Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Wolverine4

New Member
Hallo liebes Forum #h

Ich gehe Ende Juli mit meiner Familie in den Urlaub an die Mecklenburgische Kleinseenplatte. Da ich in meiner Heimat nur Alpenseen oder Baggerseen gewöhnt bin kommen jetzt bei mir jedoch einige Fragen, die die "Locals" der Seenplatte mir vielleicht beantworten können...

Brauche ich in der Gegend zwischen Wesenberg und Mirow unbedingt ein Boot um den Räubern nachzustellen?
Wenn ja...kann man dort irgendwo eines mieten?

Danke schon mal für eure Antworten! #6
 

prinz1

Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Hallo Wolverine4

Schön, das Du Dich für die Seenplatte entschieden hast, Traumhaft schön dort!
Ein Boot ist für die Gegend um Mirow / Wesenberg sehr empfehlenswert.
Was immer Du auch möchtest, kannst Du dort bei vielen, vielen Anbietern mieten.
Yacht, Kleinboot, Ruderboot mit kleinem Motor........
Was genau suchst Du?
Nur was kleines? Dann frag mal bei Andre Neumann nach. Er hat da 2 Whaly`s mit 10 und 15 PS ( ca ) und einen Anka-Kahn mit 2,5 Ps`er.
Nachzusuchen hier! Ferienhof-Floßverleih Neumann
Ansonsten auch bei vielen Hotels ( Strandhotel Mirow ) und Ferienanlagen nachfragen!

Petri für Deinen Urlaub
wünscht

der prinz




_
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Danke Prinz für die schnelle Antwort!

Ich weiß leider selber nicht ganz was ich bei den Wassermassen für ein Boot brauche...habe hier für den Bodensee auch nur ein Angelkajak :q
Habe auch leider keinen Bootsführerschein...deswegen kann ich wohl sowieso nur max. 5 PS fahren oder?
Sollte ich mich in einer Woche nur auf einen See konzentrieren oder auch beispielsweise den Zotzensee ausprobieren?

Grüße#6
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Habe auch leider keinen Bootsführerschein...deswegen kann ich wohl sowieso nur max. 5 PS fahren oder?

Du darfst überall in Deutschland Motoren bis 15 PS führerscheinfrei fahren, außer auf dem Rhein!

Jürgen
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Hi Jürgen!

Ah, das habe ich garnicht gewusst#6
Aber 5 Ps müssten für diese Seen schon reichen...oder nicht?
will ja nicht unbedingt alles abfischen :q
 

Georg Baumann

Well-Known Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

5 PS reichen in der Regel dicke aus. Auch mit Deinem Angelkajak bist Du bestens aufgestellt, da äußerst flexibel. Hast Du denn schon bestimmte Seen in der Auswahl? Dann wird es leichter, Tipps zu geben. Viele Gewässer sind aber ähnlich den Alpenseen: Klar und teilweise sehr tief. Wirst Dich wie zuhause fühlen :) LG, Georg
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Hallo Georg#6

Das klingt doch super :) Das Angelkajak muss leider zuhause bleiben....deswegen werd ich mir jetzt beim Strandhotel in Mirow ein 5 PS Boot reservieren.

Zu den Seen: Vom Boot her wollte ich mich eigentlich auf den Mirower See und den Zotzensee konzentrieren, da ich diese ja direkt erreichen kann. Oder würde es sich rentieren mit dem Boot ein bisschen weiter zu fahren?

Grüße!
 

prinz1

Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Hallo

du kannst in nördlicher Richtung weiter in die "Granzower Möschen" fahren (nicht lachen! da gabs schon mal ne "heiße" Diskussion drüber ).
Schön verwachsen, Seerosen, Schilf, traumhafte Ecken.
In südlicher Richtung gehts bis Diemitz in ca 1 - 1,5 Stunden runter, aber bis dahin ??? Geht zuviel Angelzeit verloren!
Konzentriere Dich auf Möschen, Mirower und Zotzensee, es sei denn, hier hat noch ein Insider einen guten Tip für Dich!
Viel Spaß Dir!

der prinz



_
 

banzinator

Großfischangler ;)
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Habe schon 2 mal im Möschen geangelt und fande es nicht so berauschend.
Selbst der Weißfischbestand lässt zu wünschen übrig.
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Hey danke!#6

Das Möschen sieht auf der Tiefenkarte ja echt sehr verlockend aus.
Und der Zotzensee ist, von der Tiefe her, ja ne ganz andere Nummer wie der Mirower See...krasse Kanten.

Ich denke Hechte und Barsche sind sowieso überall in Schilfnähe anzutreffen...aber wie sieht es mit Zandern im Hochsommer aus?
Würde wahnsinnig gerne mal einen vertikal herauskitzeln wenn ich schon ein Boot habe :vik:

Grüße!
 

yves1311

Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Habe schon 2 mal im Möschen geangelt und fande es nicht so berauschend.
Selbst der Weißfischbestand lässt zu wünschen übrig.




Ich würde an deiner Stelle auch nach Süden fahren, allerdings beschränken sich meine Erfahrungen aufs Raubfischangeln.Im Mirower See kann man kaum in Ruhe angeln,dort ist immer viel Verkehr und die Ufer sind an vielen Stellen bebaut,das Granzower Mösschen wurde von Banzinator gut beschrieben und im Leppinsee war ich selbst nur einmal(ohne Erfolg).
Im Zotzensee und Vilzsee lässt sich auf Zander,Barsch und an den Schilfkannten auch gut auf Hecht angeln.Wichtig ist ein Echolot um die vielen Kanten und Berge zu finden.In den flachen Buchten am Mössensee lässt sich gut auf Hecht Angeln und einen ordentlichen Barsch kann man da auch jederzeit bekommen.
Vom Strandhotel Mirow brauchst du mit dem 5 PSer eine knappe Stunde bis zum Vilzsee,der Weg lohnt aber alleine schon wegen der schönen Landschaft.


Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen und es gibt bald einen Schönen Bericht über deine Erfahrungen.


Schönen Urlaub und Petri Heil aus Leipzig
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

alles klar, danke Yves!

ja der Zotzensee sieht für mich auch interessanter aus wie der Mirower...aber ich hatte gehofft, dass mir eine Tiefenkarte reicht:(

Ist ein Echolot wirklich essenziell? Weil das wäre sonst wieder eine kostspielige Anschaffung für den Urlaub...

Grüße
 

schlotterschätt

Well-Known Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Ist ein Echolot wirklich essenziell? Weil das wäre sonst wieder eine kostspielige Anschaffung für den Urlaub...


Auf jeden Fall, denn nur eine Tiefenkarte ist auch wie stochern im Nebel an einem Dir unbekannten See.
Kanten, Plateaus und Löcher findest Du mit dem Echolot besser als mit 'ner Karte. Auch Futterfischschwärme siehst Du auf keiner Tiefenkarte. ;)
Ein Echolot muß man nicht unbedingt extra kaufen, man kann die Dinger auch mieten.


https://www.google.com/search?client=firefox-b&ei=Kkk_W_CjJYK4kwWI_ZzoBg&q=echolot+mieten&oq=echolot+mieten&gs_l=psy-ab.12..0l3j0i22i30k1l5.12456.15492.0.18940.7.7.0.0.0.0.164.962.0j7.7.0....0...1c.1.64.psy-ab..0.7.955...0i67k1.0.483IOnLHBDY


Gibt's auch in etlichen Angelläden.
 

yves1311

Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

alles klar, danke Yves!

ja der Zotzensee sieht für mich auch interessanter aus wie der Mirower...aber ich hatte gehofft, dass mir eine Tiefenkarte reicht:(

Ist ein Echolot wirklich essenziell? Weil das wäre sonst wieder eine kostspielige Anschaffung für den Urlaub...

Grüße






Wenn auf deinem Boot kein Echolot verbaut ist dann Frage einfach beim Verleiher nach ob du eines dazumieten kannst.
Sollte das nicht funktionieren einfach beim Bootsverleih Barz in Mirow mieten.Die Kanten im Zotzensee und Vilzsee sind manchmal fast senkrecht von 2 auf über 20 Meter, wenn du da 15 Meter zu weit fährst reicht dein Ankerseil schon nicht mehr.
Es besteht übrigens Ankerpflicht und die Rennleitung ist dort vor allem tagsüber sehr aktiv, also Vorsicht.
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Sooo ab Montag bin ich jetzt endlich an der Kleinseenplatte und bin schon heiß wie Frittenfett :q

Falls jemand Lust hat in der nächsten Woche mal in dieser Gegend gemeinsam angeln zu gehen bitte melden! Würde mich sehr über Gesellschaft beim Angeln freuen #6

Einen kurzen Bericht im Forum gibts danach auch von mir.:vik:

Und danke nochmals für die zahlreichen Antworten!

Schöne Grüße!
 

Christian.Siegler

Administrator
Teammitglied
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Na dann Petri und einen schönen Urlaub! Freue mich schon auf den Bericht...
 

Snâsh

Well-Known Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Bin leider erst ab dem 04.08 auf dem Labussee etc. unterwegs. War schon einmal mit dem Kanu in der Ecke unterwegs und konnte mich nicht beschweren :q
Werde es auch in dem Urlaub wieder so halten. Mit dem Kanu unterwegs und dann immer schön an den Plätzen wo ich anladen kann angeln.


Beste Grüße
 

Wolverine4

New Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Kleine Korrektur: ich bin bis einschließlich dem 7. August dort :)
Und habe ein Boot am Mirower See ergattert#6
Also wärs schon sehr nice wenn wir einen Tag lang gemeinsam angeln könnten...da du ja schon Erfahrung ind der Gegend hast ;-)

LG
 

Snâsh

Well-Known Member
AW: Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Muss ich Absprechen, ob ich da auch eine Karte habe, dann könnte man das eventuell einmal angehen :q
 
Oben