Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MFT-Chris

Brückenkopfbeleger
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Moin
wenn da mal nicht ein radikale Tierschutz Organisation dahinter steckt ;)

...aber mal im ernst, was treibt Leute zu sowas, Steine/Holzklötze auf Autobahnen werfen, auf Personen schießen usw... #d#d#d
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

tztz #d sind denn eigendlich nur noch geistig gestörte Idioten unterwegs...
da fällt einem echt nix mehr zu ein

Gruß Mike
 
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Ja,da fällt einem nichts mehr zu ein.Die Menschen haben einfach keine Ventile mehr.Vor lauter Blödsinn und zuviel Zeit,wissen die nicht mehr was sie noch anstellen sollen.

Solche Leute sollte man in stillgelegte Zechen sperren und dann könnten sie Kohle fördern bis ihnen der Blödsinn vergeht.
 

dodo12

Zander, Hecht, Karpfen! :)
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

vorallem hat man doch ein fernglas oder sowas zum guggen, nicht??!!
naja :vik:
 

Angler-NRW

Hunting & Fishing
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Solche Leute sollte man in stillgelegte Zechen sperren und dann könnten sie Kohle fördern bis ihnen der Blödsinn vergeht.

|good:|good:|good:|good:

Wasser und Brot nicht zu vergessen...

Echt unglaublich, was für ein Gesindel....
 

dodo12

Zander, Hecht, Karpfen! :)
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

stimmt......xD^^:-D
naja hoffen wir das es unserem kollegen da bald wieder besser geht:vik:
 
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Da hat man echt keine Worte mehr... was man mit so Pack anstellen müsste hat eifelh.06 ziemlich gut getroffen.

Mir ist letztens auch sowas in der Art passiert, als ich in St. Goar im Hafen am Angeln war und noch ein Gastangler mit dem ich mich gut unterhalten hatte, gab es auf einmal nen dumpfen schlag und 2 m. neben uns ist ein Faust großer Stein hinter uns in die Mauer eingeschlagen. Wir standen in der Hafenrundung und ca. Luftlinie 20 m sind Büsche, da hinter muss einer gestanden haben und den auf uns geworfen haben. War noch gucken aber keiner mehr da. sonst wäre der Baden gegangen und mehr noch was ich hier nicht wieder geben kann.
Der Gastangler hat nen ganz tollen eindruck bekommen von meinem Heimischen Gewässer.
 

aqauwatch

Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

schaut euch mal die jugend an, die momentan am ranwachsen ist. besser wird das nicht werden.
so jemanden müsste ich mal in die finger bekommen. vom dem würde man nichtmehr viel schlimmes hören^^
 
G

Global Playboy

Guest
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Das ist wirklich böse. Was ist denn los im Moment?
An meinem Vereinsgewässer sind im letzten Jahr mehrere
Übergriffe auf Angler passiert, nur weil irgendwem langweilig war
und anderen Leuten auf den Kopf hauen muss...
 
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Die gute alte Bürgerwehr Nummer wäre ne Lösung, in so Fällen finde ich ist alles irgendwie als Notwehr auslegbar.
Daumen hoch für Selbstjustiz #6
 

Ralle 24

User
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Sorry Lucius,

Dein Beitrag war sehr politisch und durchaus geeignet, hier eine politische Diskussion loszubrechen. Dies ist aber laut Boardregeln im AB verboten.
Die Löschung hat nichts mit dem Wahrheitsgehalt Deines posts zu tun.
 

fishermain

Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Hallo,

habe gerade noch folgende Meldung zu dem Vorfall gefunden, die alles noch etwas präziser wiedergibt:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=loka&itemid=10001&detailid=466700


Ein unmögliches Ding sowas! Auch, wenn es sich "nur" um ein Luftgewehr handelte. Alles andere hätte der Junge wohl auch nicht überlebt. Gezielter Kopfschuss! Sauber!

Und @Ralle24 bzw. zum Beitrag von Lucius:
Schade, dass hier nicht auch etwas politisch diskutiert werden darf, es hängt nämlich durchaus "alles mit allem" zusammen und es wäre vielleicht gut, das auch einmal diskutieren zu können.

Jedenfalls krass, was inzwischen so alles vorfällt, selbst, wenn man "nur" angeln geht. Habe leider persönlich auch schon die ein oder andere negative Erfahrung machen müssen. - Neulich habe ich einen Angler hier im Angelgeschäft getroffen, der trug ein T-Shirt mit der Aufschrift: "Frankfurt" und darunter stand: "multikriminell". Das sagt alles! Mutig, wer damit "so offen" umgeht.


Beste Grüsse
fishermain
 

Lucius

Active Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Hallo Ralle,

sehr schade das du mein Posting gelöscht hast, denn meiner Meinung nach war mein Posting in keinster Weise als politisch auszulegen, denn Ich habe weder eine Partei noch einzelne Politiker in meiner Kritik hervorgehoben, sonder Ich habe eig. einfach nur die Ursachen solch einer Tat versucht mit sozialen entwicklungen zu verknüpfen...., sehr Schade und auch eine in meinen Augen sehr ( sagen wir mal ) vorschnelle Reaktion....
 

Lucius

Active Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Hallo,

Neulich habe ich einen Angler hier im Angelgeschäft getroffen, der trug ein T-Shirt mit der Aufschrift: "Frankfurt" und darunter stand: "multikriminell". Das sagt alles! Mutig, wer damit "so offen" umgeht.


Beste Grüsse
fishermain


Ich hoffe du meinst mit "offen" das man unter Multikriminell fallend auch ebenso uns Deutsche sehen muss....
 

Anduil

New Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

hiho leute,

also ich bin aus berlin und war früher viel an der spree angeln. nur leider wurde man immer mehr von leuten angesprochen die dein Geld und Zigaretten haben wollten und wenn nicht freiwillig dann mit gewalt. das ist schon sehr tragisch und ab und zu frage ich mich wo das alles noch hinführt????

Auf lange sicht bleibt einem vielleicht wohl nichts weiter übrig als sich ins auto zu setzten und an abgeschiedene seen zu fahren um nicht um seine Gesundheit fürchten zu müssen.
 

Big Rolly

Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Die gute alte Bürgerwehr Nummer wäre ne Lösung, in so Fällen finde ich ist alles irgendwie als Notwehr auslegbar.
Daumen hoch für Selbstjustiz #6



Wie auch immer, Selbstjustiz ist und bleibt untragbar und ich finde es nicht gut in einem Forum wie diesem hier, indirekt dazu aufzurufen, genauso wenig wie zu einer Bürgerwehr, würde sich wie eine Lawine immer mehr verschlimmern
 

maarfischer

Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

so jemanden müsste ich mal in die finger bekommen. vom dem würde man nichtmehr viel schlimmes hören^^_________JA, zu C&R


Das passt ja.

So schlimm der Vorfall ja ist, aber mit gleichen (oder mehr) Mitteln antworten, ist sicher nicht der richtige Weg.

maarfischer
 

maarfischer

Member
AW: Angler durch Schuss von Unbekanntem am Kopf verletzt

Auch durch mehrere Ausrufezeichen wird die Aussage nicht richtiger.

Wer sich, wie aqauwatch, über die Gewaltbereitschaft der(?) Jugend beklagt, dann auf eine wie immer geartete Konfliktsituation mit Gewaltbereitschaft reagiert, darf sich nicht wundern, wenn Teile(!) der Jugendlichen so sind, wie sie sind. Bei den Vorbildern.

Natürlich ist das ein schlimmer Vorfall. Natürlich fühle auch ich mich nicht wohl in meiner Haut, wenn sich Situationen ergeben, in denen man damit rechnen muss, 'eins auf die Nuss' zu bekommen. Aber auf eine beklagte Gewaltbereischaft mit eben dieser zu reagieren kann es doch nicht sein, oder?

maarfischer

PS. Im Übrigen kennt wohl keiner im Board die Hintergründe. Möglicherweise war's ja ein frustierter Angler, dem man den 'Stammplatz' weggeschnappt hatte.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben