Anglen in Schweden.....Tips für mich?

sundangler

Kein Hardcoreangler
Angeln in Schweden(Anebysjörn).....Tips für mich?

Hallo
Da wir dieses Jahr nach Schweden fahren im Sommer, wollte ich mal fragen ob jemand von den Boardies schon in der Gegend war.Siehe Bildchen unten.Wir haben ein kleines Ferienhaus mit Boot.Wir vermuten das es der Anebysjörn ist.Näheres haben wir nicht rausgefunden.Vielleicht hat der eine oder andere Tips für mich.Es wäre sehr nett wenn sich jemand melden könnte.

Edit by Mod wegen möglichem Copyright auf der Karte




MFG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sundangler

Kein Hardcoreangler
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Keiner von euch jemals schon in der Nähe gewesen? :(

MFG
 

berti

Member
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Moin sundangler,

kann Dir leider auch nur sagen, daß es sich dabei definitiv um den Anebysjön handelt......
Ich war selbst noch nicht dort, denke aber, daß sich der See nicht wesentlich von anderen schwedischen Seen unterscheiden wird.....

Gruß, berti
 

Johann

Värmländer
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Hej sundangler!

Am Besten machst Du mal die zuständige Kommune ausfindig und schreibst oder emailst an deren "turistbyra". Du wirst sicherlich Infomaterial erhalten. Vielleicht gibt es auch eine eigene HP und Du kannst Dir Deine Infos direkt aus dem www ziehen.

#h Johann
 

Pfiffie79

will mehr zeit zum Angeln !:-)
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Ich kenne den See nicht, fahren seit einiger zeit in die gegend von halland, und dort bin ich froh wenn ich in fließenden gewässern angeln kann, da in seen nicht viel zu gehen scheint ab mitte Juli.
 

sundangler

Kein Hardcoreangler
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Wollen wir mal hoffen das es vielleicht dieses Jahr ein bißchen anders aussieht.Viel Infos über Aneby gibt es ja nicht.Zumindest haben wir ein Boot und können von da aus die große Sommer Seen Landschaft befahren.Mal kucken...

Wer noch andere Tips hat immer her damit ;) Gibt es vielleicht Pute and Take Seen in der Nähe?

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

JasonPhoenix

New Member
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Hallo Sundangler,

die Gegend in die du fährst ist mir nicht ganz unbekannt. Die Gegend ist bekannt für gute Zandergewässer, was aber nicht für jeden See gelten muß. Du wirst dir eh bei Ankunft eine Angelerlaubnis kaufen müssen und solltes dann gleich nach den fängigsten Fischen fragen. Ich habe in der Gegend sehr gut auf Hecht, Zander, Barsch und Aal gefangen. Für Aale solltest Du dir unbedingt Tauwürmer in reichlicher Zahl mitnehmen denn ich habe selbst in den größeren Angelgeschäften keine bekommen - und das zu einer Zeit wo der Aal wie doof auf Tauwurm biß - und nur auf diesen!!! Beste Plätze sind die mit versunkenen Bäumen im flachen Wasser.

Da ich überwiegend mit Kunstköder auf Hecht angel, verwende ich meist schwimmende wobbler (den ehemaligen Big-S) in Naturfarben und fische damit die Kanten der Seerosenfelder ab oder schleppe damit am Ufer entlang bis in die kleinen Buchten. Die Hechte stehen im Sommer oft in den Seerosen und hinter großen Steinen. Die Abendstunden gegen 19:00 h sind am besten (wenn das Abendessen gerade fertig ist und die Gattin zu Tisch ruft).

Suche Kontakt mit den Anwohnern. Generell sind die Schweden überaus freundlich und hilfsbereit und geben gerne tips.

Petri Heil wünscht JasonPhoenix
 

fly-martin

Active Member
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Hallo

als Tip : geh als erstes zur Touristinformation - dort bekommst Du Karten, Infos und ggf. auch Angelscheine.
 

Uwe_H

Longhorn
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

Und Würmer unbedingt von zu Hause mitnehmen, die sind schwer zu bekommen in schwedischen Tackleshops...und die Schweden scheinen nicht allzu sehr auf Aale zu stehen, deshalb fischt nach diesen Tierchen auch niemand!!! Immer gut zu fangen!!!
 

Pfiffie79

will mehr zeit zum Angeln !:-)
AW: Anglen in Schweden.....Tips für mich?

mit dem würmern kann ich nur zustimmen, unbedingt mitnehmen. Am besten Tauwürmer, da diese gut fangen (meiner meinung nach) und kühl gestellt mindestens den ganzen urlaub halten. Wenn du jeden tag auf aal gehst und hast ne sau gute stelle brauchst du mindestens 15-30stk am Tag, so wars bei mir zumindest.

Gruß Maik
 
Oben