Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Hi @ all :vik:!
Da mir hier schon das eine oder andere mal geholfen wurde, wende ich mich wieder an alle Boardies...
Wir starten jedes Jahr zu zweit eine mehrtägige Angeltour, für dieses Jahr haben wir uns entschlossen ein Floss zu leihen #v und somit die Gelegenheit zu haben, 5 Tage am Stück, je 24 Stunden auf dem Wasser zu sein um zu angeln #: !
Und zwar geht es dabei über verschiedene Gewässer der Mecklenburger Kleinseenplatte im Raum Wesenberg, Mirow und Ahrensberg!
Mit dabei sind u.a. der Vilzsee, Mirower See , Görtowsee , Useriner See , Gobenowsee , Woblitzsee , Klenzsee , Canower See , Labussee , Kleiner & Großer Pälitzsee usw.
Hier der Link mit den Gewässeraufführungen, damit ich hier net alles vollschreibe: http://www.urlaubsangler.de/seenfischerei-wesenberg.html
Nun habe ich die Hoffnung, dass mir jemand was zu einem dieser Seen (oder auch gerne zu mehreren) etwas sagen kann, was jegliche Möglichkeiten angeht! Die Sache ist die, dass wir seit 2,5 Jahren den Fischereischein haben (vorher nur Jahrelang am Forellenpu.. geangelt), jedoch seitdem ziemlich erfolglos waren und wir uns endlich mal DEN großen Fang wünschen! Traumhaft wäre ein schöner Zander oder Hecht, aber es sind auch alle anderen Fischen willkommen... Ich hoffe ihr könnt mir wertvolle Tipps geben, damit ich endlich mal einen tollen Erfolg verbuchen kann!? Ich danke schonmal vorab jedem einzelnen für Eure Mühen |wavey: LG
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

beim "Floßangeln" haben wohl die wenigsten Erfahrung |kopfkrat
kann mir vorstellen das das Teil nicht gerade soooo leicht zu händeln ist #c
würde mir nen kleines portables Echolot einpacken und dann spinnen was das zeug hält .... sicher kommt ihr dann schon mal an so einigen erfolgversprechenden Stellen vorbei ;)

hast du mal nen link zu der Floß_Ausleih_Geschichte ?
 

prinz1

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

hallo jimknopf83
fahre seit jahren mit nem kumpel immer männertags in genau die selbe gegend!
wir leihen immer hier unser floßfloßverleih
es ist absolut herrlich dort mit nem floß rum zu "kutschen"
vom handling her mache dir keine sorgen, das geht nach ner stunde oder zwei bestens!
zum angeln kann ich dir folgendes sagen:
da die fläche dieses wassersystems enorm groß ist, sind fänge von kapitalen fischen eher glückssache, wenn du nur urlaubsangler bist.
aber das fische fangen an sich, gerade hecht und barsch ist sehr, sehr kurzweilig. es ist immer ein barsch drin, keine monstergrößen aber für den grill reichts eigentlich immer.
wir konnten nie meckern.
aber ich sage dir gleich, wenn du dir nen tourenplan machst und noch bissel was von der gegend sehen möchtest, was echt anzuraten ist!, willst du gar nicht sooo viel angeln. es ist immer wieder herrlich, aus verträumten kanälen in den nächsten see einzubiegen und jedesmal neue eindrücke zu natur , wasser und der gegend zu bekommen.
ich wünsche dir auf jeden fall viel, viel spaß bei eurer floßtour!
falls du noch fragen hast, immer her damit!!!

der prinz
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

bestimmt ne feine Sache ....
könnte ich mir ja auch mal gut vorstellen ! #6
 
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Hey Leute! Ich danke euch schonmal für Eure Mühen, werde mich definitiv mit der Gegend und dem Gewässer auseinander setzen, habe ja noch nen paar Tage Zeit ;-)
@ HD4ever: Den Link hat bereits bubi10_4 gepostet!

Wenn noch wer irgendwelche Tips hat, immer her damit, ich freue mich über jeden einzelnen...
Greetz
 
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Vielen lieben Dank, allerdings habe ich das Floss schon gebucht, daher hatte ich eigentlich die Hoffnung auf ein paar Angeltipps und Infos/Erfahrungen zu diversen Gewässern dort... Wäre schön, wenn mir noch ein paar Leute was erzählen könnten! THX
 

prinz1

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

lizenzen gibts bei
seenfischerei obere havel wesenberg
fischereihof 14
wesenberg
17255
telefon: 039832/20268
oder beim fischer in canow
oder in mirow im angelladen

der prinz
 

Lümmy

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Moinsen, ich bin letztes Jahr im Juli ab wesenberg für drei Tage mit dem floss los. Ich war etwas enttäuscht, da das schleppangeln dort verboten ist. Mit dem Floß hätte man bestimmt gut Strecke machen können.|rolleyes es war leider sehr heiß wodurch der fangerfolg dementsprechend so gut wie aus blieb. Nur ein paar Barsche waren drin und die nur auf Wurm an der Pose. Die kunstköder hat keiner angerührt. Abends haben wir uns ruhige Buchten mit seerosenfelder gesucht und die grundruten ausgelegt.bis auf ein paar Plötzen war aber auch nichts zu holen#c war also ein griff ins Klo mit dem angeln. Trotzdem war es ein klasse Erlebnis und drei geile Tage auf dem Wasser#6
 
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

@ Lümmy, danke für deine Infos, auch wenn sie nicht gaaaanz positiv sind... Naja, es gibt halt immer solche und solche Tage, nicht wahr!?
Hoffe wir haben etwas mehr Erfolg...Auf jeden Fall freuen wir uns jetzt schon tierisch darauf!
Vielleicht hat ja hier doch noch jemand was positives zu berichten und kann davon ggfls. ein paar Tips raushauen...
@prinz: Danke für die Info wegen der Lizenz(en), da werde ich mich dann am Anreisetag drum kümmern und wohl den Fischer besuchen :)
LG @ all
 

prinz1

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

zur Info für Euch:
gebucht das Standard-Floß vom 01.06. bis 05.06. !!
Das wird wieder ne lustige Zeit, sag ich Euch!
Kumpel und ich wir freuen uns!
Gruß

der prinz
 
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

@ Prinz1: Geile Nummer, dann wünsche ich vorab schonmal viiiiel Spaß und ein dickes PETRI !
Sag auf jeden Fall mal bescheid, wie es war, ok!? Gerne auch per PN !
LG aus dem Lummerland ;-)
 

prinz1

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

ja alles klaro! werd ich machen. wir haben uns wieder ne tour vorgenommen, die abgespult wird.
diesmal gehts bis nach rheinsberg runter zum schloß.
muss meinem kumpel unbedingt die marina rheinsberg zeigen, die kennt er noch nicht. die ist voll genial gebaut.
und angeln geht auch wieder nebenbei. und da es im juni ist, hoffen wir, unser tauchzeug diesmal nicht umsonst mitzunehmen!!!!
gruß

der prinz
 

Der-Graf

Bonner vun Hätze
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Hab den Thread grad erst gesehen, aber nachdem ich mir das hier so durchgelesen habe, denke ich, dass es für Infos nicht zu spät ist, oder? ;)

Ich persönlich kenne nur den Schwarzer See, aber zu dem habe ich schon mal ne ganze Menge in einem anderen Thread geschrieben.

(...)

ich bin zwar nicht der erfahrenste Angler und kann dir deshalb nicht die perfekten Tipps zur richtigen Angeltechnik geben, aber ich war letztes Jahr im Sommer (August) in Schwarz am "Schwarzer See" und kann dir zumindest schon mal ziemlich genau beschreiben, mit welchen Begebenheiten du zu rechnen hast. ;)

- Zunächst mal hoffe ich natürlich, dass du Glück hast und der See nicht zugefroren ist. Von den Temperaturen müsste das aber hinkommen (laut wetter.de immer knapp über Null zur Zeit).

- Der See hat sehr unterschiedliche Wassertiefen. Das Ufer fällt an einigen Stellen zunächst nur seicht ab - man kann relativ weit ins Wasser hinein waten. Allerdings wird es irgendwann deutlich tiefer und der See muss auch ziemlich tiefe Stellen haben, denn es gibt das Gerücht, dass in dem See irgendwo in der Mitte ein Flugzeugwrack aus dem zweiten WK liegt - gesehen hat es noch niemand...

- Das Ufer ist an den meisten Stellen sehr naturbelassen. Es gibt an diversen Stellen am See private Bootshäuser (ausschließlich Bootshäuser!) und an zwei dieser Häuser(-reihen) kleine "Badestrände", die im Winter natürlich eher weniger belebt sein werden. Die Badegästefrequenz hält sich aber auch zu den anderen Jahreszeiten ziemlich in Grenzen, da der Schwarze See sehr ruhig ein kein allzu großer Touristenmagnet ist. Ansonsten sind die einzigen "Bebauungen" direkt am Wasser Bootsstege

- Womit wir schon beim nächsten und nicht ganz unwichtigen Thema wären: Das Boot. Die sagst, du hättest ein Boot zur Verfügung. WICHTIG HIER: Auf dem See brauchst du entweder Muskelkraft (Rudern) oder einen Elektromotor, um vorwärts zu kommen - VERBRENNUNGSMOTOREN SIND AUF DEM SCHWARZER SEE NICHT ERLAUBT! Es war wohl sogar so, dass das Bootsangeln mal nur vom Ruderboot aus erlaubt war - ich weiß leider nicht, wie es sich damit heute verhält...

- Nun zum Pflanzenbewuchs. Wenn du vom Ufer aus Angeln willst, musst du wissen, dass an den meisten Stellen die Bäume mit den Ästen bis dicht auf den Boden wachsen. Es ist also eher vom Steg oder vom Boot angeln bzw. wo möglich waten angesagt.

- Am interessantesten ist mit Sicherheit das Angeln vom Boot, weil die Reichweite am Schwarzer See sicher entscheident für den großen Erfolg ist (Ausmaße des Sees: 176 ha). Das ist vor allem deshalb von Vorteil, weil der Schwarzer See der abschließende Teil einer Seenkette ist. Am südlichen Ende des Sees kommt man durch einen kleines, idylisches "Flüsschen" (vielleicht max. 200m lang) in den Zethner See (quasi ein einziges Seerosenfeld!), von dort in den Vilzsee und abschließend in den Zotzensee. Außerdem kann man über den Vilzsee Richtung Müritz-Havel-Wasserstraße gelangen (also theoretisch bis Berlin und noch viel weiter fahren :)), was aber nur mit ausreichender Motorisierung zu empfehlen ist...

- An vielen Stellen um den See wachsen Schilfgürtel - sicherlich nicht uninteressant, wenn du auf Raubfische gehen willst. Interessant in diesem Zusammenhang ist sicher auch die kleine Insel, die sich im Schwarzen See befindet. Diese ist durchgehend von einem Schilfgürtel umwachsen.

- Außerdem bietet der See einen guten Bewuchs von Seerotenfeldern (Weiße Seerosen und Gelbe Teichrosen), die mit Sicherheit auch immer für den einen oder anderen Raubfischbiss gut sind. Generell kannst du davon ausgehen, dass der Gewässergrund in sehr vielen Bereichen "verkrautet" ist, wenn auch nicht ausschließlich. Außerdem ist das Wasser sehr trüb und der See insgesamt sehr dunkel (daher der Name), weshalb du generell bei Kunstködern mit der einen oder anderen Signalfarbe sicher nicht viel falsch machst...

- Was den Bestand des Sees angeht: In dem See gibt es gute Bestände von Rotaugen (Plötze) und Rotfedern. Einen Giebel konnte ich persönlich auch schon mal verhaften. Das ausreichende Nahrungsangebot für unsere eigentlichen Zielfische Barsch, Hecht und Zander (vermute ich mal...) ist also vorhanden. Einen Hecht konnte ich im Schwarzer See selbst schon verhaften und gute Barschbestände sind bekannt - diese jagen die Weißfischschwärsche, weshalb man auf die Möwen achten sollte, die sich gerne das eine oder andere Rotauge schnappen, das zur Wasseroberfläche flüchtet.

- Neben Barsch, Hecht und Zander kann sich aber auch das Angeln auf Aal, Wels, Karpfen oder Schleie lohnen, da der See auch mit diesen Arten besetzt ist, soweit ich richtig informiert bin.

In diesem Sinne - ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Viel Spaß in Schwarz am Schwarzer See! #h

LG, Der-Graf.

Besonders interessant, insbesondere da ihr ne Floßtour macht, ist sicherlich der Abschnitt, den ich euch fett markiert habe. Der wichtigste Satz ist rot. *g* Ich weiß nicht, wie ihr motorisiert seid, aber sollte euer Floß Benzin schlucken, fällt der Schwarzer See leider schon mal aus...^^
 

prinz1

Member
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

hallo der-graf

danke für die info!
als mehrjähriger floßkutscher wußte ich das schon, aber andere ja evtl. nicht!
beim floß-verleih bekommst du aber eine gewässerkarte mit, da stehen schleusen und auch fahrverbote richtig gut drinne.
kann man eigentlich nichts falsch machen. es sei denn, man liest sich das net durch!
aber ein sehr interessanter bericht von dir!!!!
da wir ein ruderboot immer mit haben, könnte durchaus mal ein abstecher auf den schwarzer see drin sein!
danke also!

der prinz
 

Der-Graf

Bonner vun Hätze
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Immer gerne - da ich selbst noch ziemlicher Anfänger bin, bin ich selbst dankbar für jeden brauchbaren Tipp - entsprechend will ich auch nicht mit den Tipps geizen, die ich selbst mal geben kann. :m
 
AW: Angeltour vom Floss Mecklenburger Seenplatte

Schönen guten abend an den Grafen ;-)
Vielen lieben Dankf für den tollen Bericht...Er wird zwar mir leider nicht helfen denke ich, da wir nur vom Floss (und halt zwischendurch evtl. mal vom Land aus) angeln werden und dieses Floss mittels Benzin fortbewegt wird, aber ich glaube der Prinz kann da schon gut was mit anfangen!
Vielleicht bekomme ich ja noch den einen oder anderen ausführlichen Bericht geschrieben, ich freue mich wirklich über jede Info!
LG und nochmals danke an den Grafen...
Jimknopf83
 
Oben