die geht bei ca 150g mit angedrehter Bremse los und beim hochdrehen kommt man an ein Feststellgrenzwert bei ca. 2000-2200g wo es dann um 300-400g ruckelt, also sehr viel ungleichmäßiger und auch die Max.Bremskraft ist viel schlechter im relevanten Bereich. Leuchtet mir dabei ein, daß bei einigen Einsätzen Verbesserung not tut :g #h
 
Oben